#3
Ebenfalls frohe Weihnachten an alle und einen guten Rutsch. :thumbsup:

[quote='Ali Bengali','index.php?page=Thread&postID=100446#post100446']... und uns allen für 2015 gute Nachrichten in Sachen Zukunft der Nordlandtrilogie-Neuauflage! Mir persönlich liegt das Projekt und sein Potental jedenfalls weiterhin am Herzen.[/quote]
Gilt für mich auch. :)

#5
Auch euch allen ein frohes Fest, schöne Feiertage, und ein ganz großes DANKE für eure Unterstützung und Treue!

Und Danke Ali für das großartige Flashmovie, Animation wie Musik sind genial :).
Firefox ist immer schuld :)

#6
Ich wünsche euch und euren Familien ein frohes, ruhiges Weihnachtsfest und schöne, besinnliche Feiertage bei guter Gesundheit. Danke an das bis jetzt geleistete.
Ich will vernünftig (möglichst bugfrei :D ) spielen. Gewinnen ist auf Dauer doch irgendwie schöner als (ständig) verlieren. ;)

#8
Auch ich schließe mich gerne an:

Ich wünsche allen, die hier noch "ausharren", wunderschöne Weihnachtstage und alles Gute für 2015!

[attach]9246[/attach]
Dateianhänge
graphics-christmas-trees-404052.gif
graphics-christmas-trees-404052.gif (107.48 KiB) 666 mal betrachtet

#10
Auch ich wünsche euch allen tolle Tage zwischen den Jahren. Was im irdischen Feiertage sind, sind in DSA die schlimmsten Tage des Jahres überhaupt - denn sie gehören dem einen wahren Gott.

*teuflich grins*

Dass Lunatic nun wieder im Forum schreibt und offenbar im Hintergrund wieder etwas werkelt, ist für mich wie ein zweites Weihnachtsgeschenk :-)
Bild

#11
nun, ich bin am letzten des Jahres geboren, was in aventurien wohl dem 5. namenlosen entspricht. Was bedeutet das denn in Aventurien? bin ich dann automatisch böse, wenn ich an diesen Tagen geboren bin? und gibt es jedes vierte Jahr einen 6. namenlosen Tag oder dreht sich Dere etwas schneller als die Erde?

PS: wenn im Thorwaler Land sowohl Praios als auch Boron zum Teufel gejagt werden, müssen die Thorwaler sich nicht wundern, wenn sie Orks und Namenlose am Hals haben Da stürze ich als Namenloser gleich mal das ganze Land in Finsternis
Zuletzt geändert von Lippens die Ente am 28. Dez 2014, 02:24, insgesamt 1-mal geändert.
Hacke Tau, Kumpels!
Bringt die Sonne nach Thorwal.
Ich bin ein P&P-Rebell

Viel Erfolg für Schweif HD, Riva HD kommt sicher auch noch!

#12
Es gibt in Aventurien immer nur 5 Tage des Namenlosen (keinen 6.).

Wie man weiß, wurde auch das Mittelreich, in dem Unmengen an Praios und Boron Tempeln stehen, nicht von den Orks und dem Namenlosen verschont ;-)

Gerade in höheren Adelskreisen sind Anhänger des Namenlosen verhältnismäßig weit verbreitet. Ich hab mal irgendwo (vermutlich im Wege der Götter oder derartigem) von einer Dunkelziffer von 1/10 des Adels gelesen. ;-) Und ja die neue Rommilyser Mark wird zukünftig warscheinlich zur heimlichen Hochburg dieses Kultes. Wie weit der Kult des liegenden Gottes wirklich verbreitet ist, ist aber den wenigsten Aventuriern bekannt.

Übrigens die Region Thorwal ist nicht die einzige Region, in der nicht alle Zwölfe anzutreffen sind. Das ist wohl in allen Regionen der Fall, die am weitesten vom Mittelreich entfernt liegen. Maraskan, der Hohe Norden, und auch die südlichsten Regionen...
Bild

#13
Da das Jahr in Aventurien mit der Sommersonnenwende beginnt wären die Namenlosen Tage 15-20 Juli. Von daher spielts ja eh keine Rolle. Ansonsten würde ich es mit Namenlosen wie mit irdischen Satanisten gleichsetzen, auf Machtanhäufung läuft da der Kurs, passt zum Adel durchaus.

Ansonsten: Der Namenlose =! Erzdämonen, beides kann einhergehen, muss aber nicht. Sehr schön finde ich an der Stelle da auch Ultima 5 - Lazarus Remake, dort wäre Blackthorn in Ansätzen (wenn auch noch zu liberal) quasi ein Namenloser Vertreter Britannias. Sehr schön illustriert der Charakter und seine Gesetze.
Antworten

Zurück zu „Lob & Tadel“