Diskussion zur Erweiterung des Kampfsystems

#1
In diesem Unterforum soll es darum gehen, mögliche Erweiterungen des Kampfsystems von Schick HD zu diskutieren. Zugang haben DSA, die Beta-Tester und natürlich Chris (wer hätte das gedacht).

Es gibt ja schon diverse Feature Requests zum Kampf, allerdings sollte hier besonders die Modbarkeit der gewünschten Features und der damit verbundenen Modability-Erweiterungen, die ja Chris' Aufgabe wären, im Mittelpunkt stehen.

Ein Vorteil, die Kampferweiterungen als Mod zu erstellen, wäre, das Vanilla-Game von eventuell *zu vielen* Regeln freizuhalten. Der Patch 1.35 würde somit die Erweiterung der Modability enthalten, die Änderungen im Spiel selbst würde es aber nur als Mod geben - für jene, die es gern komplexer wollen.

Zur Klarstellung: Dies ist zur Zeit nur eine Idee, das heißt nicht, dass es definitiv so kommen wird.

Ich hoffe, ich habe das hier jetzt richtig "transportiert". Korrekturen und Ergänzungen erbeten. :)
_____________________________________________________________________________________________________________________

Ich fange mal an mit meinen Ideen, um die Diskussion hier in Gang zu bringen:
  • Monster-Immunitäten gegen bestimmte Schadensarten (z.B. Skelett immun gegen Stichschaden)
  • Spezialschaden gegen bestimmte Gegnerarten (z.B. der magische Speer gegen Spinnen)
  • eBE
  • Wuchtschlag/Finte
  • FK+
  • Ladezeiten Fernkampf
  • Option der einhändigen ODER zweihändigen Führung bestimmter, dafür geeigneter Waffen (z.B. Bastardschwert)
  • Eigenschaftsvoraussetzungen, um eine Waffe überhaupt nutzen zu können (z.B. Kriegsbogen)
So, wie steht Ihr dazu, und vor allem: Was *bräuchten* wir von Chris, um das selbst umsetzen zu können? Here we go... :)
Zuletzt geändert von lunatic am 06. Sep 2014, 12:52, insgesamt 1-mal geändert.

#2
Ich kann ausnahmslos allen Punkten von Lunatic nur zustimmen, und biete gerne alle benötigten Hintergrundinformationen zu Unterpunkten die man angehen möchte.
Bild

#3
Ich fände die Möglichkeit von Aktionen über mehrere Runden sinnvoll.
Z.B.
-Zielen beim Fernkampf (für Bonus in nächster Runde)
-Zauber, die mehrere Runden dauern

#4
Gut, die Zielsetzung ist jetzt ja klar, danke für die einleitenden Worte lunatic! Worum es mir aber in erster Linie geht ist, eure Kreativität und euer Wissen im Umgang mit dem bisherigen System anzuzapfen, damit wir ein moddingfähiges Instrumentarium schaffen, wo ich das Gros der Entwicklungslast auf euch "abwälzen" kann, und ich "nur" die Werkzeuge dafür schaffe, um eure Visionen zu verwirklichen.

Ein paar Beispiele: Um die Monster-Immunitäten hinzubekommen, würde ich "einfach" erlauben, den Monstern Effects beim Spawn zu verpassen. Zusätzlich müssten dann die Effects noch "lernen", dass man eine Schadensimmunität definieren kann. Das hat nicht nur den Effekt, dass Monsterimmunitäten möglich sind, sondern dass zB auch entsprechende Zauber machbar werden.

Für Spezialschäden gegen bestimmte Monsterarten würde ich die Möglichkeit einführen, dass eine Waffe "bei Schaden > 0" oder auch "bei erfolgreichem Angriff" (zB nach Block oder "in der Rüstung hängengeblieben") einen Effekt am Ziel erzeugt, quasi ein "Generalisierter Giftschaden". Was der Effekt dann wiederum anrichtet (Feuerschaden über Zeit, Schaden erhöhen gegen Monster usw.) ist dann wieder etwas ganz anderes. Soweit ich mich entsinne, wäre da auch der gewürfelte und der tatsächlich verursachte Schaden interessant für den Effekt, wir müssen also einen Weg finden, wie das "übergeben" werden kann - evtl. mit einer entsprechenden Funktion auf dem Effekt ähnlich dem "OnAdd".

Jedenfalls, sowas in der Art würde ich mir vorstellen, ich schlage vor, dass wir für jeden "Zweck" einen eigenen Thread öffnen, an dessen Ende dann quasi mein "Todo" steht, das ich so umsetzen kann, und mit dessen Umsetzung ihr dann arbeiten könnt.

Disclaimer: Ich kann euch beim besten Willen nicht sagen, bis wann ich das tatsächlich umgesetzt bekomme, wir sind derzeit noch in der Planungsphase für die nächsten Monate, und da ist leider noch gar nichts "fix", wenn sich auch schon gewisse Tendenzen abzeichnen. Jedenfalls ist "Oktober" aktuell nach wie vor ein gutes Ziel, das kann sich aber auch noch nach hinten verschieben. Ich hätte nur gerne WENN ich dann mal Zeit habe schon alles Parat und nur mehr Punkt für Punkt zum Abarbeiten, anstatt erst dann mal auf die Idee zu kommen "was mach ich jetzt eigentlich" - daher schon frühzeitig die entsprechenden Überlegungen.
Firefox ist immer schuld :)

#6
Wäre denke ich zwar relativ einfach umzusetzen (ab x SP in einem Schlag Effekt bewusstlos mit x Dauer, ach, ist eigentlich sogar nach TP wegen verbeulter Rüstung, oder?), aber ob das viel Sinn macht im Spiel, weiß ich nicht. Macht Fulmin/Igni sowie FK+ unter Umständen nur noch mächtiger und wirkt sich bei Gegnern im Wesentlichen bei Ogern und/oder glücklichen AT aus.

Also denkbar ja, nach meinem persönlichen Geschmack aber nicht zwingend erforderlich. Würde allerdings Selbstbeherrschung interessant machen :)

#10
Es steht auf jeden Fall auf der ToDo, davon einiges umzusetzen, aber was und in welcher Form genau, kann man jetzt leider noch nicht sagen...
Bild
Antworten

Zurück zu „Kampferweiterung 1.35“

cron