Donf..?

#1
und noch eine Frage:
hatte den Basilisken durch Glück und Zufall ohne Paralyse besiegt. Bin jetzt von einem "vor Basilisk" Savegame aus spieltertechnischen Gründen wieder auf ihn gestossen und bin "teilweise versteinert". Überall erfährt man von "Donf", dass er helfen könnte, aber WIE? Als braver Kräutersammler hab ich einiges an Donf im Inventar - ich kann ihn nicht "essen" oder sonstwie anwenden; hab zwar ein Rezept in dem er Verwendung findet
Spoiler:
Meisterlicher Heiltrank
, bringt aber hier nix. Auch meinem Heiler in der Gruppe hilft er nicht "..ist nicht verwundet, krank, vergiftet".
Ich weiß aus dem Forum, dass man an einer Magierakademie in Lowangen Hilfe bekommen kann, ist man sonst auch bei "teilweise versteinert" ohne Magierakademie hilflos?

Im Forum wird auch von "eingelegtem Donf" oder so gesprochen... wo kann ich das lernen? Würde das helfen?

Re: Donf..?

#2
Nein, nicht ganz.
Spoiler:
Der Zauber "Verwandlung beenden" sollte auch helfen.

Diese Versteinerung durch den Basi ist keine "normale" Paralyse, also keine Krankheit. Sondern eine "dämonische", die hier technisch als Verwandlung umgesetzt ist.
Solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festhalten zu müssen, ist man *NICHT* betrunken!

Das Premer Feuer von gestern hilft *NICHT* gegen den Durst von heute!

Re: Donf..?

#3
OK, also ohne Magier, der "Verwandlung beenden" kann (bei mir -19...), hab ich keine Chance.
Wie wäre es bei "normaler" Paralyse? Kann ich den Donf dann doch plötzlich essen oder hilft er meinem Heiler?
Ich spiele derzeit noch Anfänger, also ohne die ganzen Unannehmlichkeiten, die sonst so zufällig auftreten...

Re: Donf..?

#4
Bei normaler Paralyse müsstest Du - wie bei jeder anderen Krankheit auch - im Ringmenü des Lagers die Talentanwendung "Krankheiten heilen" nehmen. Wenn die (erste) Probe gelingt, wird angezeigt, welche Krankheit es ist und welche Kräuter für die Heilung gebraucht werden. Die muss der Heiler im Inventar haben, dann wird geprobt, ob die Heilung gelingt.
Solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festhalten zu müssen, ist man *NICHT* betrunken!

Das Premer Feuer von gestern hilft *NICHT* gegen den Durst von heute!

Re: Donf..?

#5
Bei der „normalen“ Krankheit Paralyse sollte das Talent Heilkunde Krankheiten und Donf helfen. Donf enthält heilkräftige Stoffe, die ein breites Spektrum von Krankheiten lindern, unter anderem auch Paralyse.

Die magische Paralyse ist ja durch die Hilfe in der Akademie abgedeckt falls man den nötigen Spruch nicht beherrscht bzw. keine Hexe in der Gruppe hat.

Edit: Praiodan war schneller :-)
Bild


Spielbericht - Dunkle Zeiten - "Helden der Geschichte"

Spielbericht - Wildermark - "Mit Wehenden Bannern"
Antworten

Zurück zu „Tipps und Hilfe“