#61
[quote='Fairplay','index.php?page=Thread&postID=95760#post95760']Was da der Lares zur Zeit erarbeitet, ist wirklich (sehr) gut. Danke und weiter so.[/quote]
Dank Dir, Fairplay. :)

#62
Die Lösungshilfe v2.3 steht in der Mod-Datenbank zur Verfügung.

Viele Schiffsreisen habe ich hinter mir. Beim Erforschen der südwestlichen Ecke der Karte überraschte mich das Totenschiff. Danach bin ich zurück nach Thorwal gereist, um den Rest der Zwingfeste zu erledigen. Eigentlich kenne ich nun fast den ganzen Westteil der Karte (mit ein paar wichtigen Ausnahmen) und stehe nun davor, den Ostteil der Karte zu Erforschen. Noch ungefähr 70 Abenteuerpunkte pro Held und die 4. Stufe steht an. Da ich mich letzte Woche nur um Nebensächlichkeiten gekümmert habe, wird es auch wieder Zeit weitere Nachfahren bzw. Verwandte von Hyggelik aufzusuchen. Das Jahr 1009 BF ist angebrochen und nun geht es im Sommer mit den Landreisen los.

Im Folgenden nun die wichtigsten Aktualisierungen. Wer aber genau wissen will, was sich alles seit der letzten Version getan hat, der kann es in der Lösungshilfe am Ende unter "Aktualisierungen" bei v2.3 nachlesen.

- Kapitel 2 Nebenquests hinzugefügt: Tiefer in die Zwingfeste, Das Totenschiff, Die besetzte Feldscheune
- Kapitel 4 Städte hinzugefügt: Aryn, Efferdun, Guddasunden, Hjallander Hof, Kord, Leuchtturm Runin, Ljasdahl, Merske, Runinshavn, Serske, Treban

Die aktuelle Lösungshilfe bekommt Ihr wie gehabt in der Mod-Datenbank oder folgt einfach dem Link im ersten Beitrag.

#66
[quote='Mandred Torgridsson','index.php?page=Thread&postID=96980#post96980']Hab seit längerer Zeit mal wieder reingeschaut und u.a. auch mal die Lösungshilfe angeschaut.

@Lares und alle Helfer: Vielen Dank für diese tolle und gelungene Zusammenstellung. :thumbup:

Mir ist bzgl. der Metatalente etwas aufgefallen, was ich bisher gar nicht auf dem Schirm hatte. Nämlich, dass es klassenabhängige Mali bzw. Boni gibt.
Wo kommen die denn her?
Sind für mich auch stellenweise nicht ganz nachvollziehbar (Bsp. Thorwaler Nahrungssuche -10, haben die das Fischen wieder verlernt?
Und warum hat der Jäger mehr Ahnung vom Kräuter suchen als die Hexe oder der Druide? 8| )

Ich muss dazu gestehen, dass mir nur die alten DSA 3 Regeln bekannt sind, da gab es noch keine Meta-Talente.

Bin auf Eure Antworten gespannt.[/quote]
Dank Dir, Mandred Torgridsson. :)

Meta-Talente gibt es glaube ich seid DSA 4.1. Da ich aber 4.1 nicht so gut kenne, kann ich mich da auch irren. Auf jeden Fall gibt es Meta-Talente in Schick HD, um bestimmte Aufgaben einfacher bewerkstelligen zu können bzw. denen mehr Sinn zu geben.

Die Boni und Mali bei den Meta-Talenten habe ich aus dem umfangreichen Tabellenwerk: SchickHD - komplettes Tabellenwerk [1.34]

Ja, da gibt es schon ganz komische Unterschiede zwischen den verschiedenen Klassen.
Da das umfangreiche Tabellenwerk eigentlich alles beinhaltet, auch Sachen, die nur in den Dateien hinterlegt sind, aber nicht den Weg ins Spiel fanden, weiß ich nicht so genau, ob diese Boni/Mali auch wirklich im Spiel Verwendung finden. Vielleicht weiß jemand anderes dazu mehr. :)

#68
[quote='Mandred Torgridsson','index.php?page=Thread&postID=96983#post96983']Hab mir das Tabellenwerk mal angesehen. Ich glaube die hier angegebenen Werte sind keine Mali bzw. Boni, sondern lediglich der Wert des Metatalentes bei Spielstart der jeweiligen Klasse.[/quote]
Danke für die Info, Mandred Torgridsson. :)

Im Nachhinein weiß ich gar nicht mehr, wie ich auf Boni/Mali gekommen bin. :wacko:
Natürlich muss es für diese Meta-Talente auch Startwerte geben, wie bei den anderen normalen Talenten auch.
Ich werde es in der Lösungshilfe korrigieren.

Bei dem niedrigsten kleinen Wert, denke ich Mal, bringt es erst Sinn, wenn man da mindesten "1" hat, damit eine Verdoppelung auch einen Sinn ergibt.
Zudem man beim "Wache halten" bei einem Kampf pro übrig behaltenen Meta-Talent-Punkt einen Kameraden wecken kann.

#69
[quote='Mandred Torgridsson','index.php?page=Thread&postID=96983#post96983'] Es gibt ja die Regel, dass der Wert eines Metatalentes max. doppelt so groß sein kann wie der kleinste Talentwert der beteiligten Talente. Beim Krieger am Bsp. Nahrung suchen (Fährtens. + Tierk. + Wildnisl.) /3 = [(-1 - 2 + 2)]/3 = -1/3 = -0,33 gerundet = 0.
Da aber der kleinste Wert der beteiligten Talente -2 beträgt (Tierkunde) wurde nach obiger Regel der Maximalwert von -4 angegeben. Mathematisch korrekt 2 x (-2) = -4 aber ich glaube die Regel geht eher in die Richtung, dass der Maximalwert des Metatalentes in diesem Fall -1 betragen kann.[/quote]
So lange das Endergebnis der Berechnung Null oder eine Minuszahl ist, ergibt die beschriebene Regel wenig Sinn oder ist ungenügend erklärt (max. doppelt so groß wie der kleinste Wert der beteiiligten Talente). Es fehlt (einfach) die Angabe, das Minuswerte unverändert bleiben und nicht verdoppelt werden bei diesem Meta-Talent. :) Nur positive Werte (mathematisch gesehen) werden verdoppelt, oder nicht ! ;)
Ich will vernünftig (möglichst bugfrei :D ) spielen. Gewinnen ist auf Dauer doch irgendwie schöner als (ständig) verlieren. ;)

#71
Dass der niedrigste beteiligte TaW, der verdoppelt wird, den Höchstwert des Meta-Talentes darstellt, ist offizielle Regel nach DSA4.1 (S.189). Diese ist so aber NICHT kompatiebel mit den negativen Talentenwerten von DSA3, da es in DSA4.1 nur in sehr sehr wenigen Ausnahmen überhaubt einen negativen TaW gibt. Ist also ein an der Berechnung des Meta-Talentes beteiligter Wert negativ, also eigentlich nach DSA4.1 gar nicht vorhanden (bzw. nicht aktiviert), dann hat der entsprechende Held das entsprechende Meta-Talent auch einfach nicht und darf auch darauf gar nicht würfeln. Hier kollidieren wieder beide Regelsysteme die so nicht miteinander kompatiebel sind. Es ist also nicht möglich die Meta-Talente-Regeln aus DSA4.1 zu nehmen und diese dann genauso auf DSA3 anzuwenden.

Diese Regel sieht also eigentlich gar keinen TaW in einem Meta-Talent vor, wenn ein Wert negativ ist.

Da für das Spielsystem in Schick HD aber aktuell zwingend vorrausgesetzt wird, dass jeder Wache halten kann bzw. auf Nahrungssuche und Kräutersuche gehen kann, musste Chris sich hierfür dann vermutlich die Hausregel ausdenken/auslegen, wie nun mit negativen TaW zu verfahren ist. Vielleicht wäre es glücklicher gewesen, dass Charaktere mit beteiligten negativen TaW von solchen Meta-Talent-Proben konsequent ausgeschlossen wären, denn es kann einfach nicht jeder Charakter die besagten Meta-Talente anwenden, wenn ihm das Basiswissen dafür fehlt. Aber wie gesagt DSA4.1/DSA3 Problematik.
Bild

#72
ich bin der Meinung, dass in einem sehr frühen Patch die Berechnung mal dahingehend geändert wurde, dass nichtmehr negative Werte verdoppelt werden. Ich vermute, dass die Berechnung im Tabellenwerk deswegen fehlerhaft ist. Könnte jemand das ingame mit der Konsole mal mit jemandem mit negativem Wert überprüfen, z.B. bei Kräutersuchen?

#73
[quote='Mordbrenner','index.php?page=Thread&postID=97005#post97005']Könnte jemand das ingame mit der Konsole mal mit jemandem mit negativem Wert überprüfen, z.B. bei Kräutersuchen?[/quote]
Also, ich habe mit meiner Thorwalerin Mal Kräuter gesucht (Pflanzenkunde -4). Die F9-Infos sind im Screenshot.
Dateianhänge
MetaTalentMinus.jpg
MetaTalentMinus.jpg (411.46 KiB) 384 mal betrachtet

#75
Das sieht aber auch so aus, das die Startwerte im umfangreichen Tabellenwerk gar keine Anwendung finden. Denn die -8 auf das Meta-Talent bei Kräutersuche für den Thorwaler kommt in der Konsole nicht vor. Es scheinen also nur Daten im Spiel hinterlegt zu sein, die aber nicht benutzt werden. Sehe ich das richtig?

#76
Was mir immer wieder bewusster wird, bei diesem Thema, dass wir dringend Tooltipps oder einen konkreten sichtbaren Wert in allen Meta-Talenten benötigen. Das ist einfach viel zu undurchsichtig.
Bild

#77
[quote='Lares','index.php?page=Thread&postID=97016#post97016']Das sieht aber auch so aus, das die Startwerte im umfangreichen Tabellenwerk gar keine Anwendung finden[/quote]
Hat Yuan die nicht eventuell nur selbst berechnet (unter Benutzung falscher/veralteter Formel)?

#78
[quote='Mordbrenner','index.php?page=Thread&postID=97020#post97020']Hat Yuan die nicht eventuell nur selbst berechnet (unter Benutzung falscher/veralteter Formel)?[/quote]
Das kann ich dir leider nicht sagen, Mordbrenner. Aber ich werde die Startwerte oder was das sein soll wieder aus der Lösungshilfe entfernen, da wir durch die Konsole nun wissen, das da nichts hinzugerechnet oder zusätzlich abgezogen wird. Das Entfernen aus der Lösung wird aber erst nächste Woche geschehen, da die heutige aktuelle Lösung schon hochgeladen wurde und ich nur noch auf die Freigabe vom Admin warte.

#79
Die Lösungshilfe v2.4 steht in der Mod-Datenbank zur Verfügung.

War das eine Woche der Reisen. Gut das dadurch das Schuhwerk kein Schaden erlitten hat. Im Süden, von Merske aus, ging es nach Osten, um die Städte und die Umgebung zu erforschen. Letztendlich bin ich nach einer langen Gebirgsreise und weiteren Städten ganz im Norden in Tyldon angekommen. D.h., den kompletten Ostteil der Karte, bis auf die Orkschädelsteppe und die sehr sehr lange Reiseroute ganz im Osten, kenne ich nun auch. Zudem hat jeder Held die 4. Stufe erreicht. Jetzt geht es nach Thoss zu Yasma und dann muss ich Mal schauen, ob ich es noch schaffe, das 7. Kartenteil vor dem 2. Wintereinbruch zu besorgen. Schließlich will ich nicht im Gebirge herumkraxeln, wenn plötzlich der Winter einsetzt.

Im Folgenden nun die wichtigsten Aktualisierungen. Wer aber genau wissen will, was sich alles seit der letzten Version getan hat, der kann es in der Lösungshilfe am Ende unter "Aktualisierungen" bei v2.4 nachlesen.

- Kapitel 2 Hauptquests hinzugefügt: Asgrimm Thurboldsson - Breida, Beorn Hjallasson - Angbodirtal,
Yasma Thinmarsdotter - Clanegh
- Kapitel 2 Nebenquest hinzugefügt: Die Entführung
- Kapitel 4 Städte hinzugefügt: Angbodirtal, Bodon, Breida, Clanegh, Fährstation Angbodirtal, Fährstation Tjoila, Kravik, Nordvest, Orkanger, Peilinen, Rovamund, Rukian, Skelellen, Tjoila, Tyldon
- Kapitel 4 Dungeons hinzugefügt: Eine Höhle (Goblinhöhle), Oberorken - Ein Dungeon

Die aktuelle Lösungshilfe bekommt Ihr wie gehabt in der Mod-Datenbank oder folgt einfach dem Link im ersten Beitrag.

#80
Die Lösungshilfe v2.5 steht in der Mod-Datenbank zur Verfügung.

Yasmas Kartenstück haben wir doch noch vor dem Wintereinbruch aus der Schwarzmagierruine besorgen können. Doch nun hat der zweite Winter uns fest im Griff. Aber anstatt in einer Herberge den Winter abzuwarten, fällt meinen Helden nichts Besseres ein, als weitere Dungeons zu erforschen. Als wenn es da wärmer wäre… Jetzt ist es mitten im Winter und nach der Drachenhöhle wurde noch der Tempel des Namenlosen ausgeräuchert. Wir besitzen schon 8 Kartenstücke. Es fehlt also nur noch eins. Mittlerweile wurde die 5. Stufe mit jedem Helden gemacht und wir werden wohl den Rest des Winters damit verbringen, Daspota dem Erdboden gleich zu machen. Als wenn es da wärmer wäre…

Im Folgenden nun die wichtigsten Aktualisierungen. Wer aber genau wissen will, was sich alles seit der letzten Version getan hat, der kann es in der Lösungshilfe am Ende unter "Aktualisierungen" bei v2.5 nachlesen.

-Kapitel 2 Hauptquests hinzugefügt:
- „Yasma Thinmarsdotter - Thoss“ inklusive „Eine Ruine (Schwarzmagierruine)“
- „Eliane Windenbek - Varnheim“
- „Tempel des Namenlosen“
Kapitel 4 Dungeon hinzugefügt:
- Eine Höhle (Drachenhöhle)

Die aktuelle Lösungshilfe bekommt Ihr wie gehabt in der Mod-Datenbank oder folgt einfach dem Link im ersten Beitrag.


Momentaner Stand:
5 Wochen sind nun seit der Umstellung von dem Spieleinstieg zur Lösungshilfe v2.0 um. Es wird also Mal Zeit zu schauen, was noch alles in der Lösungshilfe fehlt.
In den anderen passenden Themen habe ich den momentanen Stand der Städte und der Reiserouten auch angegeben.
Hier noch Mal alles im Überblick (alle Angaben ohne Gewähr :)):

Von 52 Städten fehlen noch 5 Städte.
- Daspota, Rybon, Phexcaer, Groenvelden, Einsiedlersee

Von 60 Reiserouten fehlen noch 13 Reiserouten.
- Die meisten davon im Nordosten um Phexcaer und in der Mitte um Daspota

Von 20 Hauptquests fehlen noch 6 Hauptquests.
- Umbrik Siebenstein, Tiomar Swafnildsson (bei beiden fehlt nur noch der Abschluss)
- Alrik Derondan, Orkaktivitäten, Hyggeliks Ruine, Endkampf

Von 18 Nebenquests fehlen noch 12 Nebenquests.
- Daspota-Schatz, Ektor Gremob, Tempel des Güldenen
- Dann noch einige DLC Nebenquests mit Unterquests

Von 18 Dungeons fehlen noch 8 Dungeons.
- Daspota-Schatz, Verfallene Herberge, Spinnenhöhle, Orkhöhle, Hyggeliks Ruine
- Die drei DLC Dungeons

Dazu fehlen noch vereinzelte Reiseereignisse und Schiffsereignisse.

Schön, da haben meine Helden ja noch reichlich zu tun. Damit geht es wieder ab ins Abenteuer.
Zuletzt geändert von Lares am 17. Okt 2014, 19:04, insgesamt 2-mal geändert.

#82
[quote='Fenvarion','index.php?page=Thread&postID=97583#post97583']Du bist echt nen Arbeitstier![/quote]
Naja, Arbeit würde ich das jetzt nicht nennen, eher bin ich ein Spieltier. :D

#84
Ja natürlich ist der Lares ein Tier (egal ob Arbeitstier oder Spieltier). Darauf können wir uns (schnell) einigen. :)
Ich will vernünftig (möglichst bugfrei :D ) spielen. Gewinnen ist auf Dauer doch irgendwie schöner als (ständig) verlieren. ;)

#89
Die Lösungshilfe v2.6 steht in der Mod-Datenbank zur Verfügung.

Was bisher geschah: Mitten im 2. Winter ging es nun nach Daspota. Kein Stein blieb auf dem anderen. Meine Helden haben da dermaßen aufgeräumt, das die Stadt für einen Wanderer nun wie eine Geisterstadt vorkommen muss. Den ganzen Rest des Winters wurden noch die erbeuteten Sachen nach Varnheim geschleppt und dort gewinnbringend verkauft. Als der Frühling begann, ging es endlich ins Gebirge, um auch noch den Schatz der Daspota-Piraten zu bergen. Damit dürfte Daspota komplett Geschichte sein. Als meine Helden bei der Weiterreise in einer verlassenen Herberge übernachteten und feststellten, das diese für finstere Umtriebe benutzt wurde, mussten auch diese Störenfriede daran glauben. Nun geht es mitten im Frühling von Ottarje nach Skjal und bei der Reise stellten wir fest, das es hier doch verdammt viele Spinnen gibt. Was wohl die Ursache dafür sein wird...

Im Folgenden nun die wichtigsten Aktualisierungen. Wer aber genau wissen will, was sich alles seit der letzten Version getan hat, der kann es in der Lösungshilfe am Ende unter "Aktualisierungen" bei v2.6 nachlesen.

Kapitel 2 Nebenquest hinzugefügt
- Der Daspota-Schatz
Kapitel 4 Thorwal hinzugefügt
- Allaventurisches Immanturnier
Kapitel 4 Städte hinzugefügt:
- Daspota
- Rybon
Kapitel 4 Dungeon hinzugefügt:
- Eine verfallene Herberge

Die aktuelle Lösungshilfe bekommt Ihr wie gehabt in der Mod-Datenbank oder folgt einfach dem Link im ersten Beitrag.

Zur Info: Die Spinnenhöhle habe ich auch bereits erledigt. Da die Spinnenhöhle jetzt aber noch beschrieben werden muss, hat sie es nicht in das Freitagsupdate geschafft. Pech für die Spinnen. :D

#90
Die Lösungshilfe v2.7 steht in der Mod-Datenbank zur Verfügung.

Was bisher geschah: Jetzt wissen wir, wo die ganzen Spinnen hergekommen sind und haben sogleich auch den ganzen Kult ausgeräuchert. Dann stand uns noch der Druide Gorah im Weg zum letzten Kartenstück. Also wurde in der Umgebung von Orvil für Ruhe gesorgt und auf der Insel Manrek bekamen wir unser 9. Kartenteil. Tja, die Reise nach Skelellen von der Insel Manrek aus, war eben kein Zuckerschlecken. Nur um nach der langen Reise zusätzlich die lange Reiseroute bis nach Phexcaer antreten zu können. Sehr interessant, was wir in der Orkhöhle fanden. Der Orkensturm soll in der letzten Perainewoche des Jahres 1010 starten und wir wissen nun auch, von wo aus der Angriff starten soll. Als wir in Phexcaer ankamen, wollten wir uns erst Mal nach den ganzen Strapazen etwas ausruhen. Mittlerweile wurde die 6. Stufe gemacht. Doch in diesem Diebesnest müssen wir höllisch aufpassen. Es hat sich hier nämlich zusätzlich ein Kult des Güldenen breit gemacht. Dann wollen wir Mal sehen, was uns in Phexcaer so alles erwartet. Viel Zeit bleibt uns aber nicht mehr. Bis zum Orkensturm sind es noch 8 Monate und wir müssen noch das Schwert Grimring besorgen.

Im Folgenden nun die wichtigsten Aktualisierungen. Wer aber genau wissen will, was sich alles seit der letzten Version getan hat, der kann es in der Lösungshilfe am Ende unter "Aktualisierungen" bei v2.7 nachlesen.

Kapitel 2 Hauptquests hinzugefügt:
- Tiomar Swafnildsson - Brendhil
- Umbrik Siebenstein - Orvil
- Alrik Derondan - Phexcaer
- Orkaktivitäten
Kapitel 4 Stadt hinzugefügt:
- Phexcaer
Kapitel 4 Dungeon hinzugefügt:
- Die Spinnenhöhle

Die aktuelle Lösungshilfe bekommt Ihr wie gehabt in der Mod-Datenbank oder folgt einfach dem Link im ersten Beitrag.
Antworten

Zurück zu „Tipps und Hinweise“

cron