Fragen zum Kanon

#1
Wie ist denn generell das Verhältnis beim Händlerwert zwischen "roher" Pflanze und alchemistischem Produkt? Gibt es da eine allgemeingültige Regel? Vielleicht ist die Frage ja auch überflüssig - soweit ich erkennen kann, hat die Itemeigenschaft "value" keine Wirkung, da die Händlersortimente samt ihren Preisen separat definiert sind.

#2
In Schick HD sind die Kräuter meist teurer, wohl aufgrund der Orks. Aber ich empfinde sie als viel zu teuer. Aus dem Grund wird man auch beim Kräutersuchen so reich. Die Preise der Produkte die aus den Kräutern hergestellt werden und von mir gepostet werden, sind kanonisch und unmodifiziert. Man kann die Kosten der Produkte also ruhig etwas anheben, oder man senkt die zu hohen Preise der Kräuter. Wenn du die kanonischen Preise der Kräuter benötigst, kann ich die hier posten, wenn du magst.
Bild

#3
Im Moment nicht, da ist anderes erst mal wichtiger. Vielleicht dann zum Schluss, da wäre es dann nur noch stumpfes Copy & Paste. Und wie gesagt - vielleicht völlig überflüssig.

#4
Grundsätzlich sollte das Produkt immer teuer sein als der Rohstoff. Die Haltbarkeit spielt in Schick ja leider keine Rolle.

Erinner mich einfach dran, falls du die anderen Preise später benötigst.
Bild

#5
[quote='DJ_rainbow','index.php?page=Thread&postID=114208#post114208']Vielleicht ist die Frage ja auch überflüssig - soweit ich erkennen kann, hat die Itemeigenschaft "value" keine Wirkung, da die Händlersortimente samt ihren Preisen separat definiert sind.[/quote]
Für den Einkauf hat "value" keine Bedeutung, da hast du recht, denn die Preise gibst du bei jedem Händler separat an. Aber ich glaube, der Wert in "value" kommt beim eigenen Verkauf zum Tragen.

#6
Ok, das müsste man mal testen. Aber das Preisgefüge wäre - wie oben schon geschrieben - als "nice2have" nur von geringer Prio.

#7
Ich habe die korrekten Preise für die Kräuter nun auch bei den Kräutern dazugeschrieben, damit man das Verhältnis zum damit hergestellten Produkt besser sieht.

In Kombination mit der Mod für die 30% Ankaufspreise entstehen so nun reale aventurische Preise, wenn man die oben genannten übernehmen würde.
Bild
Antworten

Zurück zu „Mod: Botanica Aventurica“

cron