You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Nordlandtrilogie HD - Offizielles Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Tuesday, January 28th 2014, 11:13pm

Geweihtengespräche

Wir wollen den Geweihten, wie schon in einem anderen Thread vorgeschlagen, eine Gesprächsoption verpassen. Dabei soll man jeden Geweihten über seine Gottheit befragen können, sowie den aktuellen "Göttergunststand". Letzterer soll in 5 Abstufungen angegeben werden: Sehr negativ, negativ, relativ neutral, positiv und sehr positiv.

Wir suchen dafür jetzt stimmige und vor allem aventurisch korrekte Texte für die Zwölfgötter (ausgenommen Boron und Praios, da keine Tempel. Ja, es wird *einen* Rahjatempel geben ;)), plus Ifirn und Swafnir. Wir würden uns freuen, wenn ihr uns da mit Vorschlägen unterstützen könntet, auch hier ist wie immer bei Verwendung der Texte eine Nennung in den Credits möglich (natürlich immer nur falsch gewünscht).

Außerdem bieten diese Gespräche "Anknüpfungspunkte" für künftig dadurch mögliche gottesbezogene Aufgaben.

Diskussion dazu hier: Diskussion zu Geweihtengesprächen

2

Wednesday, January 29th 2014, 11:07am

Saucool dass ihr das jetzt angeht! Das wird Atmosphäre schaffen und SchickHD bereichern - und ist auf im Hinblick auf die Nachfolger Sternenschweif und Riva clever, das schon zu basteln. Dort gibt es ja spätestens solche Dialoge. Jedenfalls in den Originalen. Freue mich drauf!

Bin leider nicht Experte genug, um hier konstruktiv bzw. Lore-fundiert helfen zu können.

3

Wednesday, January 29th 2014, 11:32am

Danke für den Tip. Hier mal eine "Vorlage" der Texte aus dem Original. Ich finde sie aber zugegebenermaßen... nicht sehr inspiriert.

Praios
"Seid Ihr imstande, uns etwas über Praios erzählen?"
"Praios erklärt sich nicht - er ist!"
"Ihr wollt doch nicht etwa andeuten, Ihr wäret Euch unklar über den Herrn!"
"Nichts wird je den Lauf der Sonne aufhalten."
"Wenn Ihr seinen Segen wollt - erweist Euch einfach würdig."

Rondra
"Erzählt uns von Rondra!"
"Rondra ist die Göttin des Sturmes und des Krieges."
"Das Schwert der Rondra ist die reinigende Kraft, die die Welt von allem Übel säubert!"
"Rondra ist die Schutzgöttin aller Krieger und Kämpfer."

Efferd
"Wäre es Euch möglich, uns in Sachen Efferd zu unterweisen?"
"Efferd ist der Schutzgott der Seefahrer, der Fischer und vieler Hafenstädte!"
"Efferd nimmt häufig die Gestalt eines riesigen Delphins an!"
"Efferd ist das Leben und die Ewigkeit - der Gott des Wassers!"
"Efferd ist der Herr des Regens, wodurch ihm auch in vielen Wüstengebieten Verehrung zuteil wird."

Travia
"Wir interessieren uns für Travia."
"Es ist Travias besonderes Anliegen, daß die Geister der Toten über die Lebenden wachen, sie beschützen und leiten!"
"Die reinen Rahjagelüste können doch gar nicht zu echter Freude führen."
"Wenn Ihr Gastfreundschaft genießen wollt, dann gebt sie vorher."
"Travia gilt als besonders liebevoll und mild, aber sie verfolgt alle Frevler mit unerbittlicher Hartnäckigkeit!"

Boron
"Sagt uns etwas über Boron!"
"Er befreite den Menschen nicht nur von der Bürde der Unsterblichkeit, er schenkte ihm auch den süßen Schlaf und das Vergessen!"
"Boron ist der Gott des Todes, des Schlafens und des Vergessens!"
"Sein Symbol ist der Rabe auf einem zerbrochenen Rad!"

Hesinde
"Wir würden gerne etwas über Hesinde in Erfahrung bringen."
"Der Verstand ist die schärfste aller Waffen."
"Niemand, der noch denken kann, ist wirklich Hesindeverlassen."
"Sie brachte den Sterblichen die Sprache, die Schrift und den Einblick in das Wesen der sechs Elemente!"

Firun
"Könnt Ihr uns nicht etwas von Firun erzählen?"
"Der Winter ist nicht grausam - er ist gerecht."
"Erfahrt Ihn selbst!"
"Viele Worte verschrecken das Wild."
"Er ist der Gott des Winters und der Jagd!"

Tsa
"Entschuldigt - wir würden gerne etwas von Tsa hören."
"Wäre sie nicht, könntet Ihr nicht fragen."
"Auch die Orken sind Ihr Werk - vergesst das nicht!"
"Seht Sie einfach in allem, was lebt - und Ihr habt Ihr Genüge getan."

Phex
"Vermögt Ihr uns etwas über Phex zu sagen?"
"Die Macht des Praios überstrahlt alles, doch die Nacht ist oft länger, als der Tag."
"Viele glauben, ohne den vermeintlich schwächsten unter den Zwölfen auszukommen, aber sie irren sich."
"Was immer die unsichtbaren Hände des Gottes und seiner Diener an sich nehmen, ist dazu bestimmt, den Himmel zu schmücken!"

Peraine
"Seid Ihr gewillt, uns etwas über die Göttin Peraine zu erzählen?"
"Nur Sie vermag alle Not zu lindern."
"Ich weiß, daß Ihr Ihr Werk benutzt; würdigt es auch entsprechend."
"Wollt Ihr vor Krankheiten verschont bleiben - opfert der Göttin!"
"So wie Sie, so soll auch der Gläubige das Leben hüten und beschützen!"

Ingerimm
"Wäre es Euch möglich, uns etwas über Ingerimm zu erzählen."
"Lest einmal in der Mythologie der Zwerge nach; es lohnt sich."
"Was wäre der Herd ohne Feuer? Was die Welt ohne Berge? Und was ein Krieger ohne scharfen Stahl?"
"Ehret das Feuer, sonst werdet Ihr einmal ohne es auskommen müssen."

Rahja
"Wäret Ihr bereit, uns Euer Wissen über Rahja darzulegen?"
"Nicht alles ist schön, aber in allem ist etwas schönes. Ihr müßt nur darauf achten."
"Wenn Ihr nur alles, was Ihr macht, aus vollem Herzen macht, kann Euch nichts geschehen."
"Viele Götter kümmern sich um unser Wohl, aber nur Rahja um das, was wir wirklich wollen!"

Swafnir
"Wir interessieren uns für Swafnir."
"Swafnir ist der Beschützer der Thorwaler!"
"Er ist der Sohn von Rondra und Efferd!"
"Als riesenhafter Wal streift er durch das Meer der sieben Winde!"

Ifirn
"Könntet Ihr uns von Ifirn berichten?"
"Fragt die Tochter, wenn Euch der Vater verschlossen bleibt."
"Auch der Winter kann lächeln, man muß es nur sehen wollen."
"Die Menschen beten oft zu Ihr, da sie als einzige den grimmigen Gott milde stimmen kann!"
"Sie hat das warme Wesen ihrer sterblichen Mutter und liebt die Menschen mehr als jeder andere Gott!"

4

Wednesday, January 29th 2014, 12:06pm

Swafnir


Party: "Euer Gnaden, bitte erzählt uns von Swafnir, dem Gottwal!"

G: "Swafnir ist der Hauptgott im thorwalschen Pantheon. In anderen Regionen Aventuriens, in denen die Zwölfgötter verehrt werden, gilt er als Sohn Rondras und Efferds und somit als Halbgott.
Swafnir zieht in Gestalt eines weißen Pottwals durch die Meere Deres und kämpft beständig gegen die Seeschlange Hranngar. Möchtet Ihr noch mehr erfahren?"

Party:""Für welche Werte steht Swafnir?" (1)
Party:"Wir würden gerne wissen, ob Swafnir uns wohlgesonnen ist." (2)
Party:"Habt Dank, wir haben genug erfahren."


(1) G:"Der Gottwal steht für Kraft, Mut, kämpferische Seefahrt, abenteuerliche Reisen, Ungestüm, Jähzorn und persönlichen Wettkampf mit den Elementen."

(2) G:"Swafnir schaut gütig / wohlwollend / gleichgültig / missgestimmt / verärgert auf Euch hinab. Bedenkt, dass er Euch an Euren Taten misst."

Anm.: Aus Wiki-Aventurica entnommen. Swafskari bewusst weg gelassen, da zu speziell.

5

Wednesday, January 29th 2014, 10:40pm

@Rabe: Ja, da ist was dran. Man sollte den Geweihten wohl etwas "emotionaler" darstellen.

2. Versuch:

"Swafnir ist der höchste der Götter, er steht über allen anderen. Er zieht in Gestalt eines weißen Pottwals durch die Meere Deres und kämpft beständig gegen die Seeschlange Hranngar. Bei den Ungläubigen, im Mittelreich oder noch weiter im Süden, wird er fälschlicherweise oft zu einem Halbgott herabgestuft, weil sie ihn für einen Sohn Rondras und Efferds halten. Schenkt Ihnen bloß keinen Glauben!"

6

Friday, January 31st 2014, 1:35am

Hi Leute,

ich stelle hier auch mal einen Tempeldialog zur Verfügung. In diesem Fall für die Göttin Rahja. Das Ganze ist "etwas" ausführlicher geworden, daher packe ich es mal in 4 Bilder an den Beitrag, weil ich es mit der Forensyntax nicht übersichtlich darstellen könnte :S
Wem das mit den Bildern zu nervig ist, kann sich auch das angehängte PDF-Dokument herunterladen.

Der Dialog umfasst diverse Punkte: Neben ausführlichen Informationen über die Rahjakirche, wird auch deren problematischer Stand im Land Thorwal thematisiert. Neben einer dialogischen Einbindung der sonstigen Tempelfunktionen (Spenden, Beten, Heldenerstellung, Heldenmanagement), habe ich auch schon mal Gesprächsstrukturen für Götterquests, ein etwaiges "gemeinsames Gebet" und einer potenziellen Dienstleistung für den Tempel (Tanzen und Musizieren) hinzugefügt. Aber schaut selbst.
Eine kleine Referenz an die Sportfreunde Stiller konnte ich mir in der Begrüßungspassage nicht verkneifen ;)

Noch als allgemeine Info: Ich verwende ein paar Mal den Platzhalter "HeldCH" und "HeldTanz" - gemeint ist dann, dass der Dialog so programmiert sein soll, dass der Name des Helden mit dem höchsten Charisma bzw. der Name von jenem Helden mit dem höchsten Tanzen-Wert dort eingesetzt wird.
Wenn etwas in [eckigen Klammern] erscheint, soll das im DIalog nicht angezeigt werden, sondern ist nur als Hintergrundinfo (also "Regieanmerkung" von mir) wichtig.

Grüße
Tsadrosch
Tsadrosch has attached the following images:
  • Rahja-Dialog_Seite1.jpg
  • Rahja-Dialog_Seite2.jpg
  • Rahja-Dialog_Seite3.jpg
  • Rahja-Dialog_Seite4.jpg
Tsadrosch has attached the following file:

7

Monday, February 10th 2014, 5:45pm

Hallo zusammen,

ich habe den Rahja-Dialog noch mal ein wenig ausgefeilt und nun per HTML-Struktur "programmiert" (schlagt mich bitte nicht dafür, weil ich in dem Zusammenhang dieses Wort benutze :P ). Man kann also nun durch ihn hindurch klicken, als wenn man ihn im Spiel vor sich hätte. Das hat mir auch dabei geholfen, um an einigen Stellen noch Dinge zu ändern.
Ich hoffe, die ganzen Hyperlinks funktionieren korrekt. Wenn alles läuft wie es soll, braucht man nur das Archiv herunterladen, entpacken und im Ordner die HTM-Datei "Start_Dialog_Rahjatempel" öffnen (die dürfte dann im Standard-Internetbrowser aufgehen). Könnt ihr euch ja mal anschauen.
Als nächsten Schritt hoffe ich irgendwann diese Woche noch die Zeit zu finden, um das ganze per Modding-Tool in eine echte InGame-Dialogvariante zu bringen. Da ich bislang aber noch keine Erfahrung damit habe - mal schauen. Bei Fragen wende ich mich an Lunatic oder Fujak.

Grüße
Tsadrosch
Tsadrosch has attached the following file:

This post has been edited 1 times, last edit by "Tsadrosch" (Feb 12th 2014, 2:28am)


8

Friday, March 21st 2014, 1:18pm

Ich hoffe sehr, das Thema ist nach wie vor aktuell - zumal Tsadrosch's Rahja-Geweihtendialog in meinen Augen 1A ist!

Würde ich sehr gerne so im Spiel sehen!
Da hat er euch Crafties mal eben so nen Riesen-Batzen Content für lau erstellt und weitgehend vorbereitet, der das Spiel atmosphärisch und lore-mäßig ungemein bereichert! Ihr müsstet ihn "nur noch" einbauen...

Sorry, wenn ich das mal so unverblümt sage, aber: ihr wärt schön blöd, wenn ihr diesen guten Content nicht nutzen würdet. ;) Man beachte den Konjunktiv...

9

Tuesday, August 26th 2014, 4:38am

Bitte verschieben in den Bereich "Umgesetzte Features". Wobei ich mir gerade gar nicht sicher bin, ob das nicht nur durch den Mod kommt. Naja, jedenfalls habe ich Gesprächsoptionen mit den Geweihten.

10

Tuesday, August 26th 2014, 9:22am

Ja aber nur wenn Du den Tempel betrittst. Und Naja genau das sollte Der Tempel mod eigentlich machen. Ein kurzes Gespräch. Ein richtiges Gesprächshook im Kreismenü gibt es nicht.

11

Tuesday, August 26th 2014, 2:10pm

Ja DSA, das ist der Mod von Curom - oder Lunatic, falls du dessen frühere Version aktiviert hast.

Der Thread sollte aber noch offen bleiben, da 1.) Tsadroschs Rahjatempel-Dialog noch nicht Teil des Ganzen (bzw. des Mods) ist und zudem ja ggf. noch eine offizielle Regelung der Geweihtengespräche aussteht. Siehe erster Post des Threads durch Chris.

Ich hoffe immernoch auf eine Art offizielle Version, bei der die Gewehiten aktiv ansprechbar gemacht werden. Am besten auch gleich dazu zu allgemeinen Themen befragbar, wie im Original-Sternenschweif Dialogsystem. :)

12

Tuesday, August 26th 2014, 3:12pm

Ok, alles klar.

13

Tuesday, August 26th 2014, 7:44pm


Ich hoffe immernoch auf eine Art offizielle Version, bei der die Geweihten aktiv ansprechbar gemacht werden.

Da hoffe ich auch ganz stark drauf, weil wo ein Wille ist, ist auch ein Weg (siehe Beitrag Nr.1, erster Satz). Außerdem bieten diese Gespräche (Infos über die Gottheit und Göttergunst) sich an, diese "Anknüpfungspunkte" für künftig dadurch mögliche gottesbezogene Aufgaben zu verwenden (siehe Beitrag Nr.1, letzter Satz). :)
Ich will vernünftig (möglichst bugfrei :D ) spielen. Gewinnen ist auf Dauer doch irgendwie schöner als (ständig) verlieren. ;)

14

Tuesday, August 26th 2014, 10:35pm

Am Besten wäre es, Curoms Tempelmod ins Englische zu übersetzen und dann hoffen, das es die Mod irgendwann ins Spiel schafft. :)

15

Friday, March 6th 2015, 12:52am

Wow. Ich bin erst heute darüber gestolpert, aber das ist ja mal Klasse.
Ich könnte mir noch unzählige Situationen vorstellen.
Führt man einen Toten Helden bei sich und man betritt den Borontempel, wäre ggf. auch ein schöner Dialog möglich.
Oder wenn man betrunken ist und in den Rahja Tempel geht.
Ist das aber noch aktuell?
ஜ▬▬▬۞▬▬▬ஜ Thorwalkarte ஜ▬▬▬۞▬▬▬ஜ

16

Friday, March 6th 2015, 1:05am

Nen Borontempel betreten wäre ne reife Leistung - gibt nach der Überarbeitung im ganzen Nordland keinen mehr. Grundsätzlich sind entsprechende Hooks für Gespräche in den Gebäuden für 1.35 angedacht, von daher sollten dann auch die Geweihtengespräche machbar sein. "Angedacht" heißt aber nicht "kommt fix", sondern "könnte kommen, wenns sich ausgeht".
Firefox ist immer schuld :)

17

Friday, March 6th 2015, 5:05pm

Also die Geweihtengespräche wurden prima in der Mod "Tempel & Einbruch" umgesetzt. Auch der hier gepostete Rahjatempel-Dialog ist in der Mod bereits enthalten.
Hier der Link zur Mod: http://forum.schicksalsklinge.com/index.…BData&dataID=33

18

Saturday, March 7th 2015, 12:06am

ah, wusste ich nicht. Danke :)

@chris
finde ich übrigens auch sehr gut, dass ihr die Tempel überarbeitet habt.
ஜ▬▬▬۞▬▬▬ஜ Thorwalkarte ஜ▬▬▬۞▬▬▬ஜ