Für was können die Trophäen des Basilisken verwendet werden?

#1
Hallo zusammen,

Vor kurzem konnte ich nun endlich den Basilisken südlich von Tjolmar erlegen. Hat jemand herausgefunden, was z.B. mit der schweren Basiliskenhaut (1000 Unzen) gemacht werden kann, ausser sie zu verkaufen? Existiert ein Rezept dazu oder kann man die irgendwo eintauschen? Das gleiche gilt natürlich für die fünf Basiliskenzähne und die Zunge.

Vielen Dank schon mal für eure Antworten.

Freundliche Grüsse
HolyWarbird
Jede Dummheit finden einen, der sie begeht ;-)

Re: Für was können die Trophäen des Basilisken verwendet werden?

#8
Da das Teil ja nun 1000 uz wiegt, könnte man auch mehr als eine Rüstung draus machen. Die schwerste Rüstung im Spiel wiegt 480 uz, eine aus Basiliskenhaut könnte so um die 200-250 uz wiegen. Evtl. ginge ein "Komplett-Set" aus Torso, Armschienen, Beinschienen, Stiefel, Helm?
Solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festhalten zu müssen, ist man *NICHT* betrunken!

Das Premer Feuer von gestern hilft *NICHT* gegen den Durst von heute!

Re: Für was können die Trophäen des Basilisken verwendet werden?

#9
So es keine kanonischen Informationen zum Gegenteil gibt und da Metalle tendeziell doch erheblich dichter sind als organisches Material finde ich das durchaus denkbar. Wobei man bedenken sollte ob man das Ding 'am Stück' fertigt (du trägst die ganze Rüstung oder nichts davon) oder in einzelne Elemente unterteilt die auf verschiedene Charactere verteilt werden können
Yes, oh omnipresent authority figure?'
'Tread lightly, you must show respect in nature's house.'
'If a tree falls in the forest... I'll kill the bastard what done it.'
'I have just about seen enough waking hours, slave-driver.'

Re: Für was können die Trophäen des Basilisken verwendet werden?

#10
Mein Vorschlag RS4, BE3 und der Träger erleidet einen Charisma-Abzug von 2 Punkten (oder die ganze Gruppe -1 CH wenn einer sie an hat), da das Teil immer noch leicht stinkt nach der Verarbeitung. Da die Rüstung organisch ist, sollte sie auch für Magische Klassen ausrüstbar sein. Nur Magier sollten sich weiterhin weigern diese aufgrund ihres Kodex, diese anzuziehen.
Bild


Spielbericht - Dunkle Zeiten - "Helden der Geschichte"

Spielbericht - Wildermark - "Mit Wehenden Bannern"

Re: Für was können die Trophäen des Basilisken verwendet werden?

#13
Und weil ein Druide, eine Hexe, und alle Elfen nun mal kein Handelsübliches Kettenhemd anziehen können, weil Metall. Und ein handelsübliches Kettenhemd hätte bei gleichem RS jedoch eine höhere BE. Ach und ein handelsübliches Kettenhemd wiegt nebenbei auch viel mehr.

Vorteile genug?
Bild


Spielbericht - Dunkle Zeiten - "Helden der Geschichte"

Spielbericht - Wildermark - "Mit Wehenden Bannern"

Re: Für was können die Trophäen des Basilisken verwendet werden?

#17
Ein Kettenmantel hat sogar BE 5. Aber ja, es gibt auch das Halbarm-Kettenhemd mit RS3 und BE 3, und dann gibt es noch die Kettenweste mit RS 2 und BE 2. Aber das handelsübliche und am weitesten verbreitete sogenannte „Kettenhemd, lang“ ist das mit RS 4 und BE 4.

Krieger und Zwerge werden von Kettenhemden einen Punkt weniger behindert (DSA3 bzw. DSA4.1 mit Rüstungsgewöhnung I), das hattest du vermutlich auch im Gedächtnis I.C.Wiener.

Eine RS4-Rüstung die auch magiebegabte tragen können und zudem noch weniger Gewicht ist nicht nur für diese ein großer Vorteil, ein Krieger oder Zwerg hätte damit sogar nur BE 2 (weil -1). Den Nachteil mit CH -1 für die Gruppe halte ich für angemessen und eigentlich sogar noch untertrieben (es gibt ja extra eine Gruppen-Debuff-Möglichkeit, der Code dazu wurde von Chris mal gepostet). Immerhin wird eine Basiliskenhaut immer irgendwie stinken, egal wie sehr man diese reinigt und wäscht. Einem Elf würde ich sogar den doppelten Malus verpassen da diese einen herausragenden Geruchssinn haben (in DSA3 alle Elfen, und in DSA4.1 ist es ein vorgeschlagener Vorteil).
Und wem die Rüstung zu sehr stinkt, der muss sie ja nicht anziehen. 😁
Bild


Spielbericht - Dunkle Zeiten - "Helden der Geschichte"

Spielbericht - Wildermark - "Mit Wehenden Bannern"

Re: Für was können die Trophäen des Basilisken verwendet werden?

#18
Du redest hier von P&P DSA. Wieviel davon ist in Schweif HD tatsächlich umgesetzt? Denn ein Kettenmantel, Halbarm-Kettenhemd oder eine Kettenweste sind mir im Spiel bis jetzt nicht untergekommen und das RS4/BE4 Ding heißt dann einfach nur 'Kettenhemd'.
Den Nutzen einer Rüstung an Regeln festzumachen die im Spiel nicht/nur unvollständig umgesetzt sind halte ich zumindest für fragwürdig
Yes, oh omnipresent authority figure?'
'Tread lightly, you must show respect in nature's house.'
'If a tree falls in the forest... I'll kill the bastard what done it.'
'I have just about seen enough waking hours, slave-driver.'

Re: Für was können die Trophäen des Basilisken verwendet werden?

#19
Richtig, das ganz normale Kettenhemd ist das 4/4er, das habe ich ja oben auch gesagt.
Ähm... welche Regeln sind denn nicht umgesetzt? Es gibt BE, es gibt Gewicht, das Spiel unterscheidet bei den Magieklassen ob es eine Metallrüstung ist oder nicht, das Spiel hat den eingebauten Klassen-Vorteil -1 BE für Krieger und Zwerge, sogar eine Gruppen-Debuff-Möglichkeit gibt es im Spiel. Also was genau meinst du?

Und natürlich ich mein Vorschlag lediglich ein Vorschlag und kein Muss, falls das so angekommen sein sollte.

Weitere Vorschläge sind sicher willkommen.
Bild


Spielbericht - Dunkle Zeiten - "Helden der Geschichte"

Spielbericht - Wildermark - "Mit Wehenden Bannern"

Re: Für was können die Trophäen des Basilisken verwendet werden?

#20
Mit dem 'unvollständig umgesetzt' bezog ich mich primär aud die nicht umgesetzten Kettenvarianten. Wenn die relevanten Rüstungsregeln tatsächlich komplett umgesetzt sind ist dieser Kritikpunkt natürlich hinfällig. Ich bin da nur mistrauisch alldieweil das bei CRPGs eher selten der Fall ist.

Und falls das so angekommen sein sollte das ich das als 'Muss' verstanden habe war das widerum ein Mißverständnis.
Selbstverfreilich reden wir von einer Option alldieweil das Ding ja noch gar nicht existiert.

Den CHA-Malus würde ich , eventuell zugunsten erhöhter Fertigungskosten, fallenlassen. Lederrüstung stinkt auch ursprünglich bestialisch, das muß nicht permanent sein. Die Haut am Anfang ganz entschieden ja und wer damit arbeiten soll wird sich das bezahlen lassen aber ich sehe nicht warum das beim Endprodukt so sein muß.
Yes, oh omnipresent authority figure?'
'Tread lightly, you must show respect in nature's house.'
'If a tree falls in the forest... I'll kill the bastard what done it.'
'I have just about seen enough waking hours, slave-driver.'
Antworten

Zurück zu „Tipps und Hilfe“

cron