73805 Regale und "möglicherweise unwiederbringlich verlorene

#1
Ich finde es ziemlich nervig, dass bei einfachen Regal-Containern (gefühlt) immer diese Warnung kommt, dass Sachen, die ich nicht mitnehme, unwiederbringlich für immer verloren sein könnten.

Es ergibt überhaupt keinen Sinn, dass ein Gegenstand, den ich jetzt nicht sofort nehme, aber vielleicht 5 Minuten später, nachdem ich in meinem Inventar etwas aufgeräumt habe, in der Zwischenzeit plötzlich verschwunden oder kaputtgegangen sein soll.

Muss das sein? Lässt sich das nicht anders lösen?

Ich würde mich gerne beliebig oft am Regal (oder ggf. ähnlichen realistisch unproblematischen Gegenständen, die das betrifft) bedienen können, solange da noch etwas drin liegt...

#2
Ja, ja die Reagle :rolleyes: Das hatten wir schon mal ganz am Anfang diskutiert - das Verhalten sollte man unbedingt noch anpassen!

#3
technisch gesehen ist das halt ein itemContainer, der aus einem Dialog heraus aufgerufen wird, und das Spiel weiß nicht, ob der nochmal aufgerufen werden kann, oder nicht.

Chris müsste da ein extra "multi"-flag einführen, damit man diese Warnung abschalten kann.

#5
Im nächsten Patch für Tempel des Namenlosen umgesetzt.
Wenn es euch dort dennoch - oder auch in anderen Dungeons - auffällt, bitte hier melden. Am besten mit Screenshot von der Karte, wo das passiert ist. Danke!
Meine SchickHD-Mods *klick*:
- Waffen-Feature- & Bugfix-Pack; effektive Behinderung; Starke Gegner; Stabzauber 5, 6 (&7);
- Tierische Begleiter; erweiterte Charakterklassen; modifizierter magischer Kräuterbeutel
- Steigerungssystem nach DSA4.1 oder DSA5; Erfolgreiche Steigerungen (im DSA3-System)
- Drachenquest; Entscheidungsvielfalt in Quests; Streitogerlager; Hard Hyggelik; Spinnendämon v2.0
- Aventurische Öffnungs- und Reisezeiten; nierigere Verkaufspreise für Kräuter, Abnutzungserscheinungen

Probleme mit Mods?
Gesperrt

Zurück zu „Umgesetzte Features“

cron