Gegner-Zauber mit Ziel "selbst" funktioniert nicht

#1
Habe ich eben ausprobiert mit "geisterruf", "skelettarius", und "armatrutz" in einer neuen Magieklasse. Nur Zauber mit Reichweite >= 1 wurden genutzt. Oder habe ich etwas übersehen?

EDIT: Als Workaround für Beschwörungszauber funktioniert, die Reichweite hochzusetzen.
Zuletzt geändert von Yuan DeLazar am 17. Jan 2016, 18:36, insgesamt 2-mal geändert.
Meine SchickHD-Mods *klick*
Meine SchweifHD-Mods *klick*
Probleme mit Mods?

#2
[quote='Yuan DeLazar','index.php?page=Thread&postID=120316#post120316']Oder habe ich etwas übersehen?[/quote]
Nein, du hast nichts übersehen. Da NSCs vom Computer gesteuert werden, sind sie ja nichts anderes als die Gegner im Spiel. Und wenn die magiebegabten Gegner keine Zauber auf sich selbst anwenden können, dann können das die magiebegabten NSCs auch nicht. Das liegt eben an der KI. Aber schön, das du ein Workaround für die Beschwörungszauber gefunden hast. :)

#6
[quote='Mordbrenner','index.php?page=Thread&postID=120328#post120328']Für Begleit-NPCs die vom PC gesteuert werden oder auch für die eigenen Helden im Autokampf müsste das dann doch genauso gelten, oder?[/quote]
Ich denke ja, denn hier geht es dann um die KI. Und meines Wissens macht die KI keine Zauber, die auf den Anwender selbst gehen bzw. auch auf Verbündete (z.B. Balsam). Die KI nutzt nur Zauber mit einer gewissen Reichweite, die eigentlich auf den Gegner gerichtet sind. Und zusätzlich hat Yuan nun herausgefunden, das man auch Beschwörungszauber anwenden kann, wenn die Reichweite nicht Null ist.
Antworten

Zurück zu „Modding related Bugs“

cron