[73779]Aug in Aug mit Elsurion

#1
Ich fänds klasse, wenn die Helden, nachdem sie den Travia-Tempel verlassen, nicht als erstes nur ein Dialogfeld sehen, sondern auch daneben gleich ihren Dialogpartner Elsurion, der sie begrüßt und in die Taverne mitnimmt. Ähnlich wie es mit Artherion gelöst ist. :)

Das Dialogfeld allein wirkt doch arg unpersönlich, finde ich.


Für Korima und andere solche NPCs fänd ich das übrigens ebenso wichtig / toll. Ist auch gleich eine tolle Gelegenheit, mal die eigenen, selbst gestalteten NPC in Szene gesetzt zu sehen. :)

#3
Wenn schon der Tutorial-Krieger direkt sichtbar gemacht wird, dann bitte auch der großartige Elsurion & Co. :)

Interessant wirds bei Leuten wie Thurazz oder Gavron, also NPCs die nach dem Dialog auch abhauen können... bei Elsurion dürfte das ja einfacher sein, da gescriptete Sequenz bzw. da dort eh die Szene gewechselt wird.

#7
Kleine Randanmerkungen:
Seine Ärmel sind zu kurz, die Arme wirken etwas zu lang, und die Hände zu groß. Und die Playmobil-Hautfarbe fällt negativ auf.
Bild

#8
Das mit der Haut ist vermutlich (auch) ein Beleuchtungsproblem, oder? Zumindest die schwarze Klamotte sieht auch so aus als stimme was mit der Beleuchtung nicht.

Was ich ansonsten noch gut fänd, wäre, wenn Elsurion sich näher an die Kamera trauen würde. Ich meine, seine Größe sollte sich schon deutlich von den unwichtigen NPCs im Hintergrund abgrenzen, und das ergibt sich durch Nähe (Skizze):

Er sollte halt auch nicht zu den Charakteren aufschauen müssen...
Dateianhänge
elsurion.jpg
elsurion.jpg (1.59 MiB) 725 mal betrachtet

#10
Ja, mit der Darstellung von Elsurion wird jetzt endlich ein Schuh draus. Das hatte mich bisher auch immer gestört. Und mit den Vorschlägen von Torxes und DSA wird es noch besser. :thumbup:

#11
[quote='Torxes von Freigeist','index.php?page=Thread&postID=130554#post130554']Beleuchtungsproblem[/quote]

Ja, mit der Beleuchtung bin ich auch in vielen Situationen nicht sehr glücklich.

Ich finde auch besonders im Außenbereich von Finsterkoppen sieht das nicht sonderlich gut aus. Auch dort insbesondere im Hinblick auf die NPC. Im Char Editor werden diese ziemlich gut dargestellt (vermutlich ist so eine Innenraum-Beleuchtung auch weniger komplex?). Aber Im Spiel dann draußen in Aktion sieht das nicht so prall aus. Die Darstellung von Haut und Kleidung leidet da auch in meinen Augen besonders drunter.

Ist nicht bös gemeint - lediglich als konstruktive Kritik. :)
Gesperrt

Zurück zu „Umgesetzte Features“