Salamanderstein

#1
Hallo, ich habe mich quasi in der Finsterkoppen BInge verlaufen^^ Zumindest komme ich da nicht weiter, so weit wie es geht alles abgesucht aber (wurde mir gesagt) ich soll ein Rad finden um Wasser abzustellen aber ich find das nicht :-) LG

#4
Ich hab die Gruppe mal dahin gebracht, wo es weiter geht. Einfach geradeaus laufen.

Dann...

[spoiler]... etwa südöstlich vom jetzigen Standpunkt aus eine Ebene tiefer gehen und mit viel Geduld das Becken durchschwimmen.[/spoiler]

Danach dann...

[spoiler]... zurück in die Ebene, in der Du jetzt bist, und dort das große Rad finden.[/spoiler]

Anschließend...

[spoiler]... zurück ins leere Becken und dort weitermachen.[/spoiler]

Einige kleine Tipps noch:

[spoiler]1. Mach ruhig alle Truhen auf, es lohnt sich. Einiges hast Du ja schon gefunden.
2. Guck immer mal, ob Du was Magisches gefunden hast, wenn es geht.
3. Ein Magier mit Transversalis ist gerade in diesem Dungeon äußerst praktisch, aber es geht auch ohne.[/Spoiler]
Dateianhänge
quick_binge.dsa2save
(778.85 KiB) 17-mal heruntergeladen

#5
Ich habs befürchtet dieser Raum :-( Ich hab bei diesem Kampf keine Chance!

Edit: 10 mal Autokampf 10 mal war sehr schnell Ende! Mist! Ich mache quasi kaum schaden die Zwerge umso mehr! Das wird nix
Zuletzt geändert von Valachord am 27. Aug 2017, 13:15, insgesamt 1-mal geändert.

#8
Latsche erst mal sonst alles ab, wo Du ran kommst. Insbesondere die Truhen. Und übernachten kannst Du auch im Dungeon, wenn Du genug Proviant und Wasser dabei hast. Nimm insbesondere alles mit, was den RS erhöht - und verzichte vor allem darauf, mit Behelfswaffen kämpfen zu wollen...

#11
bin gerade 2 mal rein und raus klappt also^^ Aber ich ich kapier nicht wie ich meine Gruppe verbessern kann bessere Items hab ich nicht und kann auch nix besseres kaufen :-/

#12
Hast du noch einen Spielstand der nicht allzuweit entfernt liegt unt mit dem du nur einen Teil wiederholen müsstest?

Ist zwar nicht der Schicksalsklinge Thread aber dort habe ich schon viermal neu angefangen und man lernt immer mehr dazu. Aber da hatte ich auch keine 20 Stunden Spielzeit die ich viermal erneut starten musste.

#13
@ Valachord:

[spoiler]Kräuter sammeln und verkaufen, alle Strecken ablaufen, relativ leichte Kämpfe mitnehmen und Beute verkaufen. In Tavernen Talente anwenden. Ist alles ziemlich mühsam und frisst Zeit, klar.[/spoiler]

#15
[quote='Valachord','index.php?page=Thread&postID=134463#post134463']Ich habs befürchtet dieser Raum :-( Ich hab bei diesem Kampf keine Chance!

Edit: 10 mal Autokampf 10 mal war sehr schnell Ende! Mist! Ich mache quasi kaum schaden die Zwerge umso mehr! Das wird nix[/quote]

10x?
Autokampf....das ist der Fehler. Nur Autokampf wenn Gegner unterlegen. Selbst dann wird die KI dumm agieren. ;)
Mein "Das Schwarze Auge" Let´s Play Kanal :thumbup: https://goo.gl/VAaehe

#17
Ja, unbedingt selbst machen.
Versuche, Deine Helden geschickt zu positionieren, so dass z.B. nur die Krieger angegriffen werden. Lass Hexe und Druide mit Zaubern unterstützen. z.B. ein beschworener Geist zieht auch Gegner auf sich.
Dann immer die Angriffe auf einen Gegner fokussieren, so dass Du sie nacheinander aus dem Kampf nimmst.
Antworten

Zurück zu „Tipps und Hilfe“

cron