Gute Kriegsbeile wohin das Auge sieht [1.35]

#1
Das "Gute Kriegsbeil" (auch Streitaxt genannt) hat zwar nun endlich einen Stern, aber es ist in Wirklichkeit nich von "Guter" Qualität, sondern von ganz gewöhnlicher Qualität. Dass damit eine ganz gewöhnliche Waffe gemeint ist, erkennt man an der Häufigkeit des Loots und anhand des billigen Preises. Sprich jedes "Gute Kriegsbeil" im Spiel müsste in "Kriegsbeil" oder "Streitaxt" umbenannt werden, bei gleichbleibenden Werten und der Stern muss dann natürlich auch weg.

Das richtige "Gute Kriegsbeil" (mit Stern) müsste zumindest bei den TP um einen Punkt angehoben werden bzw. der W/V leicht angehoben werden, und natürlich maximal ein zweimal irgendwo platziert werden (zusätzlich zu den Meisterschmieden). Und wäre natürlich auch teurer.

Falls es im Spiel noch ein Kriegsbeil mit schlechteren Werten geben sollte als das (noch) aktuelle "Gute Kriegsbeil" (womit das gewöhnliche gemeint ist), so wäre derartiges natürlich ein "Schlechtes Kriegsbeil" (Hauptsache mit minderwertiger Bezeichnung).

Im Grunde ist das genaugenommen ein Bug und kann auch zu diesen verschoben werden, wenn ihr das auch so sieht. Bitte fixen.
Bild

#2
Aus der Komplettlösung:
Hingegen zu den Standardwaffen, haben „Gute Waffen“ einen besseren Bruchfaktor und „Meisterliche Waffen“ richten zudem noch einen Punkt mehr Schaden an sowie erhöhen die Attacke oder die Parade um einen Punkt.

#3
Bei BF steht "sehr gut", womit ich nicht viel anfangen kann. Welchen BF die Waffe also in Zahlen hat, weiß ich nicht. Ein gewöhnliches Kriegsbeil hat BF 2.

Muss bei Gelegenheit mal die Werte anderer Guter Waffen vergleichen. Eine BF-Verbesserung alleine kommt mir etwas dürftig vor.

Aber so oder so, stimmt hier was nicht, selbst wenn der BF verbessert sein sollte...die Waffe findet sich in jedem dritten Kampf...keine Ahnung wieviel ich davon schon verkauft habe.
Bild

#4
Als Beute Loot kommt das gute Kriegsbeil wirklich auffällig häufig vor im HD Spiel. Ob gewollt oder ungewollt kann ich nicht sagen.
Ich will vernünftig (möglichst bugfrei :D ) spielen. Gewinnen ist auf Dauer doch irgendwie schöner als (ständig) verlieren. ;)

#6
[quote='Das Schwarze Auge','index.php?page=Thread&postID=115516#post115516']Ja, und es kann nicht sein dass eine als höherwertig gekennzeichnete Waffe, quasi Massenware sein soll.[/quote]
Ich habe gerade mal alle Dateien auf "Gute Kriegsbeile" geprüft und muss sagen, ich weiß nicht, warum Ihr findet, das es zu viele "Gute Kriegsbeile" gibt. Es gibt nur an bestimmten Orten "Gute Kriegsbeile" (also bei keinem Zufallskampf) und da sind die "Guten Kriegsbeile" gerechtfertigt. Die meisten Kriegsbeile gibt es im Dungeon Oberorken. Und warum? Weil es da Zwerge und Zwergenveteranen gibt, die eben bessere Kriegsbeile herstellen können und auch diese verwenden. Dann gibt es nur noch vereinzelte in Daspota und zuletzt 2 in der Mine von Prem. Da gab es zuvor 5 Stück, wo wir es schon auf 2 reduziert haben. Also verglichen mit den ganzen anderen Beutestücken, sind "Gute Kriegsbeile" doch eher selten. Und lässt man die Mine in Oberorken weg, gibt es sogar nur ganz wenige "Gute Kriegsbeile". :)

Gut, Mods habe ich jetzt nicht geprüft, aber auch da dürften "Gute Kriegsbeile" Mangelware sein, aber ich glaube eher, das durch Mods keine weiteren "Gute Kriegsbeile" eingeführt werden.

#7
Bei Zwergenveteranen sind Gute Kriegsbeile absolut gerechtfertigt (da sind sie mir auch zum ersten Mal aufgefallen). Aber in Daspota kommen mir die zu häufig bei ganz normalen Piraten vor - im Vergleich zu der Tatsache, dass von anderen Waffen quasi keine "Gute" Waffen gefunden werden. Zumindest fallen mir da auf Anhieb keine ein. Das Verhältnis stimmt einfach nicht.

Sprich ein paar Gute Kriegsbeile weniger und dafür ein paar andere "Gute" Waffen mehr.
Bild

#8
[quote='Das Schwarze Auge','index.php?page=Thread&postID=115543#post115543']...in Daspota kommen mir die zu häufig bei ganz normalen Piraten vor...[/quote]
Es gibt nur 4 "Gute Kriegsbeile" in Daspota und das bei den folgenden Orten:

- Der Schmied
- Tischler
- Wachhaus 1
- Wachhaus 2

Man könnte das wie folgt anpassen:

- Der Schmied: Gutes Kriegsbeil
- Tischler: Gutes Entermesser
- Wachhaus 1: Gutes Kurzschwert
- Wachhaus 2: Gutes Schwert
Gesperrt

Zurück zu „Umgesetzte Features“