Mein "Phextempel-Erlebnis"

#1
Zunächst möchte ich sagen, dass ich die funktionierenden Rätsel knackig und gut gemacht finde, phexwürdig in meinen Augen. Nachdem ich nun durch bin, und noch einige Unklarheiten bestehen, möchte ich einige Anmerkungen loswerden.

Gerade im EA Status ist es in diesem Dungeon für mich oft schwer zu erkennen gewesen, ob ein Rätsel nur zu schwer für mich war, oder ob es verbuggt ist, oder einfach noch nicht fertig. Auf dementsprechende Anfragen im Forum kamen selten konkrete Antworten heraus. Das finde ich etwas ungeschickt. Dass man möglichst nicht spoilern will, verstehe ich schon. Aber wenn die Frage nur lautet, ob ein Rätsel zur Zeit lösbar ist, wäre ein einfaches "Ja" oder "Nein" schon sehr angenehm und oft vorbeugend der frustrierten Erschöpfung. Ich habe keine Ahnung, was so sein soll und was ein Bug ist. Wenn mir was seltsam vorkommt, frage ich. Schließlich will ich keine zig Stunden auf ein Rätsel verschwenden, das ohnehin nicht lösbar ist. Mit kryptischen Antworten kann ich da nichts anfangen.
Im folgenden Spoiler mal die Dinge, die bei mir noch "ungelöst", bzw meiner Meinung nach verbuggt sind, bzw bei denen ich noch offene Fragen habe. Auf Fragen dazu (habe zugegebenermaßen nicht zu allem gefragt) habe ich bisher noch keine klaren Antworten erhalten.

[spoiler]Fremder: Das Würfelspiel am Anfang scheint eine Abwandlung von Black Jack zu sein, nur eben mit einem 8 seitigen Würfel. Allerdings habe ich beim Spielen 10 verschiedene Symbole gezählt. Soll es also ein 10 seitiger sein? Sind 2 Symbole zuviel im Spiel? Ich weiß es nicht. Habe auch schon mehrfach gegen ihn gewonnen, ohne erkennbaren Sinn und Zweck. Ist der nur zum Spaß da, um ab und an einen Dukaten zu gewinnen bzw verlieren? Welchen Zweck hat er?

Bibliothek: Damit soll man wohl herausfinden können, welche Zahl welchem Symbol zuzuordnen ist. Da man dort aber außer lesen nichts machen kann, und die Figuren für mich nicht alle unterscheidbar genug sind um zu den Hinweisen zu passen, kann ich damit nichts anfangen. Allerdings ist eine "Lücke" zwischen den Bildern. Kommt da was benutzbares hin? Ist es nur noch nicht fertig?

Herrenlose Trittplatte: In dem Raum mit dem Tugenden-Schrein ist eine Trittplatte, die wie mir scheint nichts bewirkt. Man kann sie zwar absenken, und einen Helden darauf parken, aber es ändert sich nirgends etwas. Bin den ganzen Tempel mit geparktem Helden abgelaufen. Ist die verbuggt? Noch nicht fertig?

Leerer Sockel: kurz vor dem Raum mit besagter Platte steht ein fünfter Sockel, wie die mit den Marmorstatuetten, nur eben ohne was drauf. Soll das ein Rätsel sein? Ist er nur "übriggeblieben", weil es mal 5 Statuetten sein sollten? Ist er verbuggt?

Schlüssel: Angeblich soll es - wenn ich das richtig verstanden habe - im letzten Raum (hinter der Riegeltür) den Schlüssel geben, mit dem man einige Truhen und Türen im Tempel öffnen kann. Ich bin schon sehr oft sehr lange den gesamten Raum Schritt für Schritt, Klick für Klick abgelaufen, ohne dass irgendwas getriggert wäre. Wieder die Frage: Ist die Lösung nur so verzwickt? Ist es ein Bug? Doch noch nicht implementiert?[/spoiler]

So, Frust und Fragezeichen aus^^
Jetzt hoffe ich auf Antworten 8)
Der Magen einer Sau,
die Gedanken einer Frau
und der Inhalt einer Worscht
bleiben ewig unerforscht!

#2
PN ist raus. Falls du die Infos überprüfst, freue ich mich, wenn du hier Feedback geben kannst, ob alles so funktioniert wie es soll oder ob tatsächlich noch ein Bug versteckt ist. Danke!
Meine SchickHD-Mods *klick*:
- Waffen-Feature- & Bugfix-Pack; effektive Behinderung; Starke Gegner; Stabzauber 5, 6 (&7);
- Tierische Begleiter; erweiterte Charakterklassen; modifizierter magischer Kräuterbeutel
- Steigerungssystem nach DSA4.1 oder DSA5; Erfolgreiche Steigerungen (im DSA3-System)
- Drachenquest; Entscheidungsvielfalt in Quests; Streitogerlager; Hard Hyggelik; Spinnendämon v2.0
- Aventurische Öffnungs- und Reisezeiten; nierigere Verkaufspreise für Kräuter, Abnutzungserscheinungen

Probleme mit Mods?
Antworten

Zurück zu „Lob & Tadel“

cron