Seite 1 von 1

Spielstände gelöscht (PS4)

Verfasst: 02. Jul 2018, 21:40
von Ronto Al jaahr
Hallo Forumsmitglieder,
Helft mir (bitte) ......, Ihr seid meine letzte Hoffnung! -um es mit den Worten aus einem bekannten Star Wars Film zu sagen ;-)

Kurz zur Vorstellung: Ich bin ein alter DSA Veteran der ersten Stunde (1985/86) und habe schon die alten Versionen auf dem PC gezockt. Oh man, da merkt man erst, dass man langsam alt wird. Als ich die Schicksalsklinge auf der PS4 Konsole entdeckt habe, konnte ich nicht wiederstehen und habe Sie mir trotz der ganzen bekannten Bugs gekauft. Nostalgie halt, da kann man über vieles hinwegsehen.

Aber jetzt zu meinem, ich würde fast grausamen und schrecklichen sagen, Problem!!!
Allen Widrigkeiten zum Trotz haben meine bessere Hälfte und ich das Spiel in den letzten zwei Monaten bis kurz vor das Finale gebracht. Gefühlt stundenlange Stufenanstiege mit unzähligen Versuchen damit etwas vernünftiges dabei raus kammt inbegriffen. Es stehen nur noch drei Kämpfe in der Ruine und der Endkampf gegen den Orkchampion aus. Und dann ist es passiert!!!!!! Ich habe das Spiel gestartet und ..................... Neues Spiel beginnen ................ ???? Wie jetzt, moment war mein erster Gedanke. Aber ich kann tatsächlich nur noch ein neues Spiel starten, die Einstellungen ändern oder mir die Credits anschauen. :-( Auf der PS4 kann ich aber einen Save finden. Dieser ist 15,73 MB groß (inkl. Einstellungen). Das Spiel findet diesen aber nicht. Komisch ist auch, dass der save angeblich zu dem Zeitpunkt geänder wurde, als ich das Spiel gestartet habe, um dann meinen Spielstand zu laden??? Gespeichert hatte ich aber zuletzt gut 3 Stunden vorher. Scheinbar hat es mir irgendwie meinen Spielstand zerschossen. Ganz ehrlich ..... ich könnte AUSRASTEN. In dem Save stecken viele, viele Stunden Spielzeit, da wir gern sehr ausführlich spielen. Ich bin völlig fertig mit den Nerven und werde mir das bestimmt nicht nochmal antuen, auch wenn es Spass gemacht hat. Dafür waren einige Bugs dann doch einfach zu nervig und die Stufenanstiege zu langwierig. Wir haben uns halt viel Mühe mit den Charakter gegeben, weil wir diese in Sternenschweif übernehmen wollten. Ach ja, weiß hier zufällig jemand, ob das bei der PS4 Version möglich ist? Im Netz ist dazu ums Verrecken nichts zu finden.

Lange Rede kurzer Sinn. Hat jemand von Euch den Hauch einer Ahnung oder sogar eine Idee, ob und wie mein save eventuell noch zu retten ist? Oder kann mir jemand eine Support-Adresse nennen? Vielleicht kann ich den Save ja per Mail schicken und er kann gerettet werden. Ich kann mich dunkel erinnern, dass es sowas früher mal bei anderen Spielen gab. Ok, wie gesagt, früher. Ich wäre für jede Form der Hilfe dankbar. Vielleicht kann der eine oder andere von Euch ja meine Verzweiflung ansatzweise nachvollziehen.

Zum Schluss noch, sorry das ich hier im XBox one Bereich schreibe, aber ich wollte kein Extrathema aufmachen. Ich bitte dies zu verzeihen.

Gruß
Ronto Al jaahr Baron von Abilacht

Re: Spielstände gelöscht (PS4)

Verfasst: 03. Jul 2018, 21:36
von Torxes
Ohje, das klingt ja wirklich ärgerlich. :/
Versuch es mal mit einer Mail an support@schicksalsklinge.com

Ob man dir da helfen kann, weiß ich allerdings nicht, da die PS4 Version von einem anderen Entwickler stammt. Den könntest du (in englischer Sprache) über diese Adresse kontaktieren: contact@kittehface.com
Allerdings war das eine Auftragsarbeit, die in deren Augen vermutlich abgeschlossen ist, daher würde ich mir da nicht allzu viele Hoffnungen machen ...

Wie ist das denn bei der PS4-Version, gibt es da nur ein einziges Savegame? Kein Quick-, kein Autosave?
Bekommst du das File evtl gezipt und hier angehängt? Ich weiß nicht in welchem Format die Saves von der PS4 vorliegen und wie lesbar für einfache Texteditoren die sind ... aber vielleicht wäre das einen Versuch wert.

Re: Spielstände gelöscht (PS4)

Verfasst: 03. Jul 2018, 23:02
von Ronto Al jaahr
Hallo Torxes,
vorab vielen Dank für die schnelle Antwort. Mögen es Dir die Zwölfe vergelten. ;-)

Ja, "wirklich ärgerlich" trifft es in etwa. :-( Inzwischen habe ich mich aber etwas abgeregt. Ist jetzt eher einer gewissen Enttäuschung gewichen. Wäre halt furchtbar schade, wenn die ganzen Stunden in gewisser weise jetzt für die Katz wären.
Danke für die beiden Support-Adressen. Das werde ich auf jeden Fall mal versuchen. Wobei das mit dem Englisch schon eine Hürde ist. ... Ich kann mich zwar einigermaßen auf Englisch verständigen, aber die ganze Sache ist ja schon etwas verzwickter und Übersetzer sind in der Regel eher peinlich als hilfreich. Mal sehen.
Zu den saves auf der PS4 kann ich Dir sagen, dass es eigentlich mehrere save-Stände gibt. Müßten so um die 8 oder 10 sein. Scheinbar sind diese aber auf der PS4 in einem File abgelegt. Hat mich auch gewundert, aber scheint bei vielen Spielen so zu sein. Aus dem Grund würde dann leider auch kein Auto-save oder Quick-save was bringen. Das gibt es aber auch nicht. Im Laufe des Spiels habe ich aber (auch wegen einiger Bugs) gelernt, dass die Save-Funktion mein Freund ist. ;-)

Ich habe den Save mal mit rar gepackt, aber ist leider nicht wirklich kleiner geworden und ist zu groß zum hier anhängen. Werde mir mal Zip besorgen und es später noch anhängen. Wie groß darf die Datei denn sein? Das Dateiformat? Hm, das ist nicht so leicht zu sagen. Also, es sind insgesamt 4 Dateien in dem Ordner. 2 davon haben den Namen Progress und 2 Settings. Jeweils eine davon wird von Windows als Typ DATEI angesehen. Die jeweils anderen erkennt virtual clonedrive als bin-Dateien von 1 K größe. Ein mount funktioniert leider nicht. Beim Öffnen mit dem normalen Windows Texteditor erhalte ich bloss Sonderzeichen und "Müll". Vielleicht habt Ihr da andere Möglichkeiten. Ich habe auch zu Versuchszwecken mal ein neues Spiel gestartet (natürlich vorher den defekten save gesichert) und einen neuen save erstellt. Ich hatte die Hoffnung, dass ich vielleicht nur die alten Daten in den Pfad des neuen save kopiere und das Problem so lösen kann. Aber leider sind die Pfade identisch und was mich richtig stutzig gemacht hat, die save-Files (also mein defekter Alter und der neue Anfangs-Save) sind nahezu gleich groß???? Das ist schon komisch, oder nicht? Ich bin auf jeden Fall für jede Hilfe sehr dankbar. Das ganze ist richtig blöd gelaufen. Wenn Fragen zu Einzelheiten oder so aufkommen werde ich versuchen so schnell wie möglich zu antworten. Vielen Dank im Voraus.

Ach ja, interessant wäre noch, ob bei der PS4 Version von Sternenschweif überhaupt eine Möglichkeit besteht, die alten Schicksalskline-Charaktere zu übernehmen.

Gruss
Ronto Al jaahr

Re: Spielstände gelöscht (PS4)

Verfasst: 07. Jul 2018, 11:45
von Alabande
Zu meinem Entsetzen sind alle Spielstände gelöscht. Die Einstellungen zum Spiel blieben erhalten, die Trophäen auch. System: PS4 Pro, System Version 5.5 (aktuelle Version). Die entsprechende Sternenschweif-Version ist 1.0, Download direkt via Sony. Nichts dubioses auf dem System.
Das ist kein Versehen von mir; alle Slots waren mehrere Tage mit Spielständen gefüllt. Das Spiel war im Schlußbildschirm (erreicht nach dem Menueintrag 'Spiel beenden') , die PS4 wurde normal über deren Menu ausgeschaltet und ich bin der Einzige am System.
Bisher hatte ich zusätzlich noch das Spiel aus dem PS-Hauptmenu heraus beendet, um etwas Anderes zu spielen. Das hatte ich beim letzten mal gelassen, es sollte ja auch nicht nötig sein. Es wurde auch kein anderes Spiel mehr gestartet.
Ein Neustart der PS4 war erfolglos: es wird weiterhin nichts Gespeichertes angezeigt, wenn man ein neues Spiel bis zur Lademöglichkeit anfängt (ohne neu zu speichern). Die Option zum Laden bleibt ausgegraut.
Einen Foreneintrag zu verlorenen Spielständen habe ich nicht gefunden, die Playstation-Version ist ja auch noch nicht lange draußen. Bevor ich ausprobiere, ob das nochmal vorkommt, warte ich lieber auf eine Antwort, ob man an die Daten noch rankommen kann.
Wie kann es weitergehen? Spielen macht ja momentan keinen Sinn.

Re: Spielstände gelöscht (PS4)

Verfasst: 07. Jul 2018, 14:31
von Ronto Al jaahr
Hallo Forenmitglieder,
ich habe inzwischen mehrere Programme zum packen ausprobiert, aber keines davon schafft es den Saven nennenswert zu verkleinern, sodass ich den Spielstand hier ins Forum stellen könnte. :-( Leider!
Wenn sich den save aber gern mal jemand von Euch anschauen möchte, dann könnte ich den Spielstand auch gern per Mail schicken. Ich werde mich dieses Wochenende auch mal an die beiden support-Adressen wenden.
Vielen Dank im Voraus und Euch allen ein schönes Wochenende.
Gruss
Ronto Al jaahr

Re: Spielstände gelöscht (PS4)

Verfasst: 07. Jul 2018, 15:20
von Torxes
@Ronto
Du könntest den Spielstand ansonsten auch bei z.B. wetransfer.com hochladen und hier nur verlinken. Allerdings wird er dort nur 7 Tage gespeichert, also da müsstest du ein gutes Zeitfenster erwischen, dass es sich jemand in der Zeit anschaut.
Vielleicht gibt es da auch noch andere mögliche externe Hoster, wo man sowas mal etwas länger (und ebenfalls kostenlos) ablegen kann. Die Tatsache, dass die Saves etwa gleich groß sind, finde ich auch erstmal etwas bedenklich, allerdings kann ich mangels Konsolenkenntnissen nicht beurteilen, ob das ein tatsächliches Problem ist.

Ansonsten wünsche ich mit der Supportanfrage schonmal viel Erfolg!

Re: Spielstände gelöscht (PS4)

Verfasst: 07. Jul 2018, 15:28
von Torxes
@Alabande
Nicht wundern, ich habe hier mal Beiträge aus einem anderen Thema in deinen Thread überführt, weil ihr ja offenbar das selbe Problem schildert.

Ich kann da leider ansonsten nicht weiterhelfen, aber ich habe hier im Thread zwei Mailadressen verlinkt, bei denen du es auch mal versuchen kannst.

Re: Spielstände gelöscht (PS4)

Verfasst: 07. Jul 2018, 17:14
von Alabande
Besten Dank für die Unterstützung - und das am Wochenende.
Offenbar ist das ja kein einmaliges Problem, da fühle ich mich nicht ganz so verloren und ungehört.
Viele Grüße an alle Leidtragenden und jede, die noch kommen werden - so kann man auch eine Gruppe bilden...
Für einen solch elementaren Bug sollte man wirklich auf einen (die Spielstände restaurierenden!) Patch hoffen dürfen.
Die ursprünglichen Bugtester haben allerdings ein Abo beim Namenlosen.

Re: Spielstände gelöscht (PS4)

Verfasst: 07. Jul 2018, 19:18
von Torxes
Ich habe gerade gelesen, dass es da seit 2014 einen PS4 Bug gibt, der Savegames verschiedener Spiele zerstört hat. Kann es sein, dass ihr davon betroffen seid?

http://www.gamona.de/games/ps4,bug-zers ... 94892.html

Zumindest den Daten der Kommentare zu diesem Artikel entnehme ich, dass das Problem zumindest bis 2017 nicht gelöst war. Es könnte also durchaus sein, dass das gar kein SchickHD-spezifisches Problem ist. :(

Ist eure PS4-Systemsoftware auf dem aktuellen Stand? Das wird vermutlich nicht eure Savegames retten, aber wäre wohl auch mal einen Blick wert:
https://www.playstation.com/de-de/get-h ... e-34878-0/

Re: Spielstände gelöscht (PS4)

Verfasst: 07. Jul 2018, 20:04
von vysogota
Den Zwölfen zum Gruße,

bin gerade über Euren Eintrag gestolpert und als jemand, dem kurz vor dem Start des letzten DLCs bei The Witcher 3 die Platte der PS4 abgeraucht ist (nach über 200 Stunden Spielzeit), kann ich in etwa nachempfinden, wie das ist.. . :(

Bin auf der PS4 auch nur Halbprofi, aber folgendes:

Es ist sehr unwahrscheinlich, dass ein in letzter Zeit nicht gepatchtes Spiel einem plötzlich die savegames zerschießt. Ich würde dem Hinweis auf den o. g. Virus auf jeden Fall auch mal folgen.

Davon unabhängig: habt Ihr die Spielstände auch im Online-Speicher der PS (geht nur mit PS-PLus-Abo)? Falls nein, ladet sie mal in diesen hoch (bei Fragen einfach melden). Danach das Spiel deinstallieren und neu installieren und den hochgeladenen Spielstand aus dem Online-Speicher zurückholen. Sowohl System als auch das Spiel müssen den aktuellsten Stand haben. Falls der Speicherstand ansich noch intakt ist und "nur" der Zugriff des Spiels (aus welchen Gründen auch immer) nicht funktioniert, könnte es klappen. Ich drücke jedenfalls die Daumen, sowas ist immer besch.... .

Re: Spielstände gelöscht (PS4)

Verfasst: 07. Jul 2018, 20:17
von vysogota
Ah Ronto, sorry, hatte überlesen, dass Du bereits ein neues Spiel gestartet hast (gleiche Pfade?) und es nicht geklappt hat. Ich würde es trotzdem nochmals komplett neu installieren, auch wenn die Wahrscheinlichkeit, dass es klappt, doch eher gering ist... .

Kurz noch zu Deiner Frage bzgl. der Charakterübernahme in SchweifHD für die Konsolen. Es ist angedacht, dass sie importiert werden können, ich bezweifle allerdings, dass es technisch möglich sein wird (falls Schweif für die Konsolen überhaupt kommt). Es gibt ...naja...berechtigte... Zweifel an der Umsetzung aufgrund der Vorerfahrungen mit SchickHD. :)

Re: Spielstände gelöscht (PS4)

Verfasst: 07. Jul 2018, 20:38
von Torxes
Laut Playstation Store ist auch Sternenschweif bereits für die PS4 erhältlich: https://store.playstation.com/de-de/pro ... AIL0000001

Re: Spielstände gelöscht (PS4)

Verfasst: 07. Jul 2018, 22:09
von vysogota
Torxes hat geschrieben:
07. Jul 2018, 20:38
Laut Playstation Store ist auch Sternenschweif bereits für die PS4 erhältlich: https://store.playstation.com/de-de/pro ... AIL0000001
oh, tatsächlich!! Ist auch als DVD-Version bereits erhältlich... . Das kommt davon, wenn man nicht mehr regelmäßig hinterher ist.. ;) Vielen Dank für die Info Torres!! Bin gespannt auf die ersten Rezensionen... . Hoffe, dass es diesmal mit mehr Mitteln und Qualität für die Konsolen ausgestattet wurde.