Einblenden von Portrait-Bildern

#1
Ich würde es sehr schön finden, wenn man zumindest in den Tavernen in den Dialog-Boxen ein Portrait-Bild des jeweiligen Gesprächpartners eingeblendet bekommt (war auch im Original schon so). Ich finde die derzeitige Lösung doch etwas arg rudimentär gelöst. :huh:
Dateianhänge
Dialoge_Portrait.png
Dialoge_Portrait.png (3.4 MiB) 400 mal betrachtet

#2
Da fallen mir noch viel mehr Situationen ein, wo das Portraitbild sich gut machen würde. Zum Beispiel in sämtlichen Tempeln!

Zwischenbegegnungen? Händler? Sämtliche Dialogel mit NPCs, die namentlich gekennzeichnet sind?
Dateianhänge
Portraits.jpg
Portraits.jpg (416.01 KiB) 405 mal betrachtet

#3
Ob man die Portraits wirklich bei allen Dialogen einblenden sollte, weiß ich nicht. Bei den Händlern oder beim Betreten den Häuser sieht man ja die jeweilige Person teils neben der Dialogbox stehen.
Ein weiteres technisches Problem würde sein, dass dann ja das Portrait-Bild immer zu der jeweiligen Person im Raum passen sollte, ansonsten wird's etwas blöd. :rolleyes:

Am liebsten hätte ich, dass die Dialogboxen immer neben dem Gesprächspartner eingeblendet werden, so dass ich auch die Person sehen kann, mit der ich rede.

Bei den Dialogboxen (z.B. in den Tavernen), bei denen ich gar nicht direkt den Gesprächspartner sehen kann, würde ich zumindest ein Portait-Bild sehen wollen.

Irgendwie finde ich, dass die Dialoge derzeit noch nicht die überzeugenste Lösung darstellen. Mit ein wenig Geschick könnte man hier bestimmt noch einiges mehr an Atmosphäre im Spiel erreichen.

#4
Ein weiteres technisches Problem würde sein, dass dann ja das Portrait-Bild immer zu der jeweiligen Person im Raum passen sollte, ansonsten wird's etwas blöd. :rolleyes:
Bei den Quest-NPCs dürfte das kein Problem darstellen, bei Geweihten vermutlich auch nicht (ich denk mir zumindest, im Tempel sind ja offenbar mehr Geweihte unterwegs, wenn man da jedes Mal einen anderen stehen sieht, und vielleicht spricht man ja auch mit nem anderen).

Bei den Händlern hab ich jetzt noch nicht beobachtet ob die ihr Aussehen verändern... aber auch da sind die bei mir eigentlich selten "neben" dem Gesprächspartner zu sehen, sondern der verschwindet dahinter - mit Ausnahme von Daleone Morgentau, wo mir das grad aufgefallen ist, die auf mich aber auch eher unangenehm aufdringlich wirkt so im Vergleich.
Dateianhänge
20170628001028_1.jpg
20170628001028_1.jpg (286.08 KiB) 399 mal betrachtet
20170628001048_1.jpg
20170628001048_1.jpg (335.45 KiB) 400 mal betrachtet

#6
Porträt ist (bis auf bei den Tavernen-Gästen) aus meiner Sicht auch schwierig wegen den 3D-Avataren.
Mein Wunsch-Feature wäre, wenn in einem Porträt-Fenster automatisch der Kopf des 3D-Avartars eingeblendet würde :)

#7
[quote='Mordbrenner','index.php?page=Thread&postID=130225#post130225']Porträt ist (bis auf bei den Tavernen-Gästen) aus meiner Sicht auch schwierig wegen den 3D-Avataren.[/quote]

Das hatte ich vermutet. Wie gesagt, in den Tavernen klappt das vermutlich relativ einfach, da ich ja eigentliche beliebige Portraits einblenden kann, da hier der Gesprächspartner als Avatar nicht dargestellt wird. Wenn man das zumindest einbinden könnte, wäre das schon recht schön.

Mit den großen Dialogboxen bin ich seit Anfang an noch nicht so recht glücklich. Nicht missverstehen, ich bin froh, dass es sie gibt und habe Respekt vor der Arbeit. Aber mir wird etwas die Immersion zerstört, wenn ich einen sehr schön gestalteten NPC auf der Straße anquatsche und die Box den Gesprächspartner verdeckt - eigentlich sehr schade.
Ich bin schon seit 'ner Weile am Grübeln, ob man die Textbox vielleicht etwas verkleinert und an den Rand des Bildes rückt. Die Dialogauswahl-Wortleiste bei deren Höhe und Breite so belassen und die Gesprächsspalte in der Höhe deutlich reduzieren und mit 'nem Slider versehen? Vielleicht hat noch jemand 'ne Idee, wie man das geschickt und möglichst mit wenig Aufwand verbessert?

#9
Vorteil des aktuellen Fensterlayouts ist, dass es an die geliebte klassische NLT erinnert. Also Nostalgie, Wiedererkennungswert und so. Dort allerdings war das Dialogfenster ja Fullscreen, sodass man sich noch weniger daran gestört hat, ob das Portrait nun zum zuvor im z.B. Tempel abgebildeten NPC passt oder nicht.

Das ist noch so eine Sache die auffällt: Bei Dialogstart startet ja eine andere Musik, was auch wirklich nett ist. Wird das Dialogfenster allerdings viel kleiner, ist das eine möglicherweise irritierende Modus-Änderung.

Den NPC so in der Fenstermitte anzuzeigen wie den Charakter, fänd ich unpassend - zumindest wenn er dort so frei schwebend herumstehen würde. Mal gucken, vielleicht kann ich nen Vorschlag dazu basteln.
Antworten

Zurück zu „Feature Requests“

cron