Purpurner Lotos und Purpurner Lotosstaub

#1
PURPURNER LOTOS
Beschreibung: Der Blütenstaub des Purpurnen Lotos, der nur einer von siebzehn Lotosarten ist, ist minder giftig und findet fast ausschließlich in der Alchemie Verwendung - dort allerdings zur Herstellung des hochgiftigen Purpurblitz. Aber auch das langsamer wirkende Atemgift Purpuner Lotosstaub, das mit dieser Giftpflanze hergestellt wird, endet meist tödlich und ist vor allem in Südaventurien weit verbreitet.
Einnahme: wer den Blütenstaub einatmet erleidet 1W6 SP, KL, IN und GE -1 für 1 Stunde
Preis: 6 Silbertaler pro Blüte (1 Dukat, 3 Silber und 2 Heller)

PURPURNER LOTOSSTAUB
Ursprung: unbekannt
Zubereitung: den Blütenstaub von 5 Blüten in der Sonne trocknen und kurz rösten.
Zutaten: 5 Purpurner Lotos
Wirkung: Wird das langsam wirkende Atemgift (Wurfwaffe wie Hylailer Feuer) auf den Gegner geschleudert, erleidet dieser nach 5 KR in jedem Intervall 1W6 SP für insgesamt 24 Intervalle, was ohne Antidot oder den Zauber Klarum Purum fast immer tödlich ist!
Probe: Alchemie +4 (bei misslungener Probe hat man etwas vom Staub eingeatmet und sich selbst vergiftet!)
Dauer: 3 Stunden
Preis: 5 Dukaten pro Skrupel (Anwendung/Ladung) (11 Dukaten aus Albernia)

Anmerkung: Die mögliche Selbstvergiftung könnte eine Einsatzmöglichkeit für das Talent Heilkunde Gift werden. Eine Selbstvergiftung wäre auch bei anderen Giften bei misslungener Probe, oder zumindest einem Patzer denkbar.

Anmerkung 2: Purpurner Lotos kommt in ganz Aventurien südlich der Linie Havena-Perricum vor, und dort auch nur in Teichen und an Seeufern (gelegentlich). Purpurner Lotos sollte also nur in Südthorwal zu finden sein und in der restlichen Region Thorwal nur käuflich und 120% teurer zu erwerben sein. Preis für Thorwal wurde oben hinzugefügt.
Zuletzt geändert von Dark-Chummer am 01. Sep 2015, 17:49, insgesamt 3-mal geändert.
Bild


Spielbericht - Dunkle Zeiten - "Helden der Geschichte"

Spielbericht - Wildermark - "Mit Wehenden Bannern"

#4
[quote='DJ_rainbow','index.php?page=Thread&postID=114693#post114693']Ok, dann ist das im Vanilla schon teilweise falsch.[/quote]
Also es sah so aus, als wenn es im Vanilla überall falsch geschrieben wurde. Ich habe es schon mal überall im Vanilla korrigiert. :)
Antworten

Zurück zu „Mod: Botanica Aventurica“