Sound: Kommentierung kritischer Treffer, Patzer, zerbrochen

#1
Ich fände es sehr stimmig, wenn Charaktere denen im Kampf etwas besonderes gelingt oder wiedergäbet, das akustisch kommentiert wird (wie z.B. in Baldur's Gate). Aber auch außerhalb des Kampfes wäre das sehr atmosphärisch.

Wechsel des Anführers:
- "Keiner außer mir hat hier etwas zu suchen."
- "Euer Leben liegt in meiner Hand"
- "Beinahe unter meiner Würde"
- "Ab jetzt gehorscht jeder mir"
- "Entlich erkennt ihr meine überlegenen Fähigkeiten."
- "Gut. Ihr habt es so gewollt!"
- "Wenn sich sonst niemand traut, meinetwegen."
- "Also gut. Ich habe nun das Sagen"

Müdigkeit:
- "Nur Untote benötigen keine Rast."
- "Lasst mich einfach zurück, ich kann nicht mehr."
- "Wenn wir nicht gleich rasten suche ich mir ne andere Gruppe."
- "Wenn ich nicht gleich ne Pause einlege, schlafe ich noch im Stehen ein."
- "Schlaf"
- "Entweder rasten wir nun oder ich muss etwas töten um wachzubleiben."
- "Ich brauche dringend Ruhe."

Untätigkeit:
- "So werden wir Sternenschweif nie finden."
- "Während wir hier warten, wird das Böse nur stärker."
- "Von diesem herumgammeln bekomme ich Depressionen."
- "Meine Güte ist das Langweilig"
- "Sind wir Trödler?
- "Los, WEITER!"
- "Im Stehen eingeschlafen oder was?"
- "Hallo, HALLO!"
- "Ich brauch mehr Erfahrung, MEHR!"

Kritischer Treffer:
- "Willkommen in Borons Reich!"
- "In die Niederhöllen mit dir!"
- "Harhar...in die Gedärme!"
- "Merk dir mein Gesicht, es ist das letzte das du sehen wirst!"
- "Ich werde dir jeden Knochen einzeln brechen!"
- "Muharhar!"
- "Ihr werdet alle sterben!"
- "Du hast es so gewollt!"
- "Stirb schneller, damit ich mich dem nächsten Feind zuwenden kann."
- "Kor lacht!"

Selbst Kritisch getroffen:
- "Ich höre bereits Golgaris Schwingen."
- "Wenn ich falle...begrabt mich mit meiner Ausrüstung."
- "Das wird eine eklige Narbe sollte ich das hier überleben."
- "Argh! Mein Waffenarm!"
- "Das wirst du bereuen!"
- "Ich brauch sofort Hilfe, sonst muss ich sterben!"
- "Argh! Und schon wieder ne Narbe!"

Patzer:
- "Verdammt, schon wieder im Dreck."
- "Mist, Waffe verloren!"
- "Rondra, hilf!"
- "Gestolpert! Willst du mich so besiegen?"
- "Wenn ich wieder auf den Beinen bin, reiße ich dir den Kopf ab!"
- "Dich besiege ich auch am Boden liegend!"
- "Ich bin am Boden, lasst mich aufstehen, alles andere wäre unrondrianisch."
- "ARGH! Schwerer Eigentreffer!"
- "Selbst verletzt."

Zerbrochene Waffe:
- "Bei Ingerimm! Meine Waffe!"
- "Das wir mich wieder ein Vermögen kosten."
- "Meine Waffe! Einfach zerbrochen!"
- "Ich könnte ausrasten, ausgerechnet jetzt!"
- "Und ich sagte noch, lasst uns besser eine Meisterhafte Waffe kaufen."
- "Mist, ich brauch jetzt meine Ersatzwaffe!"
- "Dann töte ich dich eben mit den bloßen Händen!"
- "War ja klar."

Niedrige LeP:
- "Ich...ich bin verwundet!"
- "Heiler! HEILER!"
- "Heiltrank, schnell."
- "Ich brauch nen Balsam."
- "Jetzt wäre der richtige Zeitpunkt langsam mal unsere Taktik zu ändern!"
- "Ich...sterbe..."
- "Auf in Borons Hallen."
- "Ich komme wieder...als Nachtalb"
- "Nicht hier, nicht an diesem Ort!"

Ich finde das trägt mit wenig Mitteln ungemein zur Lebendigkeit der Charaktere bei.
Zuletzt geändert von Dark-Chummer am 24. Nov 2016, 07:52, insgesamt 2-mal geändert.
Bild


Spielbericht - Dunkle Zeiten - "Helden der Geschichte"

Spielbericht - Wildermark - "Mit Wehenden Bannern"

#2
Guter Vorschlag. Als gesprochene Texte ist das sicherlich sehr atmosphärisch. Allerdings müssten dann die Texte von verschiedenen Stimmen eingesprochen werden und man müsste jedem Held eine Stimme zuweisen, oder? Denn wenn jeder Held die gleiche Stimme hat (nur nach Mann/Frau getrennt) wirkt das vielleicht komisch.

Man sollte aber aufpassen, dass es keine Auslöser gibt, die zu oft vorkommen. Bei JA2 war das z.B. glaub ich so, dass jeder Held ein "yes sir" o.ä. gesagt hat, sobald man ihn angewählt hat. Wenn man dann nur mal seine Gruppe durchgeklickt hat, fand ich das etwas nervig.

Bei selteneren Ereignissen (Patzer, niedrige LE u.ä.) finde ich das aber gut.


Wäre es auch denkbar, das ganze nur als Textboxen zu machen, statt als sounds? Oder ist das dann nicht stimmungs-fördernd?


Edit: Und danke und Lob für bereits ausformulierte Vorschläge.

#3
Deshalb habe ich als Auslöser das pure Anwählen eines Chars auch weggelassen, das nervt mich dann nähmlich auch. Alle oben vorgeschlagenen Auslöser sind ja nicht so häufig.

Und ja, natürlich in gesprochenen Worten, keine Texte, darum geht es ja.

Man bräuchte etwa 6 unterschiedliche Männliche und Weibliche Stimmen (für den Fall dass jemand nur männliche oder weibliche Gruppenmitglieder hat), und der Spieler würde wählen welche Stimme am besten zu dem jeweiligen Char passt. Man kann eine Stimme dann ja mehr zwergisch, also grummelig machen, eine andere eher elfisch melodiös, eine andere arrogant (Krieger, Magier), eine weitere eher hinterhältig (Streuner) und auch eine richtig fiese und eine richtig emotionale (für Hexen und Hexer).
Bild


Spielbericht - Dunkle Zeiten - "Helden der Geschichte"

Spielbericht - Wildermark - "Mit Wehenden Bannern"

#4
1) Textboxen fänd ich blöd, das wegklicken nervt auf die Dauer

2) Es wäre schön, wenn es eine xml-Datei gäbe wo man zu textIDs je ein soundfile angeben könnte (z.B. ogg) dass dann abgespielt wird, wenn die textID angezeigt wird. Dann könnte die Community texte einsprechen und hochladen.
Vollvertonung durch die Community als mod sozusagen

#5
Hm, von einem Krieger hätte ich eher eine "kräftige" Veteranenstimme erwartet, als Arroganz (die sähe ich eher bei Rittern :D).

Ansonsten könnte ich mir auch vorstellen, dass - eh es gar nicht umgesetzt werden kann - man das vielleicht doch auch über Texteinblendungen machen könnte. Vielleicht gäbe es da noch eine alternative Möglichkeit zu den Textfenstern in der Mitte des Screens, die man wegklicken muss?

Einfach ist das nicht, da diese Textmeldungen ja sonst bei Gruppengesprächen auch genutzt werden. Hm.

Aber grundsätzlich finde ich es nicht schlimm, wenn sowas nicht gesprochen wird - zum Beispiel in Planescape Torment oder auch Divinity:Original Sin gab es ja auch einfach dieses Log-Textfenster, wo die ganzen Kommentare der Charaktere in schriftlicher Form erschienen.


Wäre sowas als Mod realisierbar? Mit viel Glück kann man ja auch "Amateur-Sprecher" finden, die für so etwas Aufnahmen machen könnten. Siehe zB auch Drakensang-Mods. Und dann wäre die Einbindung dieser Funktionalität optional.

So oder so ist das eine sehr schöne Idee, und ich fänds klasse, wenn die ins Spiel finden würde. Weil sie die Charaktere nochmal lebendiger erscheinen lässt.
Sternenschweif HD Debug Mode aktivieren:
"Realms of Arkania: Star Trail" in Steam Bibliothek > Rechtsklick > Eigenschaften > Allgemein > Startoptionen festlegen > -debug eingeben > OK > im Spiel: F11

#6
Finde ich auch klasse, trägt prima zur Atmosphäre bei. Aber wie hier schon einige bemerkten:
  • bitte keine Textboxen die ich ständig wegklicken muss (Rundenkämpfe dauern eh schon ziemlich lange)
  • keine ständigen Wiederholungen, denn das nervt irgendwann (vielleicht muss ja nicht jede Aktion jedesmal kommentiert werden?)
  • Stimmenausgabe wäre hierbei schon schön (wir könnten ja alle mithelfen beim Einsprechen)
  • Wechsel des Anführers müsste dann außerhalb des Kampfschirmes kommentiert werden, würde mir jedenfalls sehr gefallen

#7
[quote='Hindro','index.php?page=Thread&postID=122659#post122659']Es wäre schön, wenn es eine xml-Datei gäbe wo man zu textIDs je ein soundfile angeben könnte (z.B. ogg) dass dann abgespielt wird, wenn die textID angezeigt wird.[/quote]
In Schick HD funktioniert es ja so, denn da gibt es das Verzeichnis "voiceover" und darin erst mal eine Unterscheidung in "de" und "en". Dann gibt es da verschiedene Verzeichnisse, für die entsprechenden Textkeys. Soll heißen, wenn Ihr in Schick HD den Sprecher hört, wird beim anzeigen des Textkeys die entsprechende Sprachdatei abgespielt. Eigentlich müsste das auch für Schweif HD schon so funktionieren, da es hier auch das Verzeichnis "voiceover" gibt, wo schon z.B. die Zauber (spells) drin sind. Da wir aber noch nichts mit Sprachaufnahmen gemacht haben, ist das erst mal nur eine Vermutung, wie das funktioniert. :)

@ DSA: Super Texte. Ich musste ein paar mal lachen, da die so was von passend sind. Sehr schön. :thumbsup:

#8
Also meine Schweif Installation hat kein voiceover Verzeichnis.

Vielleicht nach dem Update.

Eine xml-Datei könne nach dem üblichen MOD modus überladen werden. Dateien ins Programmverzeichnis zu kopieren mag steam vielleicht nicht und es könnte Admin-rechte probleme geben.

#9
ok, also keine Textboxen :)

Das mit dem Modden funktioniert ja aber bisher nur da, wo auch Textboxen auftauchen ;)

Außerdem müsste Chris für die jeweiligen Ereignisse erstmal "Auslöser" definieren, auf die man sich als Modder dann schalten kann.
Außerdem braucht man dann noch eine Möglichkeit, die Stimme pro Char zu speichern.

Vielleicht kann man, falls eine Neuvertonung der Zauber gemacht wird, auch diese ca. 60 Sätze in 6 verchiedenen Stimmen einsprechen lassen.
Gesperrt

Zurück zu „Umgesetzte Features“