#2
sehr toll, wie Amazon da Bilder aus der classic und SKHD postet...
In VR stell ich mir das Spiel recht interessant vor, wenns dann wirklich so kommen sollte.

#4
Ist ne Frage der Definition von VR. Vermutlich kann die Unity problemlos die Kameraführung über die Kopfbewegung machen. Wenn man also durch Städte/Dungeons läuft, kann man den Kopf drehen und sieht alles in 3D.
Ob das dann toll ist, ist ne andere Frage... ;)

#5
Zumal das komplette Spiel auch nicht für VR ausgelegt ist. Es so zu spielen würde einfach keinen Sinn machen, da man ja auch keine einzelne Person, sondern eine Gruppe spielt.
Bild

#7
Schick HD wurde tatsächlich auf Konsolen portiert, auch das Erscheinungsdatum sollte akkurat sein. Warum da Uralt-Screenshots drinnen sind, dürft ihr mich nicht fragen, ich werd mal nachhaken, ob man das korrigieren kann. Da wir in die Portierung nicht involviert waren, kann ich auch leider zur PS-VR-Unterstützung nichts sagen, technisch machbar und möglich ist es in jedem Fall.

Das Ganze basiert selbstverständlich auf 1.36 von Schick HD, außerdem wurden natürlich die konsolenspezifischen Anpassungen gemacht, sodass auch mit dem Controller ein effizientes Spielen möglich sein sollte. Ich gestehe aber ich habe es selbst noch nicht getestet, kann also auch nicht die Hand für die Qualität der Portierung ins Feuer legen, ich habe nur gehört dass sie gut gelungen sein soll.
Firefox ist immer schuld :)

#8
Hört sich auf jeden Fall interessant an.
@DSA: In wie fern "nicht für VR ausgelegt"? Da man hier ja in 1st Person in den Städten und Dungeons unterwegs ist, stelle ich mir das schon nice vor.
Die Kämpfe stelle ich mir dann allerdings etwas komisch vor.

Vielleicht holt es sich hier ja der ein oder andere und gibt uns nen Erfahrungsbericht.

#9
Ich trete mal dem Elefanten im Raum -rein metaphorisch - in die Eier!

- Ihr ahnt wie gut das ankommen wird, wenn die gleichen Kampfcharaktermodelle verwendet werden?

#10
Ich persönlich kann mit "Das Spiel ist gut und in dieser Form sogar nahezu einzigartig oldschoolig auf den Konsolen, aber der Kampf schaut scheiße aus" eigentlich ganz gut leben.
Firefox ist immer schuld :)

Schicksalsklinge für XBox One am 9. Mai?

#12
Ich bin auch mal wieder da, da ich selbst auch zufällig darauf gestoßen bin.
Ich bin allerdings XBox Zocker und habe gerade gesehen, die PS4-Version soll im Juli,
die XBox-Version am 9. Mai erscheinen.

Kannst du, firefox, evtl. was dazu sagen?
Gibts einen "Timed Exclusive"-Vertrag oder so mit XBox?
Wobei es auch gut sein kann, dass die Playstation VR-Kompatibilität den Unterschied macht,
immerhin kann die Portierung zu VR sicherlich doch etwas mehr Arbeit in Anspruch nehmen,
bei XBox gibts den VR-Support ja nicht.
Darf ich mich, egal ob so oder so, auf den 9. Mai freuen, oder sollte ichs lieber erstmal lassen? :)
Zuletzt geändert von YamiDragoon am 02. Mai 2017, 19:24, insgesamt 2-mal geändert.

#13
Hm, Überraschung, Überraschung!
Da haben wir den 9. Mai und von "Vorbestellbar" auf "Nicht auf Lager" gewechselt.
Naja, ich hab auch vor 2 Wochen eine Mail an UIG geschickt mit der Frage, ob das Releasedatum stimmt, aber die scheinen nicht sehr gesprächig..
Und, ganz ehrlich, ich habe wohl wirklich zu sehr gehofft, dass es rauskommen würde..
Immerhin sollte das Spiel ja schon auf Last Gen vor 3 Jahren oder so rausgekommen sein. :/

Nicht böse gemeint, aber ich bin schon skeptisch, da man keine konkreten Informationen bekommt,
und ich weiß, dass das nicht die Schuld der craftys ist, dennoch muss ich es loswerden.
Also, da ich das bei mehreren verschiedenen Spielen verschiedenster Publisher bemerke, scheint es ja echt so,
dass die Entwickler sich den Arsch aufreißen, ein Spiel so gut wie möglich zu machen, sogar mit ihren Spielern so offen wie möglich reden,
und die Publisher scheren sich einen Dreck darum, ein paar Informationen bekannt zu geben, oder wirklich eine Art Teamarbeit zu zeigen.

Bei einem anderen Spiel, dessen weitere Entwicklung ich stets verfolge, heißt es halt leider auch immer
"Wir können nur sagen, woran wir arbeiten, aber ob die Publisher das all zu bald auf den Konsolen umsetzen wollen, können wir nicht sagen."
Es ist halt so, als ob Publisher und Entwickler nicht gerne am selben Strang ziehen und daher Informationsfluss, Entwicklungszeiten, Stand der Dinge,
evtl. sogar Umsetzung von eigentlich vorgesehenen Features usw.usf. stark darunter leiden müssen.

Und ob das Release bei PS4 für Juli stimmt/zustande kommt, da bin ich halt jetzt auch skeptisch.. :/

Nehmt es mir nicht böse.. aber wie oft wurde die Konsolenversion jetzt schon angekündigt und verschoben?
Also mir persönlich verpasst das ein starkes Gefühl des Unmuts..
Geht es evtl. anderen auch so (muss jetzt nicht DSA-bezogen sein, sondern grundsätzlich der heutigen Lage bezüglich)
oder geht es nur mir so bei dem Gefühl, das ich da so nach und nach immer mehr bekomme?

#14
Ich würde mal sagen: bleib locker, es ist nur ein Spiel. Bis es erscheint, kannst du dir die Zeit sicher noch mit anderen Dingen vertreiben. :)

Ist ja nicht so, als würdest du gerade hingehalten mit einer Leistung, für die du bereits gezahlt hast, oder?

#15
[quote='Torxes von Freigeist','index.php?page=Thread&postID=128864#post128864']Ich würde mal sagen: bleib locker, es ist nur ein Spiel. Bis es erscheint, kannst du dir die Zeit sicher noch mit anderen Dingen vertreiben. :)

Ist ja nicht so, als würdest du gerade hingehalten mit einer Leistung, für die du bereits gezahlt hast, oder?[/quote]

Es ist leider halt so, dass es eine meiner absoluten Spielreihen auf meinem absoluten Spielsystem wäre, und ich mich freuen würde wie ein Zäpfchen, wenns mal rauskäme,
und verzeih bitte, aber ich bin schon ein wenig verwundert, dass das Spiel immer wieder kurz angepriesen und dann doch zurückgezogen wird.
Aber ist ja mit UIG nicht ein Einzelfall, wie ich schon angemerkt habe.
Und klar vertreibe ich mir die Zeit mit anderen Dingen, aber leider eben nicht mit jenen Dingen, auf die ich am meisten Lust hätte.. :P
Ich wollt grad nen Vergleich bringen, von wegen.. Lust bekommen auf n Stück Schnitzel und dann siehts zuhause im Angebot mau aus..
Aber da gibts ja Lieferdienste oder Restaurants.. Haha :D
Sagen wirs so: Was ordentliche RPGs angeht, die man mit DSA vergleichen könnte, ist das Angebot auf Konsolen beinahe bei 0 bisher.. ;)

Naja, aber am Überlegen, ob ich Sternenschweif HD die Early Access mal reinschau, bin ich schon.. Da weiß ich wenigstens, woran ich bin :D

#16
Diese Art von Spielen wirst du auch nur selten auf einer Konsole finden. Tatsächlich stelle ich mir die Bedienung auch umständlich vor, so ganz ohne Maus. Aber hey, jedem das was er mag.
Bild

#17
[quote='Das Schwarze Auge','index.php?page=Thread&postID=128878#post128878']Diese Art von Spielen wirst du auch nur selten auf einer Konsole finden. Tatsächlich stelle ich mir die Bedienung auch umständlich vor, so ganz ohne Maus. Aber hey, jedem das was er mag.[/quote]
Ehrlich gesagt, nein. Überhaupt nicht umständlich, kann ich dir als jahrelanger Konsolero sagen.
Wenn du dir das vorstellst, dass du nicht mit einem Cursor, sondern mit einer direkten Auswahl von den Quadraten spielst, kannst du dir evtl. besser vorstellen,
wie viele Spiele in der Richtung aussehen :)
Für alles andere, was man braucht gibts dann Menüs die man per Button direkt öffnet, so wie etwa ein Rechtsklick auf der Maus..
Und 1st Person ist sowieso problemlos vorstellbar.. :D

Haha, das muss ich noch anfügen.. wie Amazon das jetzt geändert hat.. :D
"Gewöhnlich versandfertig in 1 bis 2 Monaten."
Zuletzt geändert von YamiDragoon am 09. Mai 2017, 11:39, insgesamt 1-mal geändert.

#18
Rollenspiele kann man sehr gut auf Konsole spielen. Alles kein Problem wenn die Entwickler sich die Arbeit machen alles auf Pad umzustimmen. Man siehe Morrowind auf Xbox (hunderte Stunden gedaddelt...Pc war zu schwach zu dem Zeitpunkt). Oder halt auch aktuelleres wie Skyrim. Alles np. :thumbup:
Mein "Das Schwarze Auge" Let´s Play Kanal :thumbup: https://goo.gl/VAaehe

#20
Kurze Information, da meine Frau jetzt das Vergnügen hat, die PS4-Version von Schick HD zu testen: Das User Interface wurde fast vollständig überarbeitet, um mit Controller leichter bedienbar zu sein, es hat noch nicht ganz den Schritt Richtung Sternenschweif geschafft, ist aber auch kaum mehr mit Schick HD auf PC vergleichbar. Von der Bedienung her spielt es sich mit Controller ausgesprochen flüssig, und auch die Performance wurde offenbar optimiert, sodass das Ganze ziemlich flüssig über den Fernseher flimmert :).

Insgesamt muss ich sagen, dass die Portierung - auch wenn sie sehr lange gedauert hat - ausgesprochen gut gelungen ist. Nur falls das bisher nicht klar war: Die Portierung hat ein anderes Studio übernommen, da wir ja mit Sternenschweif "dicht" sind und bisher auch noch keine nennenswerte Konsolenerfahrung haben.
Firefox ist immer schuld :)

#22
Also mal abgesehen, dass die ständige Releaseverschiebung für mich kein gutes Zeichen ist und die VR-Unterstützung mir etwas seltsam erscheint, isses doch eigentlich toll, dass in dieser Generation auch viele "Oldschool"-Rollenspiele auf die Konsole wandern. Da hatten wir in der Last Gen maximal Dragon Age...

Naja, wie dem auch sei: Die Konsolenversion basiert also tatsächlich "nur" auf der PC-Version von Schicksalsklinge, ohne die Verbesserungen aus Sternenschweif? Ich weiß jetzt nicht wirklich ob das so ein guter Schachzug ist. Aber gut, ihr könnt ja nichts für.

Oh und kleine Randbemerkung:
Korrigiert mich wenn ich mich irre, aber das Original-Sternenschweif konnte doch komplett mit Tastatur und ohne Maus gesteuert werden. Wieso sollte das Spiel also nicht auf Konsole funktionieren? Hurz, momentan wird sogar Pillars of Eternity portiert und da kann ich mir ne Padsteuerung schlecht vorstellen. Aber bei der Norlandtrilogie? Null Problemo.

#23
[quote='Alamar','index.php?page=Thread&postID=130053#post130053']
Korrigiert mich wenn ich mich irre, aber das Original-Sternenschweif konnte doch komplett mit Tastatur und ohne Maus gesteuert werden. Wieso sollte das Spiel also nicht auf Konsole funktionieren?[/quote]
Hier wird doch nicht das Original sondern Sternenschweif HD für die Konsole Portiert, da gibt es natürlich ganz andere Bedienkonzepte.

#24
[quote='Kopf-des-Mimir','index.php?page=Thread&postID=130056#post130056']
Hier wird doch nicht das Original sondern Sternenschweif HD für die Konsole Portiert, da gibt es natürlich ganz andere Bedienkonzepte.[/quote]

Sorry, hab mich da etwas unklar ausgedrückt. Ich meinte damit, dass dem Spiel keine Konzepte zugrunde liegen, für die man zwangsläufig eine Maussteuerung benötigt. Weder gibt's Pixelhunting, noch schnelle Actionszenen mit Genauigkeitszwang.

#27
Wirklich net? Also.. "langsam" wirds "bissi" nervig :(
Gibt es überhaupt einen erwarteten Monat, wanns nun wirklich rauskommen könnte? ;(

Finde schade, dass UIG scheinbar garnicht, oder wenig, kommuniziert(?) 8|

#28
Wenn ein Spiel verschoben wird, gibt es immer gute Gründe dafür (im Sinne der Spieler). Entwickler und Publisher tun das nicht zum Spaß, um Spieler zu verärgern oder zu nerven, sondern um ein möglichst gutes und fertiges Produkt zu liefern. It's done when it's done!

#29
Hallo zusammen,

ich bin ebenfalls zufällig bei Amazon über den PS4 Release von SchickHD gestolpert und habe natürlich direkt vorbestellt, für den 24.07.

Die HD Neuauflagen sind bis dato völlig an mir vorbeigegangen, ist ja nicht so dass ich als konsolero keinen PC/Lappi hätte...
Da ich mit DSA quasi aufgewachsen bin freut es mich besonders, dass nicht nur SchickHD für die PS4 rauskommt sondern auch, dass der nächste Teil, für PC, schon in den Startlöchern steht. Hatte letztes Mal auf dem Amiga & MS DOS das Vergnügen mit DSA, abgesehen von pen&paper.

Da UIG Entertainment nicht auf Anfragen reagiert probiere ich es mal hier:
Das die PS4 Version rund läuft konnte ich ja hier schon nachlesen - aber ist das game echt vr-kompatibel? Es ist für mich kaum vorstellbar, dass ein Publisher, der eher für Gurken oder unfertige Spiele bekannt ist, eine VR-Umsetzung auf den Markt wirft, ohne diese auch nur ansatzweise zu bewerben. Der einzige Hinweis ist das Cover auf der page von UIG, welches dann von sämtlichen Händlern so übernommen wurde. Reichlich mysteriös.

Hat UIG einer Verschiebung des Releases von Sternenschweif zugestimmt? Ich hoffe doch, Qualität geht vor. Da warte ich dann aber nicht auf die PS4 Umsetzung, das muss ich dann sofort haben :-)

#30
[quote='Grummelkarsten','index.php?page=Thread&postID=131089#post131089']Hat UIG einer Verschiebung des Releases von Sternenschweif zugestimmt? Ich hoffe doch, Qualität geht vor. Da warte ich dann aber nicht auf die PS4 Umsetzung, das muss ich dann sofort haben :-)[/quote]
Ja, ich werde Sternenschweif sicherlich auch für den PC erstmal holen.. vor allem auf die Finsterkoppenbinge und die Blutzinnen und diesen Elf mit seinen magischen Waffen freu ich mich wie ein Zäpfchen :D
Wird es eigentlich, wo ich schon dabei bin gerade darüber nachzudenken, wieder eigenen Content geben, den es bisher in der normalen Version von Sternenschweif nicht gab?
Also neue Quests, neue Begegnungen, neue Helden, neue Dungeons/Orte?

So oder so, ich freu mich drauf!
[quote='Grummelkarsten','index.php?page=Thread&postID=131089#post131089']ein Publisher, der eher für Gurken oder unfertige Spiele bekannt ist[/quote]
Also, ich habe erst "kürzlich" bemerkt, dass Industrie Gigant 2 auch von denen gepublisht ist.. darauf hab ich nie geachtet, haha, ich Depp :P
Aber das Spiel ist ziemlich gut und keine Gurke ;)

Und mir geht es auch nicht darum, DASS verschoben wird.. sondern vielmehr, dass man die Spieler immer weiter und weiter im Unklaren lässt.
Das schönste ist, finde ich, wenn Publisher/Entwickler sich zu Wort melden und ein kurzes Statement abgeben, da man so ein liebevolles Miteinander mit Erschaffern und Spielern gleichermaßen erreicht.
(Ein gutes Beispiel ist sogar dieses Forum für die PC-Version..!)
Antworten

Zurück zu „Diskussion“

cron