Komplettlösung für Schicksalsklinge HD Gold v1.36

#1
Es wurde der Patch v1.35 sowie der Free-DLC "Mit Schwert und Scharfsinn" veröffentlicht und somit ist die Komplettlösung natürlich nicht mehr "Up to Date". Die Komplettlösung basiert auf den Patch v1.34. Mit v1.35 sind eine Menge neuer Inhalte dazugekommen und einige Dinge haben sich vom Spiel her verändert.

Dennoch ist die Komplettlösung auch für v1.36 gültig, da Ihr damit auch das Spiel "Schicksalsklinge HD Gold" beenden und alle Dungeons abschließen könnt. Zudem auch die meisten allgemeinen Spielhinweise immer noch gültig sind. Wenn Ihr die Komplettlösung also nutzt, denkt daran, das nun nicht mehr alles ganz genau so stimmt, wie es darin geschrieben steht. Ihr merkt dann beim Spielen schon, wie es nun gehandhabt wird oder was Neu ist.

Das wird aber nicht lange so bleiben, denn die Komplettlösung wird wie damals bei v1.34 immer mal wieder mit den neuen Dingen aus v1.35, v1.36 und dem Free-DLC geupdated, so das am Ende die Komplettlösung für v1.36 gilt. Bis dahin nutzt das Forum und fragt einfach, wenn etwas nicht klar sein sollte oder Ihr bei irgendetwas Hilfe benötigt.

Die Komplettlösung zu v1.36 könnt Ihr hier in der Mod-Datenbank herunterladen:
http://forum.schicksalsklinge.com/index ... &dataID=43


Besonderer Dank geht an:
craftyfirefox für seine Unterstützung
craftyronny für das schöne Cover

Besonderer Dank geht an die Leute, die den Patch v1.35 erst möglich gemacht haben:
lunatic, Lares, Mordbrenner, Curom und Sordul

Besonderer Dank geht an die Leute, die zu dieser Lösungshilfe beigetragen haben:
Das Schwarze Auge, Fairplay, frabron, Hindro, Mandred Torgridsson, Metvernichter,
Mr. Fox, Slartibartfaß, TerminusTechnicus, YamiDragoon, Yuan DeLazar
Zuletzt geändert von Lares am 13. Okt 2015, 23:47, insgesamt 36-mal geändert.

#4
Erstmal ein Riesenkompliment an Dich für die Arbeit, die Du da reingesteckt hast. Respekt!!!

Ich habe logischerweise (in der Kürze der Zeit) nicht alles gelesen und werde auch leider in den nächsten Tagen nicht dazu kommen. Ich habe die Spielhilfe mal überflogen und mir kam dabei folgender Gedanke:

An wen richtet sie sich? Vermutlich eher an den Schick-Neueinsteiger, der möglicherweise auch das Original nicht kennt. Ich denke, als solcher wäre ich von der schieren Masse (51 Seiten) nur zum EINSTIEG ins Spiel erstmal abgeschreckt. Das heißt nicht, dass ich da irgendwas überflüssig finde, bitte nicht falsch verstehen, aber vielleicht wäre es sinnvoll, das Ganze anders zu strukturieren.

Was hältst Du von Anhängen? Ich könnte mir gut vorstellen, dass man einen *kompakten* Walkthrough bis Felsteyn auf vielleicht 10 Seiten oder so macht und dann sämtliche Karten und Detailinfos in entsprechende Anhänge packt. Im Walkthrough könnten dann immer entsprechende Verweise z.B. "Karte von X s. Seite Y" oder "weitere Events und Quests in Ort X s. Seite Y" stehen...

Und ein Inhaltsverzeichnis wäre dann natürlich auch nicht schlecht.

Aber nochmal, super Sache, was Du da auf die Beine gestellt hast. Und dass die Infos an sich korrekt sind, setze ich bei Dir sowieso voraus... :)

#5
[quote='Lares','index.php?page=Thread&postID=94145#post94145']Und Danke an denjenigen, der dieses Thema angepinnt hat.[/quote]
Gern geschehen ;)

#6
[quote='lunatic','index.php?page=Thread&postID=94147#post94147']Und dass die Infos an sich korrekt sind, setze ich bei Dir sowieso voraus...[/quote]
Sag das Mal nicht so laut. :)
Daher ist es auch eine offene Lösung und nicht in Stein gemeißelt. Bei Fehlern meinerseits bitte mich sofort korrigieren, damit ich es im PDF abändern kann. :)

Tja aus dem Spieleinstieg ist letztendlich doch irgendwie eine komplette Lösung von Thorwal aus bis nach Felsteyn geworden. :)
Es begleitet also den Spieler (ob unerfahren/oder nicht) vom Travia-Tempel aus, durch ganz Throwal inklusive der Zwingfeste und danach auf der ersten Reise nach Felsteyn. Und bei jeder ersten Ortschaft, wird diese auch sofort mit allen Einzelheiten erklärt. Sollte die Lösung Mal weiter gespinnt werden, dann kämen nach Felsteyn die nächsten Orte, Reiserouten und Dungeons, die der Spieler je nach bedarf nutzt. Tabellen für Waffen, Rüstungen und Ausrüstung wären als Anhang auch nicht verkehrt.

Aber zurück zu deiner Meinung für Einsteiger: Anstatt den Teil des Spieleinstiegs (was eigentlich ja schon einer kompletten Lösung für den Teil gleicht) abzuändern, könnte man ein Kapitel davor setzen und das jetzige Kapitel als Walkthrough bezeichnen. Das Kapitel davor würde dann nur die Punkte auflisten, die man durchführen muss, um letztendlich die Aufgabe in Felsteyn zu lösen. Als Beispiel nur Mal stichpunktartig:

- Start im Travia-Tempel
- Stadtinfo "Der Aufruf" in einer Taverne besorgen
- Zur Ottaskin der Hetleute gehen und Auftrag abholen
- Beim Magistrat Schreiben abholen
- Bei Dramosch Vorschuss abholen
- Im Zeughaus ausstatten
- Alte Zwingfeste erkunden
- Thorwal verlassen und nach Vaermhag reisen
- Nach Varnheim reisen,
- etc.


EDIT: Ach, und auf ein Inhaltsverzeichnis habe ich vorerst noch verzichtet, da ja noch einige Infos fehlen (gerade bei den Nächtlichen Angreifern), um nicht andauernd die Seitenzahlen bei Eintragungen und Änderungen anpassen zu müssen. Das Inhaltsverzeichnis wird nachher, wenn der Guide so weit steht dann natürlich noch kommen.

#7
Ich konnt es leider noch nicht lesen. Aber wie schnell du das alles nun doch schon voran getrieben hast ist wahnsinn.
Ganz großes Lob ich hoffe wir können da was richtig schönes draus machen. Das hat das Spiel einfach auch verdient.
ZockingStation auf Youtube

#8
[quote='Mr.Fox','index.php?page=Thread&postID=94156#post94156']Das hat das Spiel einfach auch verdient.[/quote]
Guten Morgen, Frühaufsteher. :D
Danke und ja, das ist mein Beitrag für Schick HD. Schließlich bin ich kein Modder (noch nicht). :D

#9
Modden als solches übersteigt mein tägliches Zeitfenster.
Ich werd mich nachm Urlaub im September aber mal an der Vertonung von Zaubern versuchen.
Wenn da was gescheites bei rum käme könnte n geübter Modder ja versuchen das einzubauen.
ZockingStation auf Youtube

#10
@Lares:
Sehr gute Idee, das mit dem Spieleinstieg. Da ich gerade in Thorwal bin, und immer wieder vergesse den Unteren Bereich der Zeingfeste zu machen, kann ich die Spielhilfe ja mal testen.

MR. Fox:
Eine Neuvertonung der Zauber wäre echt klasse. Wenn ich dir da irgendwie behilflich sein kann, oder Tipps geben kann, schreib mich an. Ich habe zwar keine Ahnung von Aufnahmen und der Technik, aber da ich bei den Magiebegabten meiner Spieler sehr genau auf die Aussprache achte, kann ich dir da vielleicht irgendwie helfen. Vielleicht kann man ja zwei Versionen machen. Einmal eher eine Kurzform (z.B. Balsam Salabunde) und eine Lange Form (z.B. Balsam Salabunde - Heile Wunde). Meine Freundin könnte dann vielleicht auch eine weibliche Stimme beitragen, wenn ich sie dazu überredet bekomme. :-)
Je mehr unterschiedliche Stimmen, desto besser, da sich ja auch nicht alle Magiebegabten gleichen Geschlechtes gleich anhören sollen. Vielleicht können wir ja hierzu dann einen Extra Thread machen. Ich würde dann dort auch alle Zauberformeln in der kurzen Form und der korrekten Alten langen Form (DSA3) niederschreiben, damit wir auch alle die gleichen Formeln sprechen. Und ja, natürlich sollten alle Elfenzauber auch nochmal separat in Elfisch gesprochen werden, so dass man als Elf die Elfischen Stimmen wählen kann.
Bild

#11
[quote='Das Schwarze Auge','index.php?page=Thread&postID=94159#post94159']Da ich gerade in Thorwal bin, und immer wieder vergesse den Unteren Bereich der Zeingfeste zu machen, kann ich die Spielhilfe ja mal testen.[/quote]
Der Spieleinstieg geht davon aus, das du mit neuen Helden und zum ersten Mal Thorwal bereist. Darauf sind die Texte ausgelegt. Wenn du es also mit deinen erfahrenen Helden testest, sag Ihnen, sie sollen sich vorstellen, wie es beim ersten Mal war. :D

#12
Guter Ansatz DSA. Ich hatte ursprünglich eine Vertonung ähnlich des Schweifklassikers im Sinn was die Aussprache angeht.
Was die Vertonung der Klassen angeht müsste man sehen was da an Sprechern zusammen käme. Ich selbst werde mich da auch dran
Versuchen kann aber nicht feststellen ob und für welche Klasse meine Stimmlage geeignet wäre.
Auch muss dann geschaut werden wie wir alle Aufnahmen auf ein einheitliches Qualitätslevel bekommen.
Ich selbst verwende ein G-Track von Samson. Beim 10€ Headset von Saturn werden wir aber an die Grenzen des technisch Umsetzbaren stoßen, da diese meist nicht genug Stimmvolumen einfangen für eine Nachbearbeitung
ZockingStation auf Youtube

#13
[quote='Das Schwarze Auge','index.php?page=Thread&postID=94159#post94159']Vielleicht können wir ja hierzu dann einen Extra Thread machen.[/quote]
Es wäre nett, wenn Ihr dazu ein neues Thema eröffnen würdet, so wie es Das Schwarze Auge vorgeschlagen hat. :D

#19
[quote='Metvernichter','index.php?page=Thread&postID=94194#post94194']Kann man bei 1.) und 2.) nicht denselben Char nehmen? Ein Streuner wäre doch für beide Aufgaben geeignet, oder?

Und bei 4.) meinst Du bestimmt 2.) und nicht 3.) (der DungeonChar sollte Schlösser knacken, nicht der NaturChar). Könnte der Streuner doch ebenfalls machen[/quote]
Natürlich kannst du für 1.) und 2.) den selben Char nehmen. Nimmst du einen Streuner in deiner Gruppe auf, passt das ja. Ich werde es in dem Spieleinstieg erwähnen. :)
Und danke für den Hinweis auf 4.). Natürlich meine ich damit 2.). Werde es gleich abändern. Danke. :)
Zuletzt geändert von Lares am 07. Aug 2014, 15:13, insgesamt 2-mal geändert.

#21
Ich nutze für Dungeons auch den Streuner, gleich wie für Städte, passt alles zusammen mMn. Momentan hat bei mir eigentlich nur mein Thorwaler keine richtige Funktion, der kann nämlich nur Schwimmen, Zechen und ne Orknase bedienen, Geographie und Orientierung hab ich ihm noch gegeben auch wenns leider nicht wirklich viele Proben dafür gibt. Passt halt zu nem Schiffsreisenden. Toll wäres vlt wenn er als Matrose vlt noch einmal irgendwann auf nem Schiff mitmischen könnte bei Reisen auf See, die Geschwindigkeit erhöhen oder ähnliches. Ich finde sowieso das die Klassen wesentlich mehr Relevanz haben sollten für nen richtiges Rollenspiel, ist halt leider nicht so einfach zu implementieren.

#22
FYI, Orientierung wird bei jedem "Bekannten" (Rast-)platz bzw. bei (Rast-)Plätzen, die über Hinweise oder vorherigen Besuch bekannt sein *sollten*, gewürfelt - d.h. da wird dann festgestellt, ob sich der Anführer (und nur der) anhand der Beschreibung bzw. seiner Erinnerung an den entsprechenden Platz erinnern und sich "orientieren" kann :).

#23
Supi, zumindest ist es implementiert. :) Leider halt nur für den Anführer... in Schweif wird aber sowieso mehr mit maxwert der Gruppe gearbeitet (was ich persönlich bevorzuge) :)

#24
Bevor hier der Streuner in den Himmel gelobt wird, man kommt auch sehr gut ohne ihn aus. ;) In Dungeons ist bei mir der Zwerg rollengerecht der Anführer. 2 Naturkundige (Elfen, Druide, Hexe) sind voll der "börner" und nicht zu unterschätzen. Wieso oft, ist es alles nur eine Frage der Spezialisierung (bei Spielen). :thumbsup: Man kann wunderbar seine 6 (beliebigen) Charaktere aufeinander abstimmen und zu einer (Voll) Profitruppe machen, wenn man möchte (ratsam). Wenn ich lese, das eine Person keine richtige Funktion hat (der Thorwaler bei TerminusTechnicus) dann tut mir das in der Seele weh, da läuft etwas gehörig schief. Das muss/sollte nicht so sein. :)

Ob in Sternenschweif HD mit dem Maxwert der Gruppe gearbeitet wird, ist eine Vermutung. ;)
Ich will vernünftig (möglichst bugfrei :D ) spielen. Gewinnen ist auf Dauer doch irgendwie schöner als (ständig) verlieren. ;)

#25
Auch bei mir geht der Zwerg in Dungeons vorne und der Streuner nur in der Stadt. Jeder so, wie es ihm beliebt. :)
Dennoch ist der Streuner eine gute Empfehlung, da er von haus aus sehr gute Werte in Gefahrensinn und Sinnesschärfe mitbringt. ;)

Und danke für die Info craftyfirefox, in dem Spieleinstieg steht nur nach Besuch. Ich werde gleich Mal noch die nach Hinweise hinzufügen. :)

#26
@Fairplay
Naja der Thorwaler kann halt einfach nichts im Vergleich zu anderen Klassen, ist leider so, er kann Schwimmen, Zechen und nen bisschen Geographie am Anfang, ich rede nicht von Stufe8+. AG ist am Anfang auf 7... heißt er hat keine MR und wird immer 1 Punkt weniger haben als der Rest der Gruppe. Die ganzen Rassenvorteile gibts ja leider erst mit DSA4 sprich KK+1 LeP+x etc. aber das machts halt wieder Sinn einen zu nehmen.

#27
In der Zivilisation wird meine Gruppe von der charismatischen Stadthexe geführt, die einfach jeden um den Finger wickelt. In Kellern und Dungeons hat der Zwerg das Sagen, wo dieser alles aufspürt, was blinkt und schmerzt, und in der Wildnis sagt die Speer-Auelfe wo's langgeht und wo Wildspuren die Wege kreuzen. Die Thorwalerin trägt die größte und fieseste Barbarenstreitaxt des gesamten Nordlandes, und setzt natürlich auf hoher See, als Anführerin die Segel. Und während der Magier in den 13. Lobpreisungen des Namenlosen blättert und diese studiert, neben seinem alchemistischen Rezepten, bleibt diesem gar keine Zeit zum führen. Geht's ins Gefecht, dann hat der Adlige Krieger in voller Rüstung und Zweihänder das Sagen, während er Knöchelhoch im Blut seiner Feinde watet.
Bild

#28
Der Zwerg besitzt von Haus aus auch sehr gute Werte in Gefahrensinn und Sinnesschärfe. Der Vorteil von 2 Naturkundigen (auf Kosten des Streuners oder Thorwaler) liegt klar auf der Hand: 2 Leute die ständig Nahrungssuche (2x) und/oder Kräutersuche (2x) gleichzeitig/nacheinander (je 1x) ausüben. Diese Situation kommt wesentlich häufiger (wichtiger) im Spiel vor wie das laufen durch die Städte. Ich gebe das zu bedenken (beachten) und will dir keinenfalls den Spieleinstieg (Hilfe für Anfänger) schlecht reden. Im Gegenteil, das ist dir (Lares) wirklich gut gelungen und auch sehr sinnvoll, das hast du gut gemacht. :thumbsup:
Ich will vernünftig (möglichst bugfrei :D ) spielen. Gewinnen ist auf Dauer doch irgendwie schöner als (ständig) verlieren. ;)

#29
Das Schwarze Auge, du hast sehr gut deine Heldengruppe beschrieben. :thumbsup:
Auch bei mir geht die Thorwalerin bei Schiffsreisen als Anführer an Bord. Auch wenn es im Spiel nichts bringt, finde ich es einfach stylischer.

Fairplay, das mit den 2 Kräutersuchern und der entsprechenden Handhabung habe ich unter Nachtlager bei "Nahrungssuche und Kräutersuche" erwähnt. Aber als eine Empfehlung bei der Charaktererschaffung, habe ich das nicht geschrieben. Im allgemeinen geht es dort um die Anführer und deren Voraussetzungen. Da ich aber auch 2 Heiler erwähne, könnte ich das eben noch darunter hinzufügen. Übrigens geht es hier nicht ums schlechtreden, jeder Vorschlag ist willkommen. :)
Antworten

Zurück zu „Tipps und Hinweise“