74026 Sounds optimieren (Sammelthread)

#1
Ich mache mal den Anfang anhand dieses Videos: https://www.youtube.com/watch?v=txOcdx_ ... e=youtu.be

Während die neuen Sounds grundsätzlich sehr positiv auffallen und für Atmosphäre sorgen, sind manche Effekte noch nicht optimal - oder wirken sogar eher unpassend.
Dieser Thread soll dazu dienen, diese ausfindig zu machen und Alternativen vorzuschlagen/zu sammeln:

Rast/Lager/Nahrungssuche:
Sound für Wasserfund:
aktuell: "Wasser wird in Becher/Glas gegossen" (klingt ein bisschen wie "pinkeln")
Vorschlag: besser ein Sound, der an gurgelndes Plätschern eines Baches erinnert

Tempel:
Bitten um ein Wunder wurden nicht erhört
...
hab grad nicht soviel Zeit, aktueller Sound wirkt unpassend, Vorschlag folgt ;)

Inventar:
Trank benutzen
aktuell: lautes ausatmen
Vorschlag: besser ein Schlucken (bisschen gluckernd evtl für das Leeren der Flasche) stattdessen

#3
Zum Tempel
Bitten wurden nicht erhört:
Bei den nicht erhörten Bitten wäre sogar "gar kein Sound" weniger störend als der aktuelle. Hier kommt ja ohnehin die Sprachausgabe, dass die Bitten nicht erhört wurden. Ich schau trotzdem ob mir noch ein Alternativvorschlag dazu einfällt...

Inventar:
Aus Wasserschlauch trinken:
Der Sound an sich ist ok, aber nach dem Schlucken-Geräusch kommt noch so ein seltsames... undefinierbares Geräusch, was soll das sein? Oder ist das ein Fehler im Video?

Rast:
Kräutersuche erfolgreich:
Klingt aktuell als würde ein Tier an irgendwas kratzen. Da wäre ein klarer erkennbares "Rupfen" schöner... schwieirg. :) Aktuell ist das einfach zu regelmäßig und es fehlt ein bisschen so ein "rausreiß- oder Blätter-Abzupf-Effekt"

Trank trinken:
Noch eine Idee hierzu: Hierfür würde sich das normale Bier- oder Wasser-Trinkgeräusch ebenso eignen. Wenn es unterschiedlich klingen soll, dann vielleicht einfach in der Tonhöhe ein bisschen variieren? So oder so wäre es besser als das aktuelle Geräusch

Essen kaufen in Herberge:
Das ist Matsch... also hier wird der Sound für ... essen? ... und Bezahlen ...? zu sehr vermischt. Geräusche hintereinander weg oder nur eins von beidem wär an der Stelle besser. Denn man isst ja auch nicht während man bezahlt...

Singen in der Taverne
Hier fehlt noch ein melodisches Summen (männlich/weiblich) oder Lalala! Man kann sich natürlich denken, dass der Charakter vielleicht auch ein Lied mit Worten anstimmt, aber so wie eine symbolische Einleitung wäre das toll. :) So wie auch Musiksounds passend zum jeweiligen Instrument im Inventar (hat der Charakter mehrere dabei, dann das "hochwertigste"), wenn man in der Taverne musiziert (Flöte, Harfe, Laute), einfach nur ein paar Töne...
und von beidem (Gesang + versch. Instrumente) die "misslungene" Variante bei Patzern. :D


Ich guck jetzt ob ich noch passende Vorschläge für Kräutersuch- und "Bitten nicht erhört"-Sounds finde. :)
Zuletzt geändert von Torxes am 28. Jul 2017, 22:01, insgesamt 2-mal geändert.

#4
Der Plan ist tatsächlich, dass bei "Bitten nicht erhört" kein Sound kommt, sondern nur, wenn ein Wunder gewährt wird. Das muss Chris noch "unterscheiden". Aber Dir gefällt unser bisheriger Sound ja trotzdem nicht, also bitte gerne Alternativvorschlag.
Bild

#5
Beispiele für Pflanzensuche-Sound:
https://freesound.org/people/tjoppie/sounds/367350/ (Teile davon)
https://freesound.org/people/Vimpy/sounds/169930/ (ggf. anteilig)

also mehr so "mit Pflanzen interagieren" oder wenigstens in Laub/auf Waldboden herumstiefeln ;)
Hinweis: Die Sounds da sind teilweise nur nichtkommerziell verwendbar (steht dran), sollen aber illustrieren, was ich meine.
Der hier ist zB unproblematisch: https://freesound.org/people/duckduckpo ... ds/204030/

Tempel:
Hm. Ich dachte tatsächlich, das soll der "Fail" Sound sein. Was daran stört: Es ist vermutlich irgendwie ein "sphärischer" Klang (was ich nicht falsch fände), aber er erinnert leider an Kirchenorgel. Vielleicht könnte man hier was mit einem Gong probieren, vielleicht auch in Kombination mit einem "mystischen, sphärischen" Klang, damit es abgehobener klingt.
vgl Gong https://freesound.org/people/cdiupe/sounds/112507/
oder ein bisschen kitschiges Windspielgeklimper: https://freesound.org/people/Robinhood76/sounds/62967/ (natürlich wenn nur ein kurzer Ausschnitt)

Aber vor allem im Borontempel wäre so ein Geräusch zum Beispiel unpassend, da wäre ein ehrfürchtiges Geflüster cooler und passender - und wenn man so ein ehrfürchtiges "Kirchengeflüster" hinbekäme, würde das vielleicht sowieso auch zu allen Tempeln passen? Man könnte sich dann vorstellen, dass andere Anwesende auch über das Wunder staunen und raunen...
aber bei Flüstersounds muss man natürlich auch aufpassen, dass die nicht einfach nur creepy klingen oder man da deutlich deutsch, englisch oder andere Sprache versteht...
so ein bisschen in diese Richtung vielleicht:
https://freesound.org/people/geoneo0/sounds/143902/
https://freesound.org/people/geoneo0/sounds/193817/
gemischt...


Wasser gefunden/Bach:
Sowas z.B. https://freesound.org/people/plantmonkey/sounds/376709/,
vielleicht passt aber ja auch der Sound vom Tiefhusener Brunnen, den man im Video sieht.
Zuletzt geändert von Torxes am 29. Jul 2017, 11:02, insgesamt 2-mal geändert.

#6
Wie wäre der hier für "Wunder gewährt"?
[attach]15207[/attach]
Bild
Dateianhänge

[Die Dateierweiterung wav wurde deaktiviert und kann nicht länger angezeigt werden.]

#7
Vielleicht, wenn man den noch mit nem anderen Sound kombiniert? Auf dem tablet klingt er grad ein bisschen nach Kreissäge. Hör ich mir nachher am pc nochmal an. :D

#8
Gemixt mit Windspielgeklimper.
Bild
Dateianhänge

[Die Dateierweiterung wav wurde deaktiviert und kann nicht länger angezeigt werden.]

#9
Und noch Geflüster dabei...
Bild
Dateianhänge

[Die Dateierweiterung wav wurde deaktiviert und kann nicht länger angezeigt werden.]

#10
Windspielgeklimper passt in der Kombination nicht so, oder ist noch zu laut (das verlinkte ist auch nicht kommerziell nutzbar, auch nicht als Ausschnitt - falls das für irgendwas genutzt werden soll, findet man auf der Seite aber bestimmt eins, das auch kommerziell genutzt werden darf - ich gucke auch nochmal... klingen nicht alle so schön).

Flüstern + Klang find ich schon vielversprechender.

Der Swell Sound allein klingt jedenfalls auch am PC ein bisschen kreissägig. :D

#11
Gebete erhört im Tempel:

Mehr Input:
https://freesound.org/people/qubodup/sounds/211624/
https://freesound.org/people/InspectorJ/sounds/353501/
https://freesound.org/people/Robinhood76/sounds/62967/

(CC, kann kommerziell genutzt werden mit Nennung in den Credits)

Ich glaube, das "Wasser des Lebens" im "Unendliche Geschichte"-Hörspiel hatte einen ähnlichen Klang. :D
(ach nee, das war mehr so: https://www.youtube.com/watch?v=4-ekQKnPYag - Anfang)

Gitarre/Laute:
https://freesound.org/people/StrangerEi ... ds/148695/ (kleiner Teil von sowas in der Art)

Harfe:
https://freesound.org/people/adriann/sounds/149187/

Flöte:
https://freesound.org/people/rawhiteman7/sounds/384444/ (teil)

Misslungene Flöte:
https://freesound.org/people/thatjeffca ... ds/146072/

Misslungene Gitarre("Laute"):
https://freesound.org/people/mikesh/sounds/43580/ (müsste man so zusammenschneiden, dass die drei besonders klirrenden Töne drin sind ;)

Für misslungene Harfe könnte man evtl hieraus was basteln:
https://freesound.org/people/RepDac3/sounds/348655/ (mit leichter Tonhöheveränderung einzelner Töne, damit die etwas schief klingen - zum Ende hin hört man die "was wollen wir trinken"-Melodie, die sich da evtl. anbieten würde)
Zuletzt geändert von Torxes am 29. Jul 2017, 14:03, insgesamt 7-mal geändert.

#12
Aaaah jetzt habe ich das komische rauschende Geräusch nach dem Trinken aus dem Wasserschlauch auch direkt im Spiel gehört. Wurde da evtl. ein Grundrauschen im Soundfile nicht entfernt oder so? Wirkt jedenfalls buggy.

Der Sound ist auch zu hören beim Wasserfund (könnte auch ein Flugzeug sein, das in der Ferne vorbeifliegt?)
Zuletzt geändert von Torxes am 30. Jul 2017, 00:47, insgesamt 1-mal geändert.

#13
Mir gefallen die Schrittgeräusche auf dem Pflaster nicht so recht, hört sich irgendwie nach Stöckelschuhen an. Bin nun nicht gerade der Tontechniker, aber vielleicht kann eine einfache Reduzierung der Tonhöhe das etwas angenehmer machen?
Zuletzt geändert von Mr_Riva am 07. Aug 2017, 13:32, insgesamt 1-mal geändert.

#15
Neben den Schrittgeräuschen (danke für die aktuelle Anpassung) sind die Sounds, welche man am häufigsten im Spiel hört, die Sounds des Wasser- und Kräuterfundes. Vielleicht kann man diese zumindest kurz nach Release nochmal austauschen. Torxes hat in seinem Anfangs-Tröt hierzu ja auch schon etwas geschrieben.

Beim Wasserfund würde ein einfaches, kurzes Schöpf-Geräusch ohne anschließendes Eingieß-Geräusch besser passen. Und beim Kräutersammeln zumindest dass Rupfgeräusch bitte nur einmal abspielen, man rafft ja nicht mit beiden Händen wahllos alles was grün ist von der Weide. Da diese beiden Geräusche nahezu bei jeder Rast abgespielt werden, sollten diese möglichst kurz und wenig auffällig/vordergründig sein, ansonsten wirkt das ziemlich schnell störend (so geht es mir jedenfalls zur Zeit)! :!:

#16
Das Wassergeräusch hört sich zu sehr nach ausgießen aus einer Karaffe an, und das Geräusch ist auch zu lang. Ich würde da eher das Geräusch eines blätschernden Baches nutzen, das auch weniger aufdringlich ist.

Das Geräusch beim Kräuter sammeln ist natürlich sehr strange, das hört sich eher an wie Wuchtrupfen :)
Ich glaube da müsst ihr vielleicht mal etwas probieren, welches Geräusch da am besten passt.

Und das Geräusch beim Anwenden von Alchemie würde ich etwas länger köcheln lassen, das ist zu schnell vorbei.
Zuletzt geändert von Dark-Chummer am 23. Aug 2017, 17:45, insgesamt 1-mal geändert.
Bild


Spielbericht - Dunkle Zeiten - "Helden der Geschichte"

Spielbericht - Wildermark - "Mit Wehenden Bannern"
Antworten

Zurück zu „Feature Requests“

cron