Seite 1 von 1

Der Andergaster / DSA Comic

Verfasst: 06. Okt 2017, 01:39
von Grimring
Hallo,

hab ihn durchgelesen, wahrscheinlich mein erster Comic seit mehr als 20 Jahren. Hab ihn aus Neugier gekauft und nicht viel erwartet. Mir hat er saugut gefallen und ich kann, ähnlich wie nach dem durchspielen von Schick und Schweif HD, nicht abwarten wann es eine Fortsetzung gibt. Bereue die 20€ nicht. Es bleiben am Ende ja einige Geheimnisse ungelöst. Leider konnt ich noch keine Infos zu einer Fortsetzung finden, nur das man 5 Jahre von der Idee bis zum Release gebraucht hat.

Was meint ihr, habt ihr den Andergaster gelesen? Kunst, Kitsch oder echtes DSA? Was denkt ihr über das Ende?

Re: Der Andergaster / DSA Comic

Verfasst: 06. Okt 2017, 07:42
von Das Schwarze Auge
Gibt es den auf Deutsch?

Re: Der Andergaster / DSA Comic

Verfasst: 06. Okt 2017, 15:19
von Grimring
Klar, nur auf deutsch, glaub ich... Ich find es ist eine Alternative zu den DSA Romanen, die ja auch nicht immer so gelingen. Macht irgendwie ein bessereres Bild von Aventurien. Auch der Anhang ist für DSA Neulinge sehr informativ.

Re: Der Andergaster / DSA Comic

Verfasst: 06. Okt 2017, 22:08
von Das Schwarze Auge
Ok, dann muss ich das unbedingt haben!

Re: Der Andergaster / DSA Comic

Verfasst: 09. Okt 2017, 16:48
von Chojin1978
Hier einmal der Comic: http://de.wiki-aventurica.de/wiki/Der_Andergaster
Es gibt noch einen DSA Comic. Nibor und Salkin . Spielte passenderweise zur Zeit des Orkensturms. Da habe ich aber keinen Eintrag im wikiaventuria gefunden.
Aber bei Amazon fündig geworden. https://www.amazon.de/TiCo-Fantasy-Tige ... co+fantasy

Re: Der Andergaster / DSA Comic

Verfasst: 11. Okt 2017, 08:24
von Das Schwarze Auge
Ein Todeshauch zog durch das Land,
als Andergast ward er bekannt.
Ein Dämon war’s aus finstrer Nacht,
zog blut’ge Spur durch Nostriers Pracht,
auf schwarzem Ross, mit blut’gem Horn,
das Herz voll Gram, das Aug’ voll Zorn.

Re: Der Andergaster / DSA Comic

Verfasst: 11. Okt 2017, 12:15
von Chojin1978
Habe vom Grolm noch Eintrag gefunden. Falls Ihn wer nicht kennt. Er hat die Größte DSA Sammlung der Welt.
http://dsa-museum.de/2014/11/das-schwar ... o-fantasy/

Ist also nur eine Ausgabe raus gekommen wie er schreibt. Ich habe mal meine 3 DSA Schränke durch gestöbert und auch noch eine Ausgabe gefunden. Etwas angeeckt und ohne die Eier die bei lagen. Zieh ich mir die Tage mal rein.

Re: Der Andergaster / DSA Comic

Verfasst: 11. Okt 2017, 13:09
von Torxes von Freigeist
Stimmt es, dass der Andergaster stinkt? (das Heft :D). Hab das irgendwo gelesen und frage mich ob das am für die Bindung verwendeten Kleber liegt.

Re: Der Andergaster / DSA Comic

Verfasst: 11. Okt 2017, 23:55
von Grimring
Ja, er stinkt!!! Er ist in der DSA5 Aufmachung. Hab bisher noch kein DSA5 Produkt, hoffe die stinken nicht alle...

Re: Der Andergaster / DSA Comic

Verfasst: 12. Okt 2017, 07:46
von Das Schwarze Auge
DSA5 stinkt eh :-D

Re: Der Andergaster / DSA Comic

Verfasst: 12. Okt 2017, 11:45
von Torxes von Freigeist
Die DSA5 Regelwerke und Spielhilfen stinken nicht. :)

Re: Der Andergaster / DSA Comic

Verfasst: 17. Okt 2017, 09:08
von Torxes von Freigeist

Re: Der Andergaster / DSA Comic

Verfasst: 17. Okt 2017, 11:18
von Das Schwarze Auge
Wollte ihn mir gestern kaufen und hatte ihn mir extra zurücklegen lassen...schlug ihn auf...und war entsetzt.

Erwartet hatte ich einen Zeichenstil wie auf dem großartigen Cover und auch eine Colloration wie sie dort zu sehen ist.
Das was aber dann zu sehen war hat mich sehr enttäuscht. Der Zeichenstil ist einfach nicht schön um nicht zu sagen hässlich. Ich lese selbst die The Walking Dead Comics und hab früher diverse andere Comics gelesen, aber das hier hat mich schlagartig von einem Kauf abgehalten. In Kombination mit einer absolut spärlichen Coloration und einem solch hohen Preis wirkt der Andergaster, der wirklich wahrnehmbar stinkt, wie ein schlechter Scherz. Wenn ich so etwas präsentiert bekomme vergeht mir sofort jegliche Lust am Lesen.
Der Inhalt mag vielleicht sogar vom Hintergrund gut sein, aber das tue ich mir nicht an. Bin froh dass ich vorher einen Blick reinwerfen konnte und ihn nicht einfach bestellt habe.

Re: Der Andergaster / DSA Comic

Verfasst: 17. Okt 2017, 20:25
von Torxes von Freigeist
Dass der grafische Stil des Comics nicht dem Stil des Covers entspricht, ist wohl oft so... zum einen stammt das Cover oft von einem anderen Künstler, zum anderen fließt in eine Comicseite nicht soviel Zeit wie ins Cover, die sind in gewisser Weise Massenproduktion, da wird so effizient wie nur möglich gearbeitet und Zeit gespart wo es geht.

Natürlich gibt es Illustratoren und Verlage, die unter den selben Voraussetzungen trotzdem was Ansprechenderes hinbekommen... aber gut zu wissen, dass es nicht nur mir so geht. Ich hatte nur ein paar Preview Bilder gesehen, die man so mit Google Bildersuche findet. Meinen Geschmack trafen die auch nicht.

Wäre der Comic innen drin so illustriert wie das Cover, oder wie die Zeichnungen von Tokala... ich würde sofort zugreifen.

Re: Der Andergaster / DSA Comic

Verfasst: 18. Okt 2017, 07:37
von Das Schwarze Auge
So ein gutes Cover weckt natürlich Erwartungen, die dann leider in diesem Fall sich optisch so stark vom eigentlichen Inhalt unterscheiden dass das wie zwei unterschiedliche Welten wirkt.

Für das Geld, 20,- sind nicht wenig für ein Comic, erwarte ich einfach mehr. Das wäre wie wenn man Schick HD für 55,- rausgebracht hätte.

Ich würde mich wirklich sehr über schöne DSA-Comics freuen.

Re: Der Andergaster / DSA Comic

Verfasst: 18. Okt 2017, 19:28
von Chojin1978
Mhaire hat hier auch über die stärken und schwächen des Comics geredet:

https://www.youtube.com/watch?v=SesxaV6lhSA&t=1108s

Bei 7:01 geht es los.