Wunder des Namenlosen?

#1
Hallo Gemeinde,

Wie gewisse Leute im Crystal Forum jetzt erst herausgefunden haben kann man in der Original Schicksalsklinge unter gewissen Umständen tatsächlich ein Wunder des Namenlosen bekommen, noch dazu bis zu 6 Mal. Und diese Wunder können sich sehen lassen, denn sie heben bei dem Helden der die Gruppe in dem Moment anführt eine zufällige positive Eigenschaft permanent um einen Punkt. Das passiert beziehungsweise kann passieren, wenn man Statuen des namenlosen berührt, ohne zuvor eine zerstört zu haben, bei einigen Statuen ist die Chance sogar etwas höher. Jeder Held kann maximal einmal so ein Wunder erhalten, also kriegt man bei jedem seiner Helden eine Eigenschaft hoch, wenn man es nur oft genug versucht, negative Folgen wie etwa Ansehensverlust bei den anderen Göttern gibt es keine. Man kann also gut an einer Statue stehen bleiben, so lange den Anführer wechseln und berühren bis jeder sein Wunder hat und die Statue dann zerstören.

Darum die Frage: Gibt es diese Wunder wirklich? Kann der Namenlose wirklich solche Wunder gewähren?

Und wie ist es hier in dem Spiel, wenn man die Statuen berührt? Gibts da auch was positives zu holen?
Hacke Tau, Kumpels!
Bringt die Sonne nach Thorwal.
Ich bin ein P&P-Rebell

Viel Erfolg für Schweif HD, Riva HD kommt sicher auch noch!

#2
In SchickHD gibt es diese Wunder nicht. Die dungeon.xml offenbart:

Code: Alles auswählen

function handleNameless( which, state ) {
	var dostate = getDungeonObjectState(which), sstate = getSpecialState(which);
	//	debugLog("which: "+which+", dostate = "+dostate+", sstate = "+sstate);
	if( dostate == "done" || dostate == "destroy" || sstate == "1" ) return;
	if( state == 0 ) {
		sdlg("nameless"+which,4,5,6,7);
	} else if( state == 1 ) {
		// touch
		var res = rollRandom(1,6);
		if( res == 6 ) {
			modifyGodGrace("all",-3);
			sdlgname("",4,8,getName(0));
		} else {
			sdlgname("",4,9,getName(0));
			dealDamage({"who":0,"amount":"1W6","type":"mental","mandatory":true,"reason":"NamelessTouch"});
		}
	} else if( state == 2 ) {
		// blow up
		sdlg2("",4,10);
		setSpecialState(which,"1");
		setDungeonObjectState(which,"destroy");
	}
}
mit den Textkeys
{0} fühlt sich irgendwie seltsam und bemerkt, dass sich etwas verändert hat. Der namenlose Gott zeigte erbarmen!
{0} spürt ein heftiges Stechen und reißt erschrocken die Hand zurück.

Bei Berührung sinkt bei einer 6 auf W6 alle Göttergunst um 3, sonst gibt W6 SP. Die Zerstörung der Statuen scheint keinerlei Auswirkungen auf das Spiel zu haben.

Ich weiß nicht, ob der Namenlose solche Wunder gewährt, aber für mich klingt es erst einmal plausibel. Selbst bei hohem Ansehen bei den Zwölfgöttern ist das eine trickreiche Variante die Helden auf seine Seite zu ziehen - mit überzeugenden, aber unberechenbaren Gaben. Absolut modbar.
Meine SchickHD-Mods *klick*:
- Waffen-Feature- & Bugfix-Pack; effektive Behinderung; Starke Gegner; Stabzauber 5, 6 (&7);
- Tierische Begleiter; erweiterte Charakterklassen; modifizierter magischer Kräuterbeutel
- Steigerungssystem nach DSA4.1 oder DSA5; Erfolgreiche Steigerungen (im DSA3-System)
- Drachenquest; Entscheidungsvielfalt in Quests; Streitogerlager; Hard Hyggelik; Spinnendämon v2.0
- Aventurische Öffnungs- und Reisezeiten; nierigere Verkaufspreise für Kräuter, Abnutzungserscheinungen

Probleme mit Mods?

#3
Habe ich mir schon gedacht, so ähnlich steht es auch in dem Lösungsbuch, das leider immer noch nicht dem Stand 1.36 entspricht.

Beim Ignorieren der Statue passiert nichts oder?
Hacke Tau, Kumpels!
Bringt die Sonne nach Thorwal.
Ich bin ein P&P-Rebell

Viel Erfolg für Schweif HD, Riva HD kommt sicher auch noch!

#4
Ja, "weitergehen" ist in dem Code nicht deklariert - es passiert also nichts.
Zum Lösungsbuch freut sich Lares bestimmt über Mithilfe und Hinweise, um es auf den aktuellen Stand bringen zu können.
Meine SchickHD-Mods *klick*:
- Waffen-Feature- & Bugfix-Pack; effektive Behinderung; Starke Gegner; Stabzauber 5, 6 (&7);
- Tierische Begleiter; erweiterte Charakterklassen; modifizierter magischer Kräuterbeutel
- Steigerungssystem nach DSA4.1 oder DSA5; Erfolgreiche Steigerungen (im DSA3-System)
- Drachenquest; Entscheidungsvielfalt in Quests; Streitogerlager; Hard Hyggelik; Spinnendämon v2.0
- Aventurische Öffnungs- und Reisezeiten; nierigere Verkaufspreise für Kräuter, Abnutzungserscheinungen

Probleme mit Mods?

#5
[quote='Yuan DeLazar','index.php?page=Thread&postID=121530#post121530']Zum Lösungsbuch freut sich Lares bestimmt über Mithilfe und Hinweise, um es auf den aktuellen Stand bringen zu können.[/quote]
Ich weiß schon, was in der Lösung zu v1.36 noch fehlt bzw. angepasst werden muss, aber was mir dazu fehlt, ist die Zeit bzw. die Lust es umzusetzen. :D
Wie Ihr Euch sicherlich denken könnt, arbeite bzw. helfe ich gerade woanders mit.
Es wird also noch etwas dauern, bis die Lösung mal wieder ein Update bekommt. 8)

Zurück zum Thema: Ja, was NRS alles im Crystals Forum offenbart, ist schon beeindruckend. :)

#6
Klar kann der Namenlose das. Gerade bei Göttern gibt es da keine Beschränkung, solange es zur Gottheit passt und stimmig ist. Ich würde generell für Schweif HD bevorzugen dass es zu einem Wunder kommen kann direkt als Konsequenz einer Tat (also nicht erst beim erbitten im Tempel).
Bild
Antworten

Zurück zu „Diskussion“