#61
Aber dafür reicht mein künstlerisches Talent nicht aus. Bei mir sieht sogar "Malen nach Zahlen" irgendwie völlig doof und schief aus...

#63
Sagt doch keiner, dass du alles alleine machen musst... ;)

Ok, die Robe ist jetzt nicht giftgrün... rein technisch wärs aber kein Problem, für sie noch eine grünere Robe zu basteln... das da ist eigentlich ne unauffälligere Druidenrobe.
Dateianhänge
magierin_06.jpg
magierin_06.jpg (73.67 KiB) 3924 mal betrachtet
hesindia.jpg
hesindia.jpg (174.51 KiB) 3942 mal betrachtet

#65
Sehr hübsch und sehr kleidsam. Wäre sie rot... ach nein, das darf ich nicht erzählen. Hesindia hat darauf bestanden, als sie sich auf diesen Wahnsinn einließ. :D

#66
Ach, was mir noch einfällt: Wie wäre es, wenn sie eine höhere Totenangst hätte anstelle der hohen Höhenangst?
Würde zumindest besser zu ihrer Furcht passen, wenns darum geht, die Treppe runterzugehen. ;)


Kann natürlich sein, dass das dann dazu führt, dass sie keine große Unterstützung in Kämpfen ist... aber das habt ihr ja so gewollt. ;)

#67
Sie soll ja mitgehen und wird erst nach dem Arkandor-Kampf gegen Ingramosch getauscht.

Aber ich sehe ein anderes Problem. Auf der 3. Ebene warten jede Menge
Spoiler:

Kultistenkrieger, Hohepriester, Magier und Druiden.
Da sollte man ihr meiner Meinung nach
Spoiler:
einen "natürlichen" RS (als Teil von Hesindes Aura) von 4-5 und einen hellgrünen Ring, der gegen Feuer schützt,
spendieren. Sonst ist es wirklich relativ schnell Essig mit ihr...

Nachtrag:
Sie sollte dann im Kampf auch immer mal einen Armatrutz zaubern - ich weiß aber nicht, ob das für die NPCs schon geht.
Zuletzt geändert von Praiodan am 04. Aug 2017, 12:33, insgesamt 1-mal geändert.

#68
Ah ok, dass sie die Abenteurer nicht im Stich lassen soll, war mir nicht bewusst. Auch gut - solange der Austausch mit Ingramosch "sinnvoll" vonstatten geht. Ich will ja nicht gespoilert werden, aber ein entsprechender Text, dass sie "noch da ist", aber selbst hinaus findet, wäre schon nicht schlecht. Und irgendwie auch eine Begründung, warum sie nun die Gruppe verlässt.
Es ist immer schade, wenn so "nichtimmersiv" vollkommen offensichtlich ist, dass sie nur geht, um "einen Charakterslot im UI frei zu machen".

Ich fänds auch gut, wenn sie entsprechend geschützt würde und nicht so leicht sterben kann. Vielleicht hat ja auch ihr Schlangenreif so eine schützende Funktion? Wobei man allerdings auch sagen könnte, die hat so lange da im Eis gesteckt und ist vermutlich immer noch ein wenig erschöpft dadurch... bzw. sie wird halt nur bewusstlos, ähnlich wie die Rondrageweihte zu Spielbeginn?

Ansonsten wäre das dann wohl "Argelions Mantel"... was aber eine Liturgie erfordert. Hm...
Zuletzt geändert von Torxes am 04. Aug 2017, 12:02, insgesamt 2-mal geändert.

#69
Ein entsprechender Text ist vorgesehen, warum sie dann die Gruppe verlässt.

Naja, ein entsprechender Zustand nach Befreiung ist vorgesehen - aber ich will nicht spoilern. Nur kann man sie bis zum ersten Kampf ja aufpäppeln - und wenn dann schon wieder alles vorbei ist...

Ich dachte an so etwas wie einen dauerhaften Armatrutz, der (als Teil von Hesindes Aura) ihr einen RS gibt. Immerhin ist sie ja Draconiterin im Außendienst... Und dazu bekommt sie noch etwas, das vor Feuer schützt.

#70
Hier auch nochmal Screenshots vom Ist-Stand zur Erinnerung, dass es so wie es aktuell ist, echt noch blöd ist.

Erstens:

"Seid Ihr willens der Hesinde unwiederbringlich 4 Astralpunkte zu opfern?"

Hier wird die vierte Wand durchbrochen, denn in Aventurien redet man gewiss nicht von "Astralpunkten". Ich weiß nicht ob so ein Text dann überhaupt noch kommt, gehe nicht davon aus, aber wenn müsste es ja eher heißen "Seid Ihr willens, der Hesinde ein wenig von Eurer astralen Kraft unwiederbringlich zu opfern?" - und erst nachdem man sich dafür entschieden hat, vielleicht noch so eine Textmeldung, wie man sie auch von Geldfunden kennt mit "{0} verliert 4 Astralpunkte".


Zweitens:
Nähert man sich der Statue nochmals, kommt die Meldung "Ihr Würmer seid Hesindes Hilfe nicht würdig!" hört Ihr plötzlich eine weibliche Stimme aus der Statue sprechen".
Das wirkt total unpassend, nachdem Hesinde einem doch vorher freundlich geholfen hat und man doch jetzt auch gar nichts mehr von ihr wollte. Besser wäre gar kein Textfenster mehr in dem Fall. Der Text ergibt doch nur Sinn, wenn man sich weigert, AsP zu opfern?


Da es zu aufwendig ist, jetzt zum Release schon die elegantere Lösung von Praiodan ins Spiel zu integrieren - könnte man wenigstens diese Meldungen noch entsprechend ausbessern?
Dateianhänge
20170805012735_1.jpg
20170805012735_1.jpg (377.87 KiB) 3919 mal betrachtet
20170805012656_1.jpg
20170805012656_1.jpg (369.94 KiB) 3918 mal betrachtet

#71
bringt ihr da nicht was durcheinander. Der Text mit den Würmern ist damals dann aufgetaucht, wenn man bei Hesinde nicht genug Ansehen hatte, um das Wunder zu bekommen.
R.I.P. Riva HD

#72
Ja, das ist dann vermutlich auch ein Bug. Hab den mal separat gemeldet.

Das mit Hesindes Gunst trifft auf die HD Version zum Glück nicht zu.
Zuletzt geändert von Torxes am 05. Aug 2017, 18:00, insgesamt 1-mal geändert.

#77
Die von Praiodan gepostete Hintergrundgeschichte und die geplanten Spielmöglichkeiten überzeugen mich. Bitte so ins Spiel aufnehmen, egal ob vor Release oder irgendwann danach.
R.I.P. Riva HD

Re: Hesinde-Statue

#79
Der aktuelle Stand liegt derzeit wohl nur Praiodan vor.

@Praiodan - magst du den doch mal hier anhängen?
Sternenschweif HD Debug Mode aktivieren:
"Realms of Arkania: Star Trail" in Steam Bibliothek > Rechtsklick > Eigenschaften > Allgemein > Startoptionen festlegen > -debug eingeben > OK > im Spiel: F11

Re: Hesinde-Statue

#80
Am Donnerstag, wenn ich wieder zuhause bin. Bin derzeit beruflich im Ausland unterwegs.
Solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festhalten zu müssen, ist man *NICHT* betrunken!

Das Premer Feuer von gestern hilft *NICHT* gegen den Durst von heute!

Re: Hesinde-Statue

#82
Yay, danke. :)
Sternenschweif HD Debug Mode aktivieren:
"Realms of Arkania: Star Trail" in Steam Bibliothek > Rechtsklick > Eigenschaften > Allgemein > Startoptionen festlegen > -debug eingeben > OK > im Spiel: F11

Re: Hesinde-Statue

#83
Ein loses Ende hab ich doch noch entdeckt. Wenn man...
Spoiler:
... weder den "Illusionen zerstören" noch den "Hartes Schmelze" beherrscht, bleibt die Draconiterin ja eingesperrt. Dann sollte man Hesindian einen entsprechenden Hinweis geben. Die Quest gilt als gelöst, allerdings sollte die Belohnung dann geringer ausfallen.
Solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festhalten zu müssen, ist man *NICHT* betrunken!

Das Premer Feuer von gestern hilft *NICHT* gegen den Durst von heute!

Re: Hesinde-Statue

#84
Darf man denn wenigstens erfahren, ob im Spiel was daraus wird?
Solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festhalten zu müssen, ist man *NICHT* betrunken!

Das Premer Feuer von gestern hilft *NICHT* gegen den Durst von heute!

Re: Hesinde-Statue

#85
*diesenstrangmalwiederanspraioslichtzerrentu*
Solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festhalten zu müssen, ist man *NICHT* betrunken!

Das Premer Feuer von gestern hilft *NICHT* gegen den Durst von heute!

Re: Hesinde-Statue

#86
Danke für die Erinnerung!

Ich werde gleich einen Case erstellen, damit wir einen genaueren Blick darauf werfen können. Nur erst einmal, um den Stand abzugleichen. Ist das folgende korrekt und aktuell? Fehlt etwas, muss noch mal das eine oder andere aktualisiert werden?

Konzept:
viewtopic.php?p=135816#p135816
Werte:
viewtopic.php?p=132019#p132019
Porträt:
viewtopic.php?p=132037#p132037
Meine SchickHD-Mods *klick*
Meine SchweifHD-Mods *klick*
Probleme mit Mods?

Re: 75451: Hesinde-Statue

#88
Danke erst einmal an alle für die Ideen, die Vorarbeit, für das ganze Konzept. Besonders an Praiodan für Zusammenfassen, Nummerieren und Ausformulieren. Für alle, die gern noch weitere Inhalte umgesetzt sehen würden: Gerade eine solche Struktur wie von Praiodan macht die Umsetzung sehr viel leichter, weil ich mich dann fast nur noch mit dem Codeschreiben beschäftigen muss - über Verzweigungen, Abfragen, und insbesondere über die dann aufploppenden Texte muss ich mir praktisch keine Gedanken mehr machen und kann diese (fast immer direkt) kopieren. Noch besser im txt-Format, weil man bei PDFs alle Zeilenumbrüche wieder entfernen muss.

Damit ich das weiter voran treiben kann, möchte ich gern noch einmal um Hilfe bitten, die Textkeys kopierfertig zu erstellen.
Ich habe deren Aufbau mal vorbereitet; ich denke, man kann gut erkennen, was welche Bedeutung hat, wo Textkeys unvollständig sind und welche Textkeys noch ausformuliert oder komplett neu geschrieben werden müssen. Die Liste der Textkeys ist nicht vollständig, bei Punkt 20) habe ich erst einmal aufgehört.

Meine Bitte: Helft mit bei der Vervollständigung. Sehr gut ausformulierte Textkeys benötigen dann fast keine "Regieanweisungen" mehr - dem Leser (und so auch dem Programmierer) ist anhand des Textes klar, was passiert und warum.

Textkeys:
Spoiler:
<text key="nameless01_praios">"Der Herr des Lichts ist aber besorgt über Umtriebe des Dreizehnten, die das Gesetz und die Herrschaft des Lichts bedrohen."</text>
<text key="nameless01_rondra">"xxx ist aber besorgt über Umtriebe des Dreizehnten, die die Ehre des Kampfes und die Reinheit der Gewitter bedrohe."</text>
<text key="nameless01_ingerimm">"xxx ist aber besorgt über Umtriebe des Dreizehnten, die die Reinheit der Erze und die Reinheit des Feuers bedrohen."</text>
<text key="nameless01_tsa">"xxx ist aber besorgt über Umtriebe des Dreizehnten, die alles Leben dieser Welt auslöschen und den Frieden bedrohen."</text>
<text key="nameless01_travia">"xxx ist aber besorgt über Umtriebe des Dreizehnten, die die Bewohner dieser Welt sich fremd werden lassen und die heilige
Gastfreundschaft und die Familie bedrohen."</text>
<text key="nameless01_peraine">"xxx ist aber besorgt über Umtriebe des Dreizehnten, die Krankheiten und Pestilenzen bringen und Pflanzen verdorren lassen."</text>
<text key="nameless01_hesinde">"xxx ist aber besorgt über Umtriebe des Dreizehnten, die Wissenschaft, Kunst und Magie pervertieren."</text>
<text key="nameless01_phex">"xxx ist aber besorgt über Umtriebe des Dreizehnten, die den Handel zum Erliegen bringen und auch die Gewieften schwankend
werden lassen."</text>
<text key="nameless01_boron">"xxx ist aber besorgt über Umtriebe des Dreizehnten, die die Ruhe des Schlafes und die Gewissheit, dass die Hallen des Ewigen auf
jeden warten, bedrohen."</text>
<text key="nameless01_rahja">"xxx ist aber besorgt über Umtriebe des Dreizehnten, die den Wein verdorren und die Liebe sterben lassen."</text>
<text key="nameless01_firun">"xxx ist aber besorgt über Umtriebe des Dreizehnten, die das Eis des Winters schmelzen lassen und die Jagd unmöglich machen."</text>
<text key="nameless01_efferd">"xxx ist aber besorgt über Umtriebe des Dreizehnten, die das Wasser und die Meere verpesten und Delphine vergiften."</text>
<text key="nameless01_ifirn">"xxx ist aber besorgt über Umtriebe des Dreizehnten, die alles Leben auslöschen und den Frühling verpesten."</text>
<text key="nameless02_keyword_nameless">Der Dreizehnte</text>
<text key="nameless02_helpoffer_turndown">"Dabei könnt Ihr uns nicht helfen, da Ihr Euch auf dem Gebiet der Theologie zu wenig auskennt."</text>
<text key="nameless02_helpoffer_temple">"Wir haben davon gehört. Er versucht, seinen Einfluss auszubauen. Hesindian in Tiefhusen wird Euch wohl mehr berichten können. Nicht verwunderlich bei einem Geweihten der Mutter der Weisheit."</text>
<text key="nameless02_helpoffer_hesinde_Tiefhusen">"Wir haben davon gehört. Er versucht, seinen Einfluss auszubauen."</text>
<text key="nameless02_helpoffer_hesinde_Lowangen">"Wir haben davon gehört. Er versucht, seinen Einfluss auszubauen. Hesindian in Tiefhusen wird Euch wohl mehr berichten können"</text>
<text key="nameless03_keyword_subversion">Umtriebe des Dreizehnten</text>
<text key="nameless03_hesindetiefhusen_story1">"Vor etlichen Mada-Läufen ist hier in der Gegend von Tiefhusen eine Statue der Allwissenden geraubt worden. Sie stand einst auf etwa halbem Wege von hier nach Rorkvell und half damals würdigen Unwissenden, die Berge der Erkenntnis zu erklimmen. Nach ihrem Raub haben herbeigeeilte Geweihte des Sacer Ordo Draconis erkannt, dass Paktierer des Dreizehnten ihre Finger im Spiel haben."</text>
<text key="nameless03_hesindetiefhusen_story2">"Anscheinend ist sie in das Umland von, oder nach Tjolmar selbst verschleppt worden; dort verliert sich die Spur in Geraune und Gerüchten. Ihr würdet uns sehr helfen, wenn Ihr versuchtet, die Statue zu finden."</text>
<text key="nameless03_hesindetiefhusen_story3">"Es steht allerdings zu befürchten, dass die Paktierer des Rattenkinds sie missbrauchen werden, um die Menschen Aventuriens zu verwirren und vom rechten Glauben abzubringen. Möglicherweise arbeiten die Paktierer daran, sie zu einem Artefakt des Dreizehnten zu machen, sie aber wie eine Statue der Allweisen aussehen und wirken zu lassen. Seid also vorsichtig! Zerstört notfalls die Statue, wenn die Übernahme zu weit fortgeschritten ist."</text>
<text key="nameless03_hesindetiefhusen_story4">"Außerdem vermisst der Orden eine junge Geweihte, die an den Untersuchungen beteiligt war. Niemand weiß, was ihr zugestoßen ist und ob sie noch lebt. Bitte findet auch sie!"</text>
<text key="nameless05_tdn_enterhouse">{0} hält plötzlich inne, atmet tief durch und flüstert: "Hier ist eine schreckliche und böse Aura
zu spüren. Es wird wohl gefährlich werden."</text>
<text key="nameless05_tdn_entercellar">{0} flüstert Euch zu: "Die Aura des Bösen wird immer stärker!"</text>
<text key="nameless05_tdn_enterstatue">{0} flüstert Euch zu: "Der Einfluss des Bösen wird immer größer. Aber es ist auch ein Hauch
zwölfgöttlicher Weihe zu spüren. Ein Rest, der aber immer schwächer wird. Wir sollten uns beeilen!"</text>
<text key="nameless06_tdn_seestatueA">{0} sagt leise zu Euch: "Das muss die Statue sein. Seht Ihr die Zeichen der Allwissenden auf der Stirn und auf den Schultern?" {1} wirkt auf einmal abwesend und in sich versunken. Dann hebt {2} den Kopf und meint leise: „Aber irgendetwas stimmt damit nicht. Ich spüre einen Einfluss, der uns narren soll und etwas vortäuscht. Es wird wohl ein mächtiger Illusionszauber sein."</text>
<text key="nameless06_tdn_seestatueB">{0} sagt leise zu Euch: „Das muss die Statue sein. Seht Ihr die Zeichen der Allwissenden auf der
Stirn und auf den Schultern? Doch halt… wartet mal!“ {1} wirkt auf einmal abwesend und in sich versunken. Dann hebt {2} den Kopf und meint leise: „Aber irgendetwas stimmt damit nicht. Ich spüre einen Einfluss, der uns narren soll und etwas vortäuscht. Es wird wohl ein mächtiger Illusionszauber sein."</text>
<text key="nameless07_tdn_seestatue_destroyillusion_ask">Wollt Ihr versuchen, die Illusion zu zerstören?</text>
<text key="nameless11_tdn_seestatue_destroyedillusion_done">{0} schaut Euch entsetzt an und flüstert: „Ich habe es geahnt. Schaut Euch nur an, wie sie die Statue geschändet haben: Der Kopf ist mit schwarzmagischen Symbolen beschmiert, die Arme wurden abgeschlagen, sie ist gefesselt! Ich spüre auch, dass die Aura des Bösen stärker wird! Was sollen wir tun?“</text>
<text key="nameless14_tdn_seestatue_clean1">Hat man einen TaW G u K >= 8, kann man erkennen, wie man die Statue gefahrlos äußerlich reinigen kann.</text>
<text key="nameless15_tdn_seestatue_clean2">Ihr entfernt die Fesseln, die die Statue binden, und reinigt sie von den unheiligen Zeichen und Symbolen des Dreizehnten.</text>
<text key="nameless16_tdn_seestatue_clean3">Ihr spürt, dass Eure Mühe nicht vergeblich war. Es scheint, als sei die Aura des Bösen nicht mehr so stark. Ganz im Gegenteil: Ihr meint zu spüren, dass die Allweise wohlwollend auf Euch herabschaut und dass sie versucht, die Statue wieder mit ihrem Geist zu erfüllen.</text>
<text key="nameless17_tdn_seestatue_clean4">Danach sollte sich die Gruppe die Frage stellen, ob sie noch mehr tun kann. Und wenn einer der Helden den Destructibo zaubern kann (ZfW >= -5), sollte er dies vorschlagen. Dann könnte eine Diskussion losgehen (etwa so: „Das könnte die Statue zerstören!“ – „Das haben uns die Geweihten für den schlimmsten Fall doch erlaubt!“ – „Das dürfen wir nicht tun!“ – „Es ist die letzte Möglichkeit, der Einfluss des Bösen wird sonst immer stärker!“ – „Also gut!</text>
<text key="nameless18_tdn_seestatue_destructibo_ask">Wollt Ihr versuchen, die Magie in der Statue zu zerstören?</text>
<text key="nameless20_tdn_seestatue_destructibo_done"> gelingt der Zauber, verflüchtigt sich die namenlose Aura. Über Textboxen wird ein Gebet zu Hesinde gesprochen und um ihren Segen gebeten</text>
@Technische Möglichkeiten: Soweit jetzt nicht explizit ausgeschlossen, lässt sich alles so umsetzen wie beschrieben.
11) pASP sind möglich - wird tatsächlich auch schon bei diversen Ritualen und beim Destructibo gemacht
20) Ich kenne keine Möglichkeit, den Geburtsgott der Helden abzufragen. Das Beten wird ein Magier oder der Anführer übernehmen.
24) Der MR-Bonus bei ihrer Anwesenheit könnte über unschöne Umwege machbar sein - möchte ich aber deswegen lieber weglassen.
25) Soweit ich weiß, kann kein NPC/Monster Zauber auf sich selbst wirken. Ich kann ihr aber einen permanenten Armatrutz und Feuerbann geben.
29) Cut Scenes kann ich keine erstellen. Ich kann aber Fullscreen-2D-Bilder einbinden, wenn es welche gibt

@Storyentwicklung
Spoiler:
2) "Wir haben davon gehört. Er versucht, seinen Einfluss auszubauen."
-Bitte noch mal erklären: Wer hat wovon gehört? Wie lautet die Frage/Erstaussage dazu?
4) Basilisk werde ich weg lassen.
6) Magiekund könnte auch ein geeignetes Talent sein an der Stelle? Insbesondere für nchtmagische Gruppen
6) Bitte Textkeys erstellen, falls die Geweihte schon befreit wurde. Die will bestimmt die Reinigung gern selbst in die Hand nehmen, oder es zumindest anbieten.
7b) Für nichtmagische Gruppen möchte ich gern um einen alternativen Lösungsweg bitten. Ich kann mir vorstellen, dass die Statue physisch (durch rohe Gealt) zertrümmert wird, was deren Zauber/Illusion bricht, die Helden sehen, dass sie sich richtig entschieden haben und die Geweiht wird ncht länger magisch gefangen gehalten.
7) Hier werde ich alle Möglichkeiten direkt anbieten: Odem/Analüs | Illusion zerstören | Destructibo | Zerschlagen | nichts, um nicht in s Railroading zu kommen.
11) Den Hut lehne ich ab :-)
20) Um die Kräfte und Stärke der Magier nicht noch weiter zu pushen, wird es keine weiteren magischen Gegenstände geben.
22) Gibt es Konsequenzen bei der bleibenden innerlichen Verseuchung? Würde das Zerschlagen Abhilfe schaffen?
23) Die Gewihte wird wie beschrieben geschwächt daherkommen, aber ohne Pestilenz . Ich schaue, ob ich ihr andere Krankheiten aufdrücken kann. Wir können auch eine neue machen.
23) Bitte Textkeys für ihren Leidensweg erstellen.
26) Die Rondrageweihte? Bitte Textkeys! :-) Damit ich mir vorstellen kann, was da passieren soll.
29) Bitte auch dafür Teextkeys erstellen. Es sind für die Reise nach Kvirasim schon 2 Wochen vergangen; ich denke Hesindia kann dann schon wieder sprechen.
Torxes hat geschrieben:
28. Jul 2017, 21:16
In dem Fall wäre es cool, wenn man ihr am Ende nochmal im Hesindetempel begegnen könnte, wo sie dann als Geweihte auftritt (und sich bei den Helden bedankt). :)
30) Die Belohnung möchte ich stark einschränken um nicht überproportional viel zu vergeben, voraussichtlich so:
TaW G u K + 1 für alle
KL+1 für Reiniger/Zerstörer der Statue
alle: bester Zauberspruch +1, nichtmagische: Magiekunde +1
GodGrace Hesinde +100 (schon im TdN vergeben)
GodGrace alle anderen + 50 (schon im TdN vergeben)
25 AP für alle
Meine SchickHD-Mods *klick*
Meine SchweifHD-Mods *klick*
Probleme mit Mods?

Re: 75451: Hesinde-Statue

#90
Hallo Yuan,

erst mal vielen Dank für die Mühe, die Du dir damit machst!

Zu Deinen Fragen "Storyentwicklung", meine Antworten im Spoiler jeweils untendrunter und in rot:
Spoiler:
2) "Wir haben davon gehört. Er versucht, seinen Einfluss auszubauen."
-Bitte noch mal erklären: Wer hat wovon gehört? Wie lautet die Frage/Erstaussage dazu?
Die Frage hinter dem Keyword sollte so etwas sein wie "Könnt Ihr uns etwas über die Umtriebe des Dreizehnten erzählen?"
Darauf käme dann entweder die Antwort, dass die Gruppe nicht helfen kann - oder eben der (teilweise ortsspezifische) Hinweis auf Tiefhusen.

4) Basilisk werde ich weg lassen.
OK. War eine Idee in der "Jugend forscht auf grüner Wiese"-Phase.
6) Magiekund könnte auch ein geeignetes Talent sein an der Stelle? Insbesondere für nchtmagische Gruppen
Ja, wobei göttliches / namenloses Wirken mit Magie eigentlich nichts zu tun hat. Selbst wenn es von Geweihten / Paktierern, ist es karmal und nicht magisch. Da es Karma und Liturgien nun aber im Spiel nicht gibt, wäre auch Magiekunde eine Option.
7) Hier werde ich alle Möglichkeiten direkt anbieten: Odem/Analüs | Illusion zerstören | Destructibo | Zerschlagen | nichts, um nicht in s Railroading zu kommen.
Ok, passt aus meiner Sicht.
11) Den Hut lehne ich ab :-)
Ich auch.
20) Um die Kräfte und Stärke der Magier nicht noch weiter zu pushen, wird es keine weiteren magischen Gegenstände geben.
Passt.
22) Gibt es Konsequenzen bei der bleibenden innerlichen Verseuchung? Würde das Zerschlagen Abhilfe schaffen?
Zerschlagen sollte auch gehen, alternativer Lösungsweg mit Textkeys folgt. Die Rückeroberung durch Hesinde und die Befreiung der Geweihten gelingen trotzdem. Man könnte überlegen, ob evtl. neue Krankheiten (siehe 23.) nur dann entstehen, wenn die Statue zerschlagen wird. Wird die Statue durch Magie gereinigt, könnte ein Dumpfschädel (wegen der Auszehrung) genug sein.
23) Die Gewihte wird wie beschrieben geschwächt daherkommen, aber ohne Pestilenz . Ich schaue, ob ich ihr andere Krankheiten aufdrücken kann. Wir können auch eine neue machen.
Wie wäre es mit Zorgan-Pocken? Oder einer Variante davon? Oder Rote Keuche?
26) Die Rondrageweihte? Bitte Textkeys! :-) Damit ich mir vorstellen kann, was da passieren soll.
Textkeys folgen. Es soll so etwa in Richtung "Dank für die Rettung des Nordlands" gehen. Und es steht ja auch noch - afaicr - die Drohung vom Spielanfang im Raum, die geliehene Erfahrung wieder zu entziehen. Das könnte man dann vom Tisch nehmen.
29) Bitte auch dafür Teextkeys erstellen. Es sind für die Reise nach Kvirasim schon 2 Wochen vergangen; ich denke Hesindia kann dann schon wieder sprechen.
Die Textkeys folgen, damit habe ich gerade auch angefangen.
Solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festhalten zu müssen, ist man *NICHT* betrunken!

Das Premer Feuer von gestern hilft *NICHT* gegen den Durst von heute!
Antworten

Zurück zu „Diskussion“

cron