InI-Erhöhung durch Kriegskunst und Taktik

#1
Da das Talent Kriegskunst quasi ungenutzt ist schlage ich die Aktion Taktik aus DSA4.1 zur Erhöhung der Gruppen-INI vor.

Ein einziges Mal pro Kampf kann ein Charakter (idealerweise der Anführer) die Aktion Taktik (3 BP) durchführen, wodurch im Hintergrund eine Kriegskunst-Probe gewürfelt wird. Die übrig behaltenen TaP werden gleichmäßig auf alle Charaktere (außer dem Taktiker selbst) verteilt und erhöhen pro Punkt deren INI um 1 (max. 6 pro Char) für den Rest des Kampfes (positiver Effekt). Der Taktiker kann die Punkte jedoch nicht für sich selbst nutzen.
Bei misslungener Kriegskunst-Probe erhält jedoch jeder Charakter einen INI Malus von 1 Punkt (negativer Effekt).
Bild

#2
Alternativ könnte man das passiv ablaufen lassen, also zu Beginn des Kampfes würfelt der Held mit dem höchsten Wert eine Probe und die Punkte werden verteilt.

#3
Das wäre natürlich auch möglich, aber wenn man es selbst machen darf fühlt es sich cooler an, und man muss dafür ja schon eine Aktion also 3 BP Opfern (also einmalig).

EDIT: Schließlich ist ja auch nicht jeder Kampf ein Auto-Kampf, sondern man entscheidet sich selbst dazu.
Bild

#4
Ist Geschmackssache. Ich persönlich sehe keinen allzugroßen Sinn darin, VOR dem Gegner dran zu sein. Das macht nur in der Runde Unterschied, in der der Gegner stirbt, dann hat er sozusagen 1AT weniger in diesem Kampf. Und wenn man die TaP* auf die Gruppe verteilt, sind das ja auch nur 1-2 Punkte pro Held (außer bei kleinen Gruppen), das macht ja kaum Unterschied.
Deswegen würde ich persönlich wahrscheinlich nie eine Aktion "verschwenden" für diesen minimalen Vorteil.

#6
Laut Yuans Tabelle ist das =(MU+MU+IN+GE)/5, da wäre also sowas wie 12+W6 oder so maximum, wobei da ja auch noch Rüstung etc. abgezogen wird. Ich glaube bei mir haben die Leute wegen viel Rüstung immer nur einstellige Werte (inklusive W6)...

#7
Es gäbe noch die Möglichkeit ab INI 21 einen Bonus auf Parade und Ausweichen zu geben, in Höhe eines Punktes. Mit Taktik könnte man das erreichen. Ist aber vermutlich eher nebensächlich.
Bild

#8
Erfahrungsgemäß sind Vorteile erst ab mindestens 10%-Punkte "spürbar", darunter ist es fast schon willkürlich, ob jetzt A oder B passiert. Wirklich "effektvoll" wird es erst ab 20%-Punkte - das ist dann deutlich zu "fühlen".
Firefox ist immer schuld :)
Antworten

Zurück zu „Kampferweiterung 1.35“

cron