Crafty Tool - die neueste Version

#1
Update vom 16.04.2017:

Der Download des Crafty Tools wurde aus diesem Thread entfernt, da das Tool nun Bestandteil des Spiel-Downloads auf Steam ist. Ihr findet es in folgendem Ordner:

...\steamapps\common\Realms of Arkania – Star Trail\ModTools

Darüber hinaus ist das Crafty Tool auch aus der Steam-Bibliothek heraus startbar:

[attach]14410[/attach]

Folgende Änderungen hat es seit dem letzten Release gegeben:
- Items: Neues Feld "3D-Item" (im XML "prefdisp") für die Zuordnung des Assets aus dem Chareditor (Anzeige der Ausrüstung am Avatar)
- Monster: Neues Feld "Natürliche Waffe" (im XML "naturalweapon"). Damit bei Gegnern, die nicht mit Waffen, sondern Händen/Klauen o.ä. kämpfen, kein "Waffe zerbrochen" oder "Waffe verloren" kommen kann
- Steam Workshop-Anbindung: Steam Workshop: Anleitung zum Abonnieren und Veröffentlichen von Mods
- Einige Bugfixes

Ursprünglicher Text
_______________________________________________________________________________________________________________________________________________
Im Zuge der Entwicklung von Sternenschweif HD hat Chris die Modability des Spiels kontinuierlich ausgebaut. In gleichem Maße ist auch das seit Schick HD bekannte Crafty Tool erweitert worden, um die Realisierung der neuen Inhalte möglichst bequem vornehmen zu können. Im folgenden möchte ich auf die Änderungen des Crafty Tools eingehen. Dies wird somit keine "Grunderklärung" des Tools oder des Moddings an sich, das würde den Rahmen sprengen. Der geneigte Schick-HD-Modder wird aber mit den Infos hier etwas anzufangen wissen...

Neue Tabs

„Stichwortdialoge“: Zur Erstellung und Bearbeitung von den in Sternenschweif neu eingeführten Stichwortdialogen
http://wiki.sternenschweif.com/index.ph ... rddialogue
„Händler“: Zur Erstellung und Bearbeitung von Händlersortimenten
„Effekte:“ Zur Erstellung und Bearbeitung von Charaktereffekten (intern „Durable Effects“)


Tabs mit Änderungen

"Quests"
Es ist nun möglich, verzweigte Quest-Definitionen anzulegen. Unter der Step-Übersicht befindet sich ein neuer Button, um einen „Geschwisterschritt“ einzufügen. Ferner kann nun jeder Step einen (internen) Kommentar erhalten. Dies ist hilfreich, um bei verzweigten Quests den Überblick zu behalten

"Gebäudeereignisse"
Es ist nun möglich, selbst Spezialgebäude (Tempel, Händler, Tavernen usw.) einzufügen. Aber nicht als neue, zusätzliche Gebäude, sondern man kann im 3D-Environment bestehende Gebäude entsprechend modifizieren. Ferner wird über die Building Events die Steuerung der Avatare in den Insidescenes sowie in den Dörfern realisiert. Alles weitere dazu im Wiki:
http://wiki.sternenschweif.com/index.ph ... ing_Events
http://wiki.sternenschweif.com/index.ph ... re_steuern

"Items"
Es gibt nun alphanumerische Item IDs. Die aus Schick HD übernommenen und umbenannten Items werden über die VorlageID (XML „schickid“) referenziert.

"Monster"
Analog zu den Item-IDs sind nun auch die Monster-IDs alphanumerisch. Ferner können Gegner Inventar-Gegenstände erhalten. Diese werden im Loot des Kampfes dann an die Helden verteilt, wenn dieser Gegner besiegt wurde. Bei humanoiden Gegnern definiert das Inventar auch die verwendete Waffe und damit den Schaden. Über das Feld "Monstermodell" erfolgt die Referenzierung auf die Avatardatei (bei humanoiden Helden) oder das Assetfile.


"Fights"
Im Script-Feld heißt die Funktion, die nach Kampfende aufgerufen wird, nun "OnFightOver(battleresult)". Neu ist die Funktion "prepare()". Hier wird ein vom Ingame-Kampfarenaeditor generierbares Script eingefügt, um dem betreffenden Kampf eine einzigartige und selbst erstellte Kampfarena zuordnen zu können.

Die folgenden Features sind schon etwas älter, aber ich glaube, sie sind noch nicht kommuniziert worden:

Bei Modulen können die contentinfo-Daten bequem im Tab "Contentinfo" editiert werden. Hier lässt sich auch ein Autor und eine Modulbeschreibung eintragen. Außerdem werden bei Modulen unter dem Tab "Mod-Bilder" eventuelle Bilder im in der contentinfo definierten "imagedirectory" gelistet.

Anleitung zur Einstellung der Datenverzeichnisse
Wichtig ist nur das erste, also das "Datenverzeichnis". Das muss auf Euren Installationsordner eingestellt werden, auf folgenden Pfad:

...\steamapps\common\Realms of Arkania – Star Trail\schweif_Data\_data

Das zweite, für die Itembilder, müsst Ihr nur einstellen, wenn Ihr Euch von hier http://wiki.sternenschweif.com/index.php/Hauptseite die Itembilder zieht. ("Download Items"). Das Archiv könnt Ihr irgendwo hin entpacken und dann im Crafty Tool dorthin verweisen. Dann seht Ihr die Itembilder im Tool. Aber es sind aktuell nicht alle Itembilder im Download drin.

Das dritte Verzeichnis einfach so lassen. Monsterbilder sind bislang nur in den Assets enthalten, und darauf kann man logischerweise nicht verweisen. Als separaten Download gibt es das nicht.


Es kann gut sein, dass ich jetzt noch etwas vergessen habe, zu erwähnen. Falls Euch noch was einfällt, sagt mir Bescheid. Ich werde gerne Fragen beantworten, so ich es kann, und auch diese Beschreibung bei Bedarf noch ergänzen.

Ein abschließender Satz noch zur Klarstellung: Hier geht es nur um reines XML-Modding. Die Möglichkeiten sind mit Schweif HD nochmal deutlich erweitert worden. Aber Ihr könnt mit diesem Tool nichts an den Assets des Spiels ändern oder in den Hardcode eingreifen.
Zuletzt geändert von Lares am 22. Dez 2016, 20:40, insgesamt 1-mal geändert.
Dateianhänge
tool_bibliothek.png
tool_bibliothek.png (19.49 KiB) 1872 mal betrachtet

#2
Neue Version 1.38 im ersten Beitrag hochgeladen.

Edit: Änderungen
- Bei den Building Events wurde die Gebäudeart "Taverne/Herberge" (also das Kombigebäude) gestrichen. In Schweif HD gibt es nur Tavernen und Herbergen, aber keine kombinierte Herberge/Taverne

- Waffen kann nun eine Schadensart zugewiesen werden.

#4
Könnt ihr noch was zu den Verzeichnissen sagen, die voreingestellten auf Laufwerk D: treffen mein DVD Laufwerk, und existieren natürlich nicht.

#5
Wichtig ist nur das erste, also das "Datenverzeichnis". Das muss auf Euren Installationsordner eingestellt werden, auf folgenden Pfad:

...\steamapps\common\Realms of Arkania – Star Trail\schweif_Data\_data

Das zweite, für die Itembilder, müsst Ihr nur einstellen, wenn Ihr Euch von hier http://wiki.sternenschweif.com/index.php/Hauptseite die Itembilder zieht. ("Download Items"). Das Archiv könnt Ihr irgendwo hin entpacken und dann im Crafty Tool dorthin verweisen. Dann seht Ihr die Itembilder im Tool. Aber es sind aktuell nicht alle Itembilder im Download drin.

Das dritte Verzeichnis einfach so lassen. Monsterbilder sind bislang nur in den Assets enthalten, und darauf kann man logischerweise nicht verweisen. Als separaten Download gibt es das nicht.

#6
lunatic, deine Erklärung zum Einstellen der Verzeichnisse würde ich auch direkt in den 1. Beitrag packen. Denn jeder, der das CraftyTool zum ersten mal benutzt, muss es ja einstellen.

#7
Wie sieht das mit der rechtlichen Situation der item Bilder aus?

Färbe ich z.B. der Edelstein am Schwertgriff von grün nach blau um, für eine Mod ist dass ok,
oder darf man Sternchen/Ringe o.Ä. an den Rand machen um sie speziell zu machen?

Darf man die item Bilder in einem Savegame-Editor verwenden?

#8
Du darfst gerne jegliche Assets aus Sternenschweif HD verwenden, unter 2 Voraussetzungen:
1) Die Verwendung bezieht sich direkt auf Sternenschweif HD. D.h. Savegameeditor oder andere Software, Tools und auch Internet-Infoseiten mit direktem Bezug auf Sternenschweif HD sind vollkommen ok, und selbstverständlich auch Mods davon. Abwandlungen der Grafiken sind dann in Ordnung, so lange sie nicht die "Identität" von Sternenschweif HD angreifen, d.h. Änderungen am Logo sind nicht erlaubt, bzw. wenn dann nur nach ausdrücklicher und schriftlicher Genehmigung durch uns für jeden Einzelfall - das ist die "Corporate Identity", die muss unangetastet bleiben. Anpassungen der Itembilder gehen aber natürlich schon. Nicht erlaubt ist alles, was sich nicht direkt auf Sternenschweif HD bezieht, also zB ein Mod für ein anderes Spiel oder jegliche öffentliche Verwendung des Materials ohne jeglichen Bezug zu Schweif HD. Für den rein privaten Gebrauch, zB in der eigenen Rollenspielgruppe ist das natürlich auch kein Problem.

2) Wann auch immer Material verwendet wird, bitte einen kleinen Verweis auf Sternenschweif HD und die Crafty Studios, also zB "Mit freundlicher Genehmigung durch Crafty Studios aus dem Spiel Sternenschweif HD" oder so ähnlich. Danke :)
Firefox ist immer schuld :)
Antworten

Zurück zu „Modding“

cron