Blutzinnenfestung

#1
Hallo miteinander,

nach einiger Zeit versuche ich mich mal wieder an Sternenschweif. Mit meiner Gruppe bin ich durch den Eingang in die Blutzinnenfestung gegangen, habe mich also nicht festnehmen lassen. Seltsamerweise müsste ich in der dritten Ebene sein, oder nicht? Ich befinde mich aber in der 1. Ebene, mit den Kampfhunden im Zwinger, beispielsweise. Nun habe ich das Problem, dass ich von der ersten Ebene nicht mehr in die zweite Ebene kann, weil man dafür ja die Schlüssel aus der dritten ebene benötigt.

Kann mir jemand helfen?

Grüße
Christian

Re: Blutzinnenfestung

#3
Ist zwar schon eine Weile her, aber war es nicht so, dass man in diesem Fall den Schlüssel nach einem Kampf bekommt oder aus einer Ausrüstungskiste oder so? Bin mir leider echt nicht mehr sicher.
Der Magen einer Sau,
die Gedanken einer Frau
und der Inhalt einer Worscht
bleiben ewig unerforscht!

Re: Blutzinnenfestung

#4
Ich habe es noch einmal versucht. Diesmal habe ich die Kampfmagier den Salamanderstein stehlen lassen. Leider komme ich erneut nicht weiter. Ich denke, ich weiß, wo das Problem liegt: Ich komme nicht durch diese besonderen Türen, die aussehen, als ob ein Zahn am Schloss ist. Es kommt auch eine Meldung, dass dies ein Schloss ist, ich aber den Schlüssel nicht habe. Wo erhalte ich diesen Schlüssel? Außerdem befindet sich in der Ebene noch eine weitere Tür, eine ganz normal aussehende, die ich ebenfalls nicht öffnen kann.

Kann mir jemand helfen? Ansonsten bleibt der Salamanderstein in der Blutzinnenfestung.

Re: Blutzinnenfestung

#7
Hallo.
Ich habe es noch einmal versucht. Laut der Musterlösung vom alten "Schweif" benötige ich zum Öffnen der Türen einen Schlüssel aus der 3. Ebene, Punkt 13. Diesen erreiche ich, laut Musterlösung, indem ich in die zweite Ebene gehe und von dort aus direkt weiter in die dritte Ebene. Ich würde in der zweiten Ebene auch nicht weit kommen, da man zum Öffnen der Tür ebenfalls einen Schlüssel aus der dritten Ebene benötigt. Mein Problem: Ich komme zwar von der ersten in die zweite ebene, aber von dort aus nicht in die erste. Und in der zweiten Ebene auch nicht weiter, da mir ja der Schlüssel aus der dritten Ebene fehlt. Wie komme ich weiter?

Ich hoffe, mir kann jemand helfen. Vielen Dank

Christian

Re: Blutzinnenfestung

#12
Hallo Christian,

hast Du schonmal den zweiten Eingang in die Blutzinnen ausprobiert? Der führt m.E. direkt in die dritte Ebene. So steht es auch in der der Karte von Kunar zu der Musterlösung für die Originalversion bei Chrystal.

Der Eingang ist meiner Erinnerung auf der anderen Seite des Berges, schräg gegenüber dem 1. Eingang, der Zutritt zu Ebene 1 gewährt . Man muss die Wege öfters hin- und hergehen, bis der Führer der Gruppe auch den 2. Eingang entdeckt.

Ich meine auch, ich musste bei meinem "Besuch" der Blutzinnen ohne Orkverhaftung beide Eingänge benutzen, um das Dungeon komplett zu erkunden. Es wäre daher nicht verwunderlich, dass Du nicht weiterkommst, wenn Du den zweiten Eingang noch nicht entdeckt und benutzt hast.

Viel Erfolg!

Re: Blutzinnenfestung

#14
Sehr komprimierte Information und vielleicht nicht mehr 100% aktuell, aber für die meisten Sachen sollte diese Designhilfe auch zur Lösung der Blutzinnen taugen. Vorsicht Full-Spoiler etc. Die Darstellung betrachtet, wie man bei Gefangennahme wieder herauskommt. Wenn man einfach nur so reinläuft, können mögliche Wege nur selbst rekontruiert werden anhand der Skizze.

PS: Ich weiß auch nicht mehr, was ich mit einigen der Symbole gemeint habe. Die 3 großen Kreise sind die Ein-/Ausgänge, die 3 großen grauen Zahlen die Ebene.
Spiel verbessern? Fehler gefunden? Etwas unklar? Bitte beachten!

Mod-Datenbank SchickHD
Meine SchickHD-Mods *klick*
Meine SchweifHD-Mods *klick*
Probleme mit Mods?
Dateianhänge
Fluchtweg4.png
Fluchtweg4.png (1.6 MiB) 3218 mal betrachtet

Re: Blutzinnenfestung

#15
Hallo,

ich habe es noch einmal versucht. Leider wieder ohne Erfolg.

Auch die Designhilfe konnte nicht helfen, da sie nicht mit meiner zweiten Ebene übereinstimmt. Ich komme einfach nicht weiter.

Ich habe einen Screenshot von der zweiten Ebene angehängt, zu erkennen ist eine Truhe im Nebenraum. In der Designhilfe ist die Truhe nicht enthalten. Es sieht in der Designhilfe auch so aus, als könne man locker durch an der Tür vorbei. Ich komme aber nicht hindurch, da ich ja keinen Schlüssel habe.

Könnte es was mit Mods zu tun haben? Hat denn kein anderer das Problem?
Dateianhänge
Blutzinnenfestung.jpg
Blutzinnenfestung.jpg (13.56 KiB) 2984 mal betrachtet

Re: Blutzinnenfestung

#16
Hast Du mal die Spielhilfe zur Originalversion von Kunar angesehen? Da steht auch, wo Schlüssel zu bekommen sind. Meiner Erinnerung nach stimmen diese Angaben weitestgehend oder gar vollständig mit den Fundorten in der HD-Version überein.

https://www.kunar.eu/nlt/blutzinnen.htm

Den Zangenschlüssel bekommt man bei einem Orkkampf, den goldenen Brillenschlüssel in einem weiteren Kampf. den Luchsschlüssel in einer Truhe, den Pfeilschlüssel nach Sieg über die Spinnenkönigin. Welcher Schlüssel aus der 2. Ebene könnte Dir fehlen?

Re: Blutzinnenfestung

#19
Hallo,
vielen Dank für die Hilfen. Kunars Lösung ist tatsächlich hilfreich. Leider nur in der Hinsicht, dass sie mich in meiner Ahnung bestärkt. Die Schlüssel für die Türen in de r ersten Ebene (durch die bin ich ja im Gebirge hereingekommen) und für die zweite Ebene erhält man erst in zweiten bzw. dritten Ebene. Somit besteht wohl keine Möglichkeit für mich diese Ebenen zu betreten.
Ich werde mich also gefangen nehmen lassen müssen. Dann starte ich in der dritten Ebene. Die Truhenübersicht von Reineckefox hilft dann, die Ausrüstung wiederzubekommen.

Noch einmal vielen Dank für die Antworten und Hilfestellungen.

Re: Blutzinnenfestung

#20
Moin Christian,

hast Du denn schon den Hintereingang probiert? Da kommst Du in die 3. Ebene und kannst m.E. die fehlenden Schlüssel bekommen. Das würde ich persönlich ausprobieren, bevor Du die Gefangengenahme versuchst. Die würde ich dann mit einer anderen Truppe in einem separaten Spiel testen. M.E. ist es nämlich so, dass einmal besiegte (stationäre?) Gegner bei einem zweiten Besuch nicht wieder auftauchen. Und das würde doch den Reiz des Ausbruchs aus der Zelle verringern...

Ich bin mir sicher, dass ich bei meinem bisher einzigen Durchlauf der Blutzinnen in Schweif HD alles erkunden konnte, dafür aber von beiden Seiten kommend zwei Anläufe machen musste, einmal von vorne und einmal durch die Hintertüre. Und ich meine, dass das auch schon bei Schweif im Original der Fall war.

Bei der Gefangennahme durch die Orks, die wohl von den Gestaltern der NLT als Spielidee zugrunde gelegt wurde, kann man hingegen den ganzen Laden von innen heraus aufräumen. Und in der HD-Version scheint die Rückgewinnung der Helden-Ausrüstung möglich zu sein. Das habe ich allerdings noch nicht ausprobiert.

In der Karte der 3. Ebene von Kunar ist der Hintereingang die Nr. 17. Er liegt schräg gegenüber dem Haupteingang. Man muss also den Weg westlich des Berges absuchen. Das kann einige Versuche brauchen, aber beständiges hin- und herwandern hilft.

Re: Blutzinnenfestung

#21
HALLELUJA!!
Ich habe den Eingang gefunden. Er liegt in etwa da, wo der Eingang, den ich zu erst gefunden hatte, auch liegt. Man muss sich aber tatsächlich von Westen nähern. Der Weg endet scheinbar als Sackgasse. Ist aber die Höhle.

Eomer, vielen Dank, Du bist ein großer Schatz!!

Re: Blutzinnenfestung

#22
Hallo Christian,

gerne geschehen!

Ich freue mich, dass ich Dir weiterhelfen konnte - und das Forum weiter "lebt". Denn ich habe selbst viele wertvolle Tipps hier bekommen, ohne die ich hier und da gescheitert wäre.

Viel Spaß und Erfolg beim Säubern der Orkhöhle!

Marc
Antworten

Zurück zu „Tipps und Hilfe“

cron