Informanten und Kartengeber

#1
Liebes Forum,

hier zwei Dokumente wo ich versucht habe alle relevanten Informanten und Kartengeber aufzulisten. Jeweils mit dem Ort, Bild, Hintergrund sowie den Infos die zu anderen Informanten verweisen. Es war recht umfangreich alle relevanten *.ltx Dateien und Threads durchzulesen, ich hoffe es haben sich nicht allzuviele Fehler eingeschlichen. Wenn ihr was findet, dann gebt bescheid. Insbesondere Dinge welche ich vergessen habe wären gut zu wissen.

Es handelt sich allerdings um die alte Schicksalsklinge von Attic, welche 1992 herauskam- allerdings sollten die meisten der Questgeber und vor allem ihrer Empfehlungen immer noch gültig sein. Die Liste ist leider immer noch nicht 100% korrekt, aber schon mal exakter als andere Zusammenstellungen, welche man im Netz so finden kann.

Solltet ihr Anmerkungen haben dann rührt euch einfach :)

Grüße,
Fulger

edit:

der Originalthread wo ich das ganze zuerst veröffentlich habe ist im Crystal Forum: http://www.crystals-dsa-foren.de/showth ... #pid135814
ஜ▬▬▬۞▬▬▬ஜ Thorwalkarte ஜ▬▬▬۞▬▬▬ஜ
Dateianhänge
Informanten_Kartengeber_v4.pdf
(177.73 KiB) 178-mal heruntergeladen
Schicksalsklinge_Informanten_landkarte_v3.jpg
Schicksalsklinge_Informanten_landkarte_v3.jpg (491.99 KiB) 298 mal betrachtet

#2
Ich hatte die Zeit und habe es mir doch jetzt schon Mal angeschaut. Sehr schön gemacht. Mir gefallen besonders die Zusatzinfos zu den Nachfahren/Verwandten. :)

Ein paar Unterschiede zu Schick HD gibt es da schon. Aber die sind nur minimal, da schließlich für die Hauptquests so gut wie alles übernommen wurde. Hier ein paar Sachen, die in Schick HD anders sind:

- Die Kartenstücke sind nicht fest, sondern sie werden von den Nachfahren/Verwandten per Zufallsprinzip verteilt
- Swafnild Egilsdotter nennt drei feste Nachfahren/Verwandte
- Tiomar Swafnildsson nennt drei feste Nachfahren/Verwandte
- Treborn Kolberg heißt "Der ehrliche Jörg"
- Der lange Gerbald in Phexcaer wird zwar von Ragna erwähnt, aber in Phexcaer kann man mit ihm nicht reden
- Hjore Ahrensson stirbt, nachdem man ihm das Schuldbuch gezeigt hat (wahrscheinlich ist das im Originalspiel auch schon so gewesen)
- Die alte Janda taucht einmal vor dem Besuch bei Isleif auf und einmal danach. Beim 1. Treffen sollen wir Isleif grüßen, beim 2. Treffen erzählt sie vom Einhorn. (wahrscheinlich ist das im Originalspiel auch schon so gewesen)

Die ganzen Verweise der Nachfahren/Verwandten habe ich jetzt nicht überprüft. Ich gehe davon aus, das sie mit Schick HD identisch sind. Wenn du das überprüfen willst, so kannst du das mit der Komplettlösung machen. Bei jedem Nachfahren/Verwandten wird dort an erster Stelle aufgelistet, von wem man von der Person erfahren kann. Im Lösungstext sind die weiteren Nachfahren/Verwandten, die die Person erwähnt, dann extra pro Zeile aufgelistet.

#3
Danke!
Das Swafnil und Tiomar zufällige Informanten nennen, wissen denke ich nur die wenigsten/ist meine Interpretation. Man muss dazu das Originalspiel entpacken und findet innerhalb der *.ltx Dateien jeweils 3 Platzhalter, weshalb ich darauf schließe das es sich um 3 zufällige Informanten handelt. Crystals Seite ist zwar über jeden Zweifel erhaben, aber bei ganz wenigen Details sind auch dort noch Dinge, welche fehlen.
Im HD Spiel habe ich Janda nicht getroffen, ich denke man trifft sie nur wenn man nördlich von Felsteyn zum Einsiedlersee wandert. Auch Hjore litt bereits im alten Spiel unter Altersschwäche, das Schuldbuch ist jedoch nicht Schuld daran. Er ist bereits beim ersten Treffen sehr schwächlich. Wenn in der HD Version das Schuldbuch tatsächlich zu seinem Ableben führt, haben die Entwickler auf jeden Fall ein neues, kleines aber feines Detail hinzugefügt das mir gefällt. Früher hat er darüber nur geschimpft und war anschließend sehr unfreundlich.
Wenn bei den beiden aus Phexcaer etwas geändert wurde, ist das nicht so schlimm. Die beiden sind in meinen Augen sowieso Betrüger und haben mehr Fragen als Antworten aufgeworfen, welche jedoch zu verschmerzen waren.
"Schlimmer" ist da der Zusammenhang der gefälschten Karte. Das würde mich mal interessieren wie das im aktuellen Spiel gelöst wurde. Da ich bereits 3 (Isleif, Hjore, Jurge) Kartenteile habe und sogar eines davon schon die Fälschung war und durch das nächste getauscht wurde, bin ich gespannt ob in Zukunft noch etwaige Textboxen dazu etwas liefern. Wenn ich den Hintergrund nicht kennen würde, mir wäre ehrlich gesagt nicht klar was da ablief. 3 Kartenteile, ne Familie hatte eins beim Spielen gewonnen, dann wieder zurück. Trotzdem werden mir aktuell nur 2 Karten angezeigt. Ich mein ich weiß warum, aber das hätte die HD besser machen können. Eigentlich noch ein Punkt den ich in meiner Liste aufnehmen könnte...
ஜ▬▬▬۞▬▬▬ஜ Thorwalkarte ஜ▬▬▬۞▬▬▬ஜ

#4
[quote='Fulger','index.php?page=Thread&postID=99961#post99961']Im HD Spiel habe ich Janda nicht getroffen, ich denke man trifft sie nur wenn man nördlich von Felsteyn zum Einsiedlersee wandert.[/quote]
Komisch, da bist du dann wohl sehr schnell gereist. Ich traf sie auf dem Weg von Thorwal nach Felsteyn. Wo genau, kann ich jetzt nicht mehr sagen. Danach traf ich sie dann irgendwo in der Mitte der Karte, aber nicht zum Einsiedlersee hin. Es ist halt eine Zufallsbegegnung, die überall auftauchen kann oder in deinem Fall, eben nicht. :)

[quote='Fulger','index.php?page=Thread&postID=99961#post99961']Die beiden sind in meinen Augen sowieso Betrüger und haben mehr Fragen als Antworten aufgeworfen,[/quote]
Ja, Alrik Derondan, den man in Phexcaer in einer Taverne antreffen kann, hat wirklich keine wichtigen Informationen. Er könnte vom Text her also auch ein Betrüger sein. :)

[quote='Fulger','index.php?page=Thread&postID=99961#post99961']"Schlimmer" ist da der Zusammenhang der gefälschten Karte. Das würde mich mal interessieren wie das im aktuellen Spiel gelöst wurde.[/quote]
Da wirst du auch in Schick HD nicht genauer drüber aufgeklärt. Da, wie bereits gesagt, die Haupttexte aus dem Originalspiel so gut wie übernommen wurden.
Antworten

Zurück zu „Tipps und Hinweise“

cron