#7
Selbstverständlich ist der Patch Savegame-kompatibel. Durch das Rebalancing von 1.32 auf 1.33 kriegt man jetzt vielleicht etwas weniger AP zusammen, wodurch du unter Umständen (wenn du schon > Stufe 3 bist) ein etwas anderes Spielerlebnis hast. Aber wenn das nicht stört, stellt es überhaupt kein Problem dar, dein Savegame weiter zu verwenden - einen richtigen Savegame-"Bruch" hatten wir bisher noch gar nie, höchstens Anpassungen von Truheninhalten in Dungeons, die man halt nicht mehr "mitbekam" :).

#9
Sehe ich das eigentlich richtig, dass man nirgendwo ein Video des aktuellen Intros findet?

Alle Let's Plays, die ich finde, datieren vor der Implementierung des neuen Intros. Würde mir aber gern ein Bild machen.

Klar könnte ich Schick installieren und die aktuellen Patches laden, aber

- ich möchte mit dem Spiel noch warten, da ich hoffe, dass noch Verbesserungeneinzug halten

- ich mit dem Kauf der Gold-Version liebäugel, da ich gern alles komplett im Regal stehen habe, ohne auf Patches angewiesen zu sein, ich mir die Download-Zeit sparen möchte und ich das Produkt unterstützen möchte



Trotzdem hätte ich gern einen Eindruck des neuen Intros,

Btw, die Gold Version scheint ja nun erschienen zu sein, bei Amazon gibt es sie aber nur von Drittanbietern, was mich jetzt etwas wundert. Oder ist sie noch nicht erschienen, oder wie jetzt?

#11
Ich würd mich freuen über ein Video des Intros.

Wenn man mit den Let's Plays ebenfalls neue Spieler werben will, wäre es ja unvorteilhaft, wenn Interessenten immer nur das alte Intro zu sehen kriegen und abgeschreckt wären. Die schalten aus und sehen nicht, dass sich ja eig. viel getan hat.



Nochmal zu Amazon:

Da ist bei der Goldversion immer noch das alte Cover abgebildet, aber die neue Version ist schon im Handel, odeR?

#14
Hallo Monguntiacum

Zuerst einmal danke für dein Let's Play.

Ich empfehle dir bei deinen Kämpfern die Kampfhaltung "Offensiv" (erhöht die AT und senkt die PA) damit etwas öfter triffst und bei deinen Magiebegabten die sich aus Nahkämpfen raushalten die Kampfhaltung "Deffensiv" (erhöht die PA und senkt die AT) damit sie besser parrieren, falls sie mal kurzzeitig in den Nahkampf gertaten sollten.

Direkt nach einem Kampf solltest du überprüfen, ob alle deine Helden auch ihre Waffen wieder in den Händen haben (du läufst oft waffenlos umher).

Beim Verkaufen oder Kaufen in Geschäften kannst du auch Doppelklick auf die Sachen ausführen geht schneller), dann brauchst du nicht die Pfeile unten zu betätigen.

Die Schleuder benötigt keine Munition. Der Fernkämpfer hebt offenbar einfach Stein vom Boden auf.

Ich empfehle jedem deiner Charaktere Essbesteck, das erhöht etwas die Regeneration.

Mit Schleifsteinen kannst du zwischendurch deine Waffen warten, und den Bruchfaktor wieder senken um im Dungeon keine bösen Überraschungen zu machen.

Falls du noch nicht alle Stabzauber haben solltest empfehle ich dir die auch in den Herbergen anzueignen, da besonders die AE Ersparnis beim 4. Stabzauber sehr gut ist.

Mit F9 kannst du die Konsole öffnen, in der du nachlesen kannst, ob im Hintergrund verdeckt eine Probe gewürfelt wurde (bei Geheimtüren und derartigen Sachen).

Ich empfehle dir folgende Mods, da sie das Vanilla spiel doch spürbar aufwerten:
- 13 Lobpreisungen des Namenlosen (auch wenn du da noch lange nicht bist)
- Magischer Kräuterbeutel (spart sehr viel Platz im Inventar und nebenbei auch Gewicht)
- Anzeige Göttergunst
- Taverne 2.0
- Zauberkosten im Tooltip

Was euren Mod angeht, empfehle ich euch einfach anzufangen, denn "fertig" wird Schick HD niemals. ;-)
Bild


Spielbericht - Dunkle Zeiten - "Helden der Geschichte"

Spielbericht - Wildermark - "Mit Wehenden Bannern"

#16
[quote='Monguntiacum','index.php?page=Thread&postID=85829#post85829']Habe den Button nicht gefunden wo ich die Kampfhaltung offensiv einstellen kann.[/quote]
auf das icon im Helden-Porträt in der Leitse unten klicken.

#17
Die zweite Möglichkeit ist, in der Kampfarena auf den jeweiligen Helden klicken, wenn er an der Reihe ist (dann öffnet sich ein Ring Menü mit 5 Symbolen/Möglichkeiten), Symbol auswählen und wie gewünscht ändern. Das kostet keine BP, wie andere Sachen.
Ich will vernünftig (möglichst bugfrei :D ) spielen. Gewinnen ist auf Dauer doch irgendwie schöner als (ständig) verlieren. ;)

#19
[quote='Monguntiacum','index.php?page=Thread&postID=83577#post83577']Ich denk bei der nächsten Aufnahme daran.

[/quote]Ist die Aufnahme des Intros, zur Not ohne Musik, noch ein Thema?
Würde mich sehr freuen. Wie in anderen Threads geschrieben, werde ich das Spiel so schnell nicht anrühren, und ich installiere es erst, wenn ich es auch direkt spiele.
Trotzdem interessiert mich, wie sich das neue Intro nun so macht.

#21
Danke!

Also, das Intro ist... hmmmmmmmmmpf.

Um einiges besser als das alte.
Aber trotzdem ein Witz.

Das aus der Original-Schicksalsklinge hatte trotz der damaligen Technik mehr Dynamik und erzählerisches Können an den Tag gelegt.

Das aktuelle sind ja kaum mehr als Standbilder ind 3D.
Keine Charaktere, die sich wirklich bewegen, keine dramatischen Zooms, Schwenks, Kamerafahrten...
Mit Ingame-Grafik ist so vieles möglich, müssen keine Rendersequenzen sein.

Mass Effect ist von 2007, Tales of Monkey Island von 2009.
Man sollte sich schämen!

Und dann fehlt auch noch die Sprachausgabe; und soll das Intro jetzt nicht sogar gegenüber 1.0 gekürzt worden sein?
Wird das noch behoben im nä. Patch, oder erbarmt sich mal wieder ein Modder?

#22
[quote='BattleBee','index.php?page=Thread&postID=87379#post87379']Und dann fehlt auch noch die Sprachausgabe; und soll das Intro jetzt nicht sogar gegenüber 1.0 gekürzt worden sein?
Wird das noch behoben im nä. Patch, oder erbarmt sich mal wieder ein Modder?[/quote]Soweit ich das beurteilen kann laufen die Texte nicht mehr synchron zum ursprünglichen Text.
Habe da beim einlesen doch arge Probleme gehabt da es ab einem gewissen Punkt sehr schnell weiter läuft.
Im großen und ganzen natürlich schade. Trotz allem halte ich es für eine Verbesserung zur ersten Version. (Wenn auch keine Bahnbrechende.)
ZockingStation auf Youtube

#23
Ja, wenn man mitlesen will muss man echt schnell sein und das geradezu überfliegen.
Hast ja teils die Texte noch vorgelesen, als die schon lange ausgeblendet waren, Hut ab für's Gedächtnis.

Ja, es ist schon eine Verbesserung. Ich denke, es wird nicht ganz so negativ wahrgenommen, weil das erste Intro so grottenschlecht war.

Hätte man dieses Intro aber von Anfang an benutzt, wären die Kritiken dazu aber ebenfalls verheerend gewesen, weil man anders vorbereitet wäre.

Fand das Intro von Riva sehr toll und stimmungsvoll, ohne erzählenden Text, nur mit spannender Musik untermalt, wie während eines Rituals die Würmer erschaffen wurden.
Hatte mich gefreut, dies mit der modernen 3d-Engine zu sehen, aber das kann ich wohl knicken.

#24
Kritisch war eigentlich nur der Absatz über die Zyklopeninseln.
Das ging aber nach 4-5 Mal einlesen ganz gut. Wenn ich die Charimages so betrachte wäre mir ein Intro mit gezeichneten Bildern auch lieber gewesen.
Finde das Spiel generell nicht schlecht, wenn man sich drauf einlassen kann.
In meinem Lets Play bin ich aber auch auf diverse Probleme gestoßen.
Damit möchte ich aber nicht diesen Beitrag hier kapern, da es da ja einen Eigenen für gibt. :)

ZockingStation auf Youtube
Antworten

Zurück zu „Fan Art & Fan Fiction“

cron