75027, 75028: Äxte machn Cut-Damage?

#1
Ich bin gerade im Tempel von Tjolmar im Kampf gegen die Skelette verärgert worden.
Ich verstehe ja, dass Piercing Damage gegen Skelette keinen Sinn macht und ich kann VIELLEICHT noch unterstützen, dass Schwerter reduzierten Schaden gegen die machen (obwohl jeder, der schon einmal ein Schwert oder einen Zweihänder benutzt hat, mir da wohl zustimmen wird, dass das auch Wuchtwaffen sind).

Aber Äxte sollten definitiv keinen Cut-Schaden verursachen.
Ich habe zwei Axtkämpfer in der Gruppe, die mein Main Damage output sind und die mühen sich gegen die Skelette mit 1-5 Schaden pro runde ab, wenn sie überhaupt welchen machen. Das sind Leute, die sonst 20-40 SChaden die Runde austeilen.

Ich sehe das nicht als Balancing Problem. Für mich ist das klar ein Bug.

Ich habe auch das P&P Regelwerk nochmal konsultiert. Das passt nicht zusammen ;) Das solltet ihr dringend fixen.
Stordyr

Gaming Videos and more

Re: Äxte machn Cut-Damage?

#2
Ich kann mich Stordyr nur zu 100% anschließen, Äxte machen Defintiv keinen Cut-Damage sondern Slashing.

Zum Vergleich habe ich mir mal angesehen wie das in BG funktioniert wenn man Skelette bekämpfen möchte.

Dort gibt es vier Schadens-Arten Slashing, Crushing, Piercing & Missile-Damage.
Crushing wie bei Keulen, Streitkolben z. B. verursacht den vollen Schaden, bei Slashing hingegen wird der Schaden halbiert und bei Piercing und Missile wird der Schaden sogar auf 1 reduziert.

Äxte und Schwerter fallen dort in die Kategorie Slashing also halber Schaden, d. h. wenn deine Zwerge gegen andere Gegnertypen wirklich 20-40 Schaden verursachen sollten sie zumindest in der Lage sein 10-20 Schaden zu verursachen womit ich gut leben könnte.

Re: Äxte machn Cut-Damage?

#4
Nahema ai Tamerlein hat geschrieben:
21. Feb 2018, 12:39
Ich kann mich Stordyr nur zu 100% anschließen, Äxte machen Defintiv keinen Cut-Damage sondern Slashing.

Zum Vergleich habe ich mir mal angesehen wie das in BG funktioniert wenn man Skelette bekämpfen möchte.

Dort gibt es vier Schadens-Arten Slashing, Crushing, Piercing & Missile-Damage.
Crushing wie bei Keulen, Streitkolben z. B. verursacht den vollen Schaden, bei Slashing hingegen wird der Schaden halbiert und bei Piercing und Missile wird der Schaden sogar auf 1 reduziert.

Äxte und Schwerter fallen dort in die Kategorie Slashing also halber Schaden, d. h. wenn deine Zwerge gegen andere Gegnertypen wirklich 20-40 Schaden verursachen sollten sie zumindest in der Lage sein 10-20 Schaden zu verursachen womit ich gut leben könnte.
Naja... die 20-40 Schaden kommen von Zwerg und Thorwaler, jeweils mit 20 Stärke und entsprechenden Äxten + Wuchtschlag+6 :D
Ich würde gegen Skelette erwarten, dass ich mit Grundschaden - Rüstung der Skellis rauskomme. Was scheinbar passiert ist:
Grundschaden - Rüstung / 2 :) Das würde die Werte erklären.
Stordyr

Gaming Videos and more

Re: Äxte machn Cut-Damage?

#5
Von der Berechnung scheint dann ja alles Ok zu sein, bleibt nur noch die Frage ob es Sinn macht Äxte zu den Cut Weapons zu zählen was für mich keinen Sinn macht. Das Problem ist glaube ich das es in Schweif HD nur Cut, Thrust und Blunt Waffen gibt aber kein Slashing. ;)

Würde man diese Kategorie für Äxte einführen könnte man sicherlich den Malus gegen Skelette für diese Waffengattung entfernen. :D
Mal sehen was die anderen dazu sagen, ich bin gespannt.

Re: Äxte machn Cut-Damage?

#8
also ich hab gerade nochmal nachgerechnet. Es ist nicht nur der Cut-Schaden.
Ich denke, es ist auch die Sequenz:
Ich habe heute gekämpft mit einem Rondrakamm gegen die viecher:
2d6+10 (Gesamtschaden mit KK Zuschlag)
Also 12-22
und ich habe mehrfach zwei Meldungen erhalten:
Resistant to Cut
Armor Absorbs Damage
Das heisst im Grunde:
Bei richtiger sequenzierung:
Schadensermittlung => Rüstungsreduktion => Resistenzen => Schadensapplizierung
würde das bedeuten, dass der Skelettkrieger mind 12 Rüstung hat. UND ich mehrfach in dem Kampf 2x1 beim Schaden würfel.
Was ich eher glaube ist, dass die aktuelle Sequenz so ist:
Schadensermittlung => Resistenzen => Rüstungsreduktion => Schadensapplizierung

Oh und ich spreche von Grundschaden 2d6+10 ... ich habe aber Wuchtschläge verwendet bei aggressivem Kampfstil ;)

Das erklärt den allgemein niedrigen Schadensoutput gegen die Skellis sehr viel besser, ist aber falsch :)
Stordyr

Gaming Videos and more

Re: Äxte machn Cut-Damage?

#9
Ich nehme mal an, dass das hier der Richtige ist?

Code: Alles auswählen

<monster id="skeleton_warrior_8" pic="monsterportrait/skeleton" char="Skeleton">
    <base level="8" baseap="10" immunetomundane="0" magicclassid="-1" size="3" type="2" />
    <battlebase RS="5" AT="14" PA="12" BP="5" />
    <attributes>
      <MR>+10</MR>
      <LE>+50</LE>
      <AE />
      <MU>+30</MU>
      <KL>+3</KL>
      <CH>+3</CH>
      <FF>+3</FF>
      <GE>+6</GE>
      <IN>+6</IN>
      <KK>+16</KK>
    </attributes>
    <inventory>
      <item itemid="longsword_rusty" />
      <item itemid="chainmail" />
    </inventory>
    <battle escape="0" numatk="1">
      <dmgatk1>1W6+6</dmgatk1>
      <dmgatk2>1W6</dmgatk2>
      <dmgshot>1W6</dmgshot>
      <dtypeatk1>physicalcut</dtypeatk1>
      <dtypeatk2>physicalcut</dtypeatk2>
      <dtypeshot>physicalthrust</dtypeshot>
      <dmgeffect>wundfieber_infection</dmgeffect>
      <dmgeffectthres>5</dmgeffectthres>
      <dmgeffectchance>+1</dmgeffectchance>
      <voice />
    </battle>
    <spawneffect>
      <effect>poisonimmunity</effect>
      <effect>magicimmunityundead</effect>
      <effect>thrustimmunity</effect>
      <effect>cutresistance</effect>
      <effect>behinderung4</effect>
    </spawneffect>
  </monster>
Stordyr

Gaming Videos and more

Re: Äxte machn Cut-Damage?

#10
Weiss jemand, ob das Bearbeiten dieser XML Datei aktuelle Savegames beeinflusst? Ich denke, dass dieser balancingfehler massiven Einfluss auf das Spiel hat:
Ich war gerade in Tjolmar im Gewölbe und hatte einen Kampf gegen 2 Skelettritter und nen Haufen normale Skelette + Verstärkungen. Der Kampf dauerte wegen des geringen Schadensoutputs 1 Stunde und es ist ja nicht nur einen Zeitfrage:
Ich habe aufgrund der vielen Kampfrunden deutlich mehr Schaden genommen
ich musste aufgrund des Setups und der Aussicht, dass ich kritische Gegner nicht schnell loswerde, massiv Magie einsetzen und meine Manapotions vor dem Endkampf aufbrauchen
Ich habe diverse Waffen an die Skellis verloren, weil sie aufgrund der deutlich erhöhten Zahl von Kampfrunden deutlich öfter brechen.

An diesem Punkt würde ich soweit gehen, das Ding als Gamebreaking bug zu klassifizieren.

Zusammenfassend:
Wir haben aktuell 2 Bugs in diesem Bereich:

1. die Sequenz der Schadensberechnung
2. die falsche Resistenz bei Skellis
Stordyr

Gaming Videos and more

Re: Äxte machn Cut-Damage?

#11
Hi guys,

ich hab mich jetzt mal rangesetzt und die CUT Resistenz aus den Skeletten rausgenommen. Das ist immernoch logischer, als alles, was sonst im Rahmen der Schadensberechnung läuft in diesem Ablauf. Bin gerade am nachspielen der Kämpfe in Tjolmar und es funktioniert. Gewohnter Damage Output mit Äxten.
Leider auch mit Schwertern, wobei Säbel, Schwerter und Zweihandschwerter auch als Wuchtwaffen geführt werden können und ich desewegen wenig Probleme hab.

Hier geht's lang
Stordyr

Gaming Videos and more

Re: 75027, 75028: Äxte machn Cut-Damage?

#12
Ich finde die vier Schadens-Arten Slashing, Crushing, Piercing & Missile-Damage erstens für DSA untypisch und zweitens nicht ausreichend (bestes Beispiel sind hier die Skelette).
Die bessere Lösung wäre mal wieder die offizielle - jedes Kampftalent sollte eine eigene „Schadensart“ darstellen. So dass man je nach Imunitäten oder Resistenzen die entsprechenden Kategorien einfach festlegen für jede Kreatur festlegen kann.

Beispiel Skelett:
Resistenz gegen Schwerter, Wurfwaffen, Waffenlos
Immunität gegen Stichwaffen, Speere,
Schusswaffen

Beispiel Mumie
Resistenz gegen ALLE Waffen
Verwundbarkeit Feuer (Igni, Fackel)

Beispiel Waldschrat
Resistenz gegen Stichwaffen, Speere, Schusswaffen, Waffenlos
Verwundbarkeit Feuer (Igni, Fackel)

Diese Liste ist nicht vollständig da ich nicht alle Monster und Wesenheiten kenne die im Spiel als Gegner vorkommen.
Bild

Re: Äxte machn Cut-Damage?

#13
Stordyr hat geschrieben:
11. Mär 2018, 11:54
Hi guys,

ich hab mich jetzt mal rangesetzt und die CUT Resistenz aus den Skeletten rausgenommen. Das ist immernoch logischer, als alles, was sonst im Rahmen der Schadensberechnung läuft in diesem Ablauf. Bin gerade am nachspielen der Kämpfe in Tjolmar und es funktioniert. Gewohnter Damage Output mit Äxten.
Leider auch mit Schwertern, wobei Säbel, Schwerter und Zweihandschwerter auch als Wuchtwaffen geführt werden können und ich desewegen wenig Probleme hab.

Hier geht's lang
Kann mir jemand sagen, wie ich diese Datei umsetzen kann - wohin muss die kopiert/verschoben werden um mir gegen die Skelette zu helfen? In meiner Verzweiflung hab ich meine Helden gegen "generische" Helden im Tempel umgetauscht (aus irgendeinem Grund sind die alle Stufe 19, meine Gruppe Stufe 9-10), möchte aber eigentlich schon mit meinen Freunden aus Schick spielen und nicht mit mir fremden Charakteren.
Ich hab schon alle mir möglichen Waffenkombis ausprobiert, mein Magier ist nach 3-4 Fulminiktus erschöpft, und alle anderen machen - auch mit stumpfen Hiebwaffen - maximal 5-7 Schaden; stumpfe Pfeile helfen ein bisschen (wenigstens besser als normale) und ich hab mir sogar schon eine Steinschleuder gekauft, weil die stumpfen Schaden macht.... ich hab mich richtig gefreut als die ersten Zomies aufgetaucht sind - endlich wieder ein "normaler" Kampf...
Wenn die hier gepostete Änderung eine Besserung bringt, wäre ich SEHR dankbar!
Lg. S

PS: hab sogar schon die Schaufeln in die Pflicht genommen.... :(((
Antworten

Zurück zu „Bugs“