Essen am Einsiedlersee

#1
Hallo,

Wenn man den Einsiedlersee erreicht hat man vielleicht eine ordentliche Wegstrecke zurückgelegt. Wie ich z.B. von Oberorken direkt dorthin reiste.
Unterwegs, meine Firnelfe natürlich wieder nicht ein einziges Tier vor den Bogen bekommen, gehen dann schnell die Ressourcen aus, besonders bei der Nahrung.

Kommt man nun am Einsiedlersee an, so wie ich, total verhungert und mit 3 bewusstlosen in der Gruppe, freut man sich riesig über den netten Empfang und den wunderbar schmeckenden Eintopf.. jedoch gibt's den leider nur in Textform. Meine Leute haben rein technisch betrachtet leider nichts zu essen bekommen.

Sprich.. 2/3 des gesamten Aufenthalts beim Einsiedler drehen sich ums Essen. Jedoch gibts kein Essen, für niemanden.

Re: Essen am Einsiedlersee

#2
Stimmt, die Suppe des Einsiedlers sättigt nicht. Es gibt auch keine AP wenn man ihn trifft, wodurch man ihn getrost ignorieren kann.
Hacke Tau, Kumpels!
Bringt die Sonne nach Thorwal.
Ich bin ein P&P-Rebell

Viel Erfolg für Schweif HD, Riva HD kommt sicher auch noch!
Antworten

Zurück zu „Bugs“