You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Nordlandtrilogie HD - Offizielles Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Friday, November 8th 2013, 6:20pm

Tempelstandorte und Götter der Region (Überarbeitung)

Überarbeitete Tempelstandorte für Schicksalsklinge HD:


(Wer sich von den Standorten der Tempel überraschen lassen, und diese selbst finden will, sollte natürlich nicht weiterlesen)

Hier eine Überarbeitung der kompletten Tempelstandorte, so dass diese jetzt nicht mehr "zufällig" den Orten zugeordnet sind. Als Quelle wurden die Regionalbände "Unter dem Westwind" und "Thorwal – Die Seefahrt des Schwarzen Auges" verwendet. Zusätzlich wurde die Wiki Aventurica zu Hilfe genommen. Auch ein Großteil der Tempelstandorte in der Originalen Schicksalsklinge wurden übernommen, sofern diese nicht anderen Setzungen wiedersprachen oder unpassend für die Bewohner waren. Die Anzahl der reinen Tempel (ohne Zuordnung) wurden dem Original entnommen und durften von mir nocht verändert werden, so dass ich mich an diese halten musste.

Unterstrichen = bedeutender Tempel
Farbmarkierung = Offizielle Setzung
Farbmarkierung = Original Schicksalsklinge

Ich habe versucht die offizielle geografische Setzung so gut es ging einfließen zu lassen.

Vorherrschende Religion:
90% thorwalsch (Swafnir, Firun, Travia, Ifirn), 5% Zwolfgötter, 5% andere
Quelle: Unter dem Westwind (S.6)

Anmerkungen:
Ifirn wird absichtlich als "Firnir" aufgelistet, da das die Bezeichnung der Thorwaler für Ifirn ist. Einige Tempel der Travia wurden in Firnir umgewandelt, da die Thorwaler diese im Norden der Region anstelle von Travia anbeten.
Praios , Boron und Rahja kommen im Original der Schicksalsklinge nicht vor und es gibt auch keine offiziellen Tempel in der Region in der die Schicksalsklinge spielt, und es gibt auch keine Orte in die diese Tempel passen würden. Und nur der Vollständigkeit halber um von jedem Gott einen Tempel zu haben, werde ich die Stimmigkeit der Spielwelt nicht verbiegen. Auch in Sternenschweif oder Schatten über Riva werden nicht alle Götter zu finden sein.
Manche Orte sind auch unter dem Namen in der Klammer bekannt.

Orte, Anzahl ihrer Tempel und Götterl:
Angbodirtal: 1 Ingerimm (viele gute Handwerker)
Auplog: 1 Firun (viele Wildvögel in den Auenwäldern die zur Jagd einladen)
Breida: 2 Firnir, Travia, (Zentrum der Thorwaler Viehzucht, guter Weidegrund)
Clanegh (Skovbjerg): 3 Swafnir (als Windgott), Travia, Hesinde
Efferdun: 3 Swafnir, Efferd, Travia
Fährstation Angbodirtal: 1 Efferd
Felsteyn: 2 Firun, Ingerimm (viele Zwerge, Abbau von Erz und Zwergensilber)
Groenvelden: 1 Peraine
Guddasunden (Guddingarfjord): 1 Swafnir
Hjalsingor: 2 Swafnir, Firnir
Kord: 2 Swafnir, Firnir
Liskor: 2 Swafnir, Travia (Ew. sind für ihre Gastfreundschaftlichkeit bekannt)
Ljasdahl: 1 Swafnir (viel Fischfang und gute Fischgründe)
Manrin: 2 Swafnir (viel Fischfang), Firnir (wilder Wein in der Umgebung)
Merske: 1 Swafnir (Fischerdorf mit angrenzenden Mersker Hügeln, dort Trolle)
Nordvest: 1 Rondra (nostrisches Wehrdorf mit kampfstarken Einwohnern)
Oberorken (Orkbrand): 3 Firnir, Ingerimm (viele Zwerge), Firun (Pelzjäger)
Orkanger (Orkgard): 1 Rondra (Wehrdorf mit 50% Orks die sich unterwarfen)
Orvil: 1 Firnir (jahrelange Bedrohung durch Wölfe, Wolfsbau)
Ottarje: 1 Swafnir (gute Fischgründe)
Overthorn: 2 Swafnir, Travia
Phexcaer: 3 Phex, Efferd, Peraine (mit Ifirn-Schrein im selben Tempel)
Prem: 3 Swafnir, Rondra, Travia
Rovamund: 2 Phex (Zentrum des Überlandhandels mit Andergast u. Mittelr.), Travia
Rukian: 1 Travia (Einwohner Leben von Reisenden und sind sehr Gastfreundlich)
Runinshavn (Runinshaven): 1 Swafnir (zahlreiche Untiefen und Riffe)
Rybon: 1 Travia (Schrein, Ort dient Daspota als Nahrungsquelle)
Skelellen: 1 Peraine (gehörte vorher zu Nostria, viele wahre Berserker)
Skjal (Skjalde): 1 Swafnir
Thorwal: 5 Swafnir, Travia, Peraine, Tsa, Phex, (für den offiziellen Efferd Tempel war leider kein Platz mehr; Praios kommt erst 1017 BF dazu, dann aber leer stehend und Ingerimm kommt erst 1026 BF dazu)
Tjanset: 1 Swafnir (kleiner Hafen)
Tyldon: 1 Firun (Holzfäller, rauher Menschenschlag, Böser Windgeist im Umland)
Vaermhag: 1 Swafnir (reiche Fischerfamilien und bekannter Tätowierer)
Varnheim: 1 Swafnir (gute Fischgründe, haltbarer Varnheimer Holzfisch)
Vidsand: 1 Swafnir (frühe Hjaldinger-Siedlung, kleine Werft, Vidsander Sümpfe)
Vilnheim (Vilnvad): 2 Swafnir (Zentrum der Bodirflösser), Travia (viele Bauern)

Brendhil: 0 Efferd (aber es fehlte auch hier der Platz)

Götter und Übersicht der Anzahl ihrer Tempel:
Praios - Gott der Sonne und des Gesetzes: 0 (der Sonnengötze wird ignoriert und verspottet, oder gar schlimmeres da er für sehr viel Leid Verantwortlich ist)
Rondra - Göttin des ehrenhaften Kampfes: 3 (als Göttin der Ehre, des Krieges und des Kriegshandwerks, hat sie in Thorwal so gut wie keine Bedeutung)
Efferd - Gott des Meeres, des Wassers und der Lüfte: 3 (gilt den Thorwalern als Wesenlos)
Travia - Göttin der Gastfreundschaft und der Familie: 11 (steht in Thorwal nicht für Treue und geweihte Paare gibt es auch nicht, Travias Fluch wird aber gefürchtet in Form von "Friedlosigkeit" und Rastlosigkeit, alle Nicht-Kämpfer kommen nach ihrem Tod und saufen in ihrer Halle)
Boron - Gott des Todes und des Schlafes: 0 (keine Bedeutung)
Hesinde - Göttin der Wissenschaft und der Kunst: 1 (nur in Form von Hesinde-Dispute)
Firun - Gott der eisigen Kälte und der Jagd: 4 (in Thorwal Bruder der Firnir, er ist das Allesverschlingende Welteis)
Tsa - Göttin der Fruchtbarkeit und des Friedens: 1 (kaum von Bedeutung)
Phex - Gott der Diebe und Händler: 3 (die diebische Natur des Fuchsgottes trifft auf keine Gegenliebe, und ist deshalb eine Seltenheit)
Peraine - Göttin des Ackerbaus und der Heilkunst: 4 (nur fähigen Heilern baut man überhaupt einen Tempel, der auch nur von Fremden besucht wird)
Ingerimm - Gott der Schmiede und des Handwerkes: 3 (nur bei den Zwergen von Bedeutung)
Rahja - Göttin der (geschlechtlichen) Liebe und des Weines: 0 (keine Bedeutung)
Swafnir – der Gottwal und Göttliche Hetmann: 20 (der eindeutige Hauptgott der Thorwaler)
Firnir (Ifirn) – die Mittlerin: 6 bzw. 7 mit dem Schrein (die milde Schwester des Firun und wird oft anstelle Travias verehrt)


Falls ich irgendwo einen Fehler gemacht haben sollte (bei den Zahlen), bitte hier kurz anmerken.
Ansonsten würde ich mich natürlich sehr freuen, wenn das auch so in Schicksalsklinge HD umgesetzt wird. Ich bin auf eure Kritiken gespannt.

This post has been edited 12 times, last edit by "Das Schwarze Auge" (Nov 15th 2013, 4:24am)


2

Friday, November 8th 2013, 8:56pm

Fangbodi ist die Fährstation Angbodirtal
Und in Thorwal *muss* ein Traviatempel stehen, weil das der Starttempel ist - du wirst also Platz dafür schaffen müssen :)

Und noch eine Bitte: Könntest du wenigstens einen Hesinde-Tempel unterbringen? 5% Zwölfgötter heißt doch, dass *alle* Zwölfe verehrt werden sollten, eventuell wäre da Nordvest als "nicht wirklich zu Thorwal gehörend" am ehesten dafür geeignet.

Und Svanjars werd ich auch nicht hinbekommen, weil wir das weder als Gottheit noch in den Wundern noch sonstwo bisher vorgesehen haben, da also, auch entgegen offizieller Setzung, bitte einen anderen Tempel verwenden.
Firefox ist immer schuld :)

3

Friday, November 8th 2013, 9:24pm

Vielen Dank für die Mühe DSA. Sehr gute Arbeit. Finde ich prima so. Ich hätte zwar nichts dagegen, irgendwo noch nen Borontempel (in anlehnung an einen größeren Boronanger) zu platzieren, aber ist mir auch so recht. Das kann ja auch in Sternenschweif noch kommen :)
Mehr Wal-Flaggen an den Tempeln sollte es auch noch thorwalscher machen :)

4

Friday, November 8th 2013, 9:53pm

Fährstation Angbodirtal wurde eingefügt und dort ein Swafnir-Tempel gesetzt (im Original war es Efferd, aber der passt nicht in die Region und der Gott hat eh schon 3 Tempel).

Swanjars-Tempel wurde gestrichen, da dieser nicht implementiert werden kann und dafür der gewünschte Hesinde-Tempel in Clanegh gesetzt, von dem es mit diesem nun genau einen in der Region gibt. Auch wenn ich bei dieser Entscheidung Bauchschmerzn habe. Warum ist ein Hesinde-Tempel so wichtig? Thorwaler haben es nicht so mit Schlangen die H'Rangar erinnert. Ich bin mir nicht sicher ob das so gut passt, aber einen anderen Ort sehe ich nicht (Nordvest ist sehr rondrianisch und benötigt deshalb seinen Rondra-Tempel, der auch gut zu den Streitenden Königreichen, in dem Fall Nostria, passt). Eigentlich gibt es maximal Hesinde-Dispute in denen sich bis zu zwei Dutzend Philosophen, Gelehrte und Zauberer versammeln um neuste Philosophische Strömungen, Erkenntnisse der Magie und anderen Wissenschaften, und deren Auswirkungen auf Moral und Etik zu debattieren. Dies können sie somit in Clanegh tun.

Und in Thorwal steht nun der benötigte Travia-Tempel, der ja auch offiziell dort gesetzt ist. Efferd musste diesem Tempel dann leider weichen (außer Efferd wäre nur noch Phex austauschbar gewesen, aber von diesen gibt es ja auch nur drei und ich denke, dass im Schatten eines Swafnir-Haupttempels ein Efferd-Tempel auch nicht viel Sinn macht, zudem verehren Thorwaler Efferd sowieso nicht.

In Bezug auf einen Boron habe ich folgendes gefunden. An der Küste ist die Seebestattung üblich, wobei nur bedeutende Thorwaler auf einer brennenden Otta auf das Meer hinnaus geschickt werden, um von Feuer, Wind und Wogen verzehrt zu werden. In beiden Fällen hofft man durch das Feuer die Aufmerksamkeit der Windstöchter Swafnirs zu erregen, die den Toten dann auf ihren sanften Armen zu ihm bringen. Fern der Küste werden Tote üblicherweise begraben. Dabei errichtet man Hersiren und Hetleuten in manchen Gegenden beachtliche Grabhügel in unterschiedlicher Gestalt. Mal handelt es sich um ein Steingrab, in Form eines Langschiffes, andernorts um einen Erdhügel in Form eines Pottwals, mal wird eine Grube als Ruhestatt hergerichtet, die einem Haus ähnelt. In anderen Regionen bestattet man die Toten iom Moor und versenkt sie mit Steinen beschwert mit samt den Grabbeigaben. Also kein boronartiger Kult und somit auch kein Tempel.

This post has been edited 1 times, last edit by "Das Schwarze Auge" (Nov 8th 2013, 10:00pm)


5

Friday, November 8th 2013, 10:11pm

Also kein boronartiger Kult und somit auch kein Tempel.

Gut recherchiert, danke.

6

Friday, November 8th 2013, 10:41pm

Danke DSA für die Mühe und die gute Recherchearbeit. Ich hätte nix dagegen, wenn es so umgesetzt wird. :thumbup:
Nur eine kurze Anmerkung: Hast du jetzt nicht 3 Tempel zu viel verteilt? Ich komme bei dir auf 62, und bei Chris auf 59. Oder habe ich mich verzählt?

7

Saturday, November 9th 2013, 12:08am

Das man mit der kompletten Neuordnung der Tempelstandorte auch für reichlich Unmut bei einigen Spielern sorgen könnte , fällt hier offenbar Niemandem auf.
Es gibt mit Sicherheit auch eine Menge Spieler die hier nicht regelmäßig mitlesen , die das Spiel begonnen haben oder auch schon einmal beendet , die sich Notizen zu Tempel/Händler/Heiler/u.s.w. - Standorten gemacht haben.
Die ziehen sich irgendwann den aktuellsten Patch , kramen ihre mühevoll erstellten Notizen hervor und dann................................. .

Ich könnte mir vorstellen das es für Einige der Tropfen ist , der das Fass zum Überlaufen bringt.
Aber wenn's so sein soll nur zu , ich kuck mir das Spektakel gerne an . :D

8

Saturday, November 9th 2013, 12:42am

Auch wenn das nicht DSA Region konform ist, wie es Das Schwarze Auge richtigerweise festgestellt und präsentiert (mit sehr viel Liebe und Aufwand) hat nach der ersten Auflistung von mir mit den 59 Tempel, die ausgewürfelt wurden . Um alle Facetten (mehr Abwechslung, mehr Wunder, mehr Tiere) von Aventurien (Flora und Fauna) überhaupt kennen zu lernen würde ich schon alle 14 Göttertempel, (laut der Liste von DSA tauchen 4 Götter dann gar nicht mehr auf !) die es gibt (mit Praios) im Spiel erwarten oder einbauen. Natürlich muss in Thorwal ein Traviatempel stehen als Starttempel. Interessant: Da wiederspricht das Regionenbuch dem Tagebuch von Gerbod von Harben im Jahre 15 Hals. Demnach sind Das Schwarze Auges Quellenangaben aus einem anderen Jahr. Das bietet weiteren Gesprächsbedarf.
Ich will vernünftig (möglichst bugfrei :D ) spielen. Gewinnen ist auf Dauer doch irgendwie schöner als (ständig) verlieren. ;)

9

Saturday, November 9th 2013, 5:33am

Wenn es unterschiedliche Tempel zu unterschiedlichen Zeiten gab, habe ich das berücksichtigt. Für Thorwal sind die Angaben von 1006 nach Bosparans Fall. Siehe Wiki Aventurica. Praios bekommt erst 1017 BF einen leerstehenden Tempel (?), und Ingerimm 1026 BF, so dass Ingerimm nun oben auch nicht mehr erwähnt werden muss.

Ich bin mir sicher, dass wir im Verlauf der Nordlandtriologie noch mehr Götter kennen lernen. Aber wie gesagt, die oben nicht vorkommenden Götter, haben auch im originalen Schicksalsklinge keine Tempel (ich bin die alten Internetseiten mit den Auflistungen durchgegangen).

Und wie gesagt, der Travia Tempel in Thorwal, der ja auch offiziell gesetzt ist, wurde gestern schon ausgetauscht und dafür Efferd rausgenommen, da zu wenig Platz. Wenn die Entwickler diesen Platz noch irgendwann schaffen wäre das natürlich toll.

@Haska:
Das eventuelle selbst gemachte Notizen von Spielern in Bezug auf die Tempel nun natürlich nicht mehr verwendet werden können, sollte doch schon vorher klar gewesen sein. Die Angaben oben stellen doch schon eine neue Auflistung dar, die man sich heraus kopieren und so stattdessen ganz leicht verwenden kann. Es ist sozusagen ja gleichzeitig eine Spielhilfe.

10

Saturday, November 9th 2013, 10:45am

@ DSA : Das "EUCH"vorher klar war, das die alten Spielhilfen für die Tonne sind , ist mir durchaus bewusst . Es ging mir um Spieler die hier nicht mitlesen , wie ich im vorherigen Post auch schon schrieb.

Ich werde dann mal meine Post's zum Thema Tempelstandorte bearbeiten/löschen .

12

Saturday, November 9th 2013, 11:38am

Rondra - Göttin des ehrenhaften Kampfes: 3 (als Göttin der Ehre, des Krieges und des Kriegshandwerks, hat sie in Thorwal so gut wie keine Bedeutung)


Das erstaunt mich ein wenig.
Nach dem von dir verwendeten Thorwal - Die Seefahrt des Schwarzen Auges, Seite 29:
Rondra ist die dritte elementare Gottheit, die als Mutter Swafnirs zum ursprünglichen Pantheon der Thorwaler gehört: Sie ist ein Sinnbild der tobenden Naturgewalten, im besonderen der Stürme, die sich im Orkan mit dem Meer vermählen, und in erster Linie betrachtet man sie als eine jener Mächte die ein Thorwaler einfach immer wieder herausfordern muß. Sie wird vor allem in Prem verehrt, das durch seine Lage auf der Halbinsel besonders den Meeresstürmen ausgesetzt ist.

13

Saturday, November 9th 2013, 12:14pm

Da haben dann wohl die neuen Setzungen aus "Unter dem Westwind" die alten Setzungen abgelöst. Hab den Satz fast wörtlich hier niedergeschrieben. Früher waren die Zwölfgötter viel zu omnipräsent in den abgelegeneren Provinzen und Regionen. Das hat man offenbar geändert. Auf S.55 steht:
Rondra wird - sofern sie überhaupt Verehrung findet - ebenfalls als elementare Gewalt gesehen, Sinnbild der tobenden Naturgewalten, vor allem der Stürme, die sich im Orkan mit dem Meer vermählen. Als Göttin der Ehre, des Krieges und des Kriegshandwerks hat sie in Thorwal so gut wie keine Bedeutung. Nur vereinzelt, südlich der Hjaldorberge (in Prem den Tempel habe ich ja drin), huldigt man Rondra so, wie man es aus mittelreicherischen Gelielden kennt. Nördlich der Hjaldorberge gibt es hingegen mit Ausnahme von Waskir nicht einmal einen Rondra-Tempel.

Das ist schon eine recht klare Aussage.

14

Saturday, November 9th 2013, 5:25pm

@ DSA : Falls ich in meinem letzten Post etwas "angepisst" klang , war es nicht beabsichtigt . Ich weiß Euren Einsatz hier durchaus zu schätzen , meine Bedenken liegen eher im Zeitpunkt zu welchem man vorhat , Das nochmal komplett zu ändern .
Im ersten Monat nach Release , als ein normales Spielen praktisch sowieso nicht möglich war , hätte ich überhaupt keine Bedenken in diesem Punkt .
Es wäre auch gut wenn "Fairplay" seine Liste zu gegebener Zeit mit einer Bemerkung versieht(oder löscht) , um sich unerwünschte PM's zu ersparen.

15

Saturday, November 9th 2013, 7:44pm

Hier mal zum Vergleich für alle, die Tempelstandorte im Orginal Dos Spiel. Im Orginal wurde es besser gemacht und vieles beachtet oder berücksichtigt durch Recherche als wie im HD Remake. Da hat man sich wohl kaum Gedanken gemacht. Das alles hat oder wird bei Forenuser Das Schwarze Auge Berücksichtigung finden und von craftyfirefox geändert werden. Das Kind ist bereits in den Brunnen gefallen und Kompromisse (Flickschusterei) mit Bauchschmerzen und nicht DSA Region getreu muss man so oder so machen aus den schon genannten Gründen (siehe oben) von mir, anderen und Craftyfirefox.
Die Verteilung im Orginal zum orientieren und erkennen was damals schon alles richtig gemacht wurde:
5x Rondra in: Nordvest, Orkanger, Overthorn, Prem, Vaermhag
10x Efferd in: Efferdun, Fähre Angbodirtal, Hjalsingor, Kord, Liskor, Merske, Skjal, Thorwal, Tjanset, Vidsand
13x Travia in: Breida, Clanegh, Efferdun, Kord, Oberorken, Orvil, Prem, Rovamund, Rukian, Rybon, Thorwal, Tyldon, Vilnheim
3x Firun in: Angbodirtal, Felsteyn, Phexcaer-Skelellen mitten in der Wildnis als Besonderheit
1x Tsa in: Thorwal
5x Phex in: Auplog, Hjalsingor, Phexcaer, Rovamund, Thorwal
4x Peraine in: Groenvelden, Phexcaer, Skelellen, Thorwal
2x Ingerimm in: Felsteyn, Oberorken
11x Swafnir in: Breida, Clanegh, Efferdun, Liskor, Ljasdahl, Manrin, Overthorn, Prem, Runinshaven, Thorwal, Vilnheim
3x Ifirn in: Clanegh, Manrin, Oberorken
0x Praios, Hesinde, Boron und Rahja, insgesamt 59 Tempel.

@ Haaska, was für oder welche Bemerkungen wünschst/erwartest du dir von mir ? Beiträge ganz löschen habe ich nicht vor, editieren (nachträglich) sehr gerne. Du klingst immer noch "angepisst", was ich dir hiermit verzeihe. Ich nehme im Forum nichts persönlich, weil keiner mich kennt.
Ich will vernünftig (möglichst bugfrei :D ) spielen. Gewinnen ist auf Dauer doch irgendwie schöner als (ständig) verlieren. ;)

16

Saturday, November 9th 2013, 9:17pm

@ Fairplay : Eine direkte Reaktion hatte ich eigentlich gar nicht erwartet , ich meinte Das mit dem "Post's bearbeiten zu gegebener Zeit" eher als Hinweis , da die von Dir erstellte Tempel - liste nach der Überarbeitung der Standorte nicht mehr zutreffend wäre.

Die Craftys könnten vielleicht auch über einen kleinen Hinweis auf der Patch-Plattform nachdenken , für Spieler die das Forum gar nicht nutzen.

17

Thursday, November 14th 2013, 9:47pm

Chris, wie ist diesbezüglich jetzt deine Planung? Wirst du DSAs Vorschläge so umsetzen in 1.32 ?

18

Thursday, November 14th 2013, 10:07pm

Ja, das sollte der Craftyfirefox machen, weil alles andere unklug wäre. Die Sachen von DSA im Beitrag 1 sind gut/liebevoll ausgearbeitet, auch (gut) begründet und somit Hieb und Stichfest (aventurischer Ausdruck). ;)
Ich will vernünftig (möglichst bugfrei :D ) spielen. Gewinnen ist auf Dauer doch irgendwie schöner als (ständig) verlieren. ;)

19

Saturday, January 25th 2014, 11:58pm

In "Von Toten und Untoten" (S. 30) ist auch die Rede davon, dass an den thorwalschen Gestaden, wohl begünstigt durch die Bestattung im Moor und die ABWESENHEIT von Boron-Geweiten, eine große Zahl von Ghulen begünstigt wird, die dort dauerhaft in sumpfigen Gebieten Hausen. Dies ist ein weiteres Indiez dafür, dass es den Boron-Kult in Thorwal nicht gibt. Und gleichzeitig eine Möglichkeit und ein Hinweis dafür Ghule als weitere Gegner in Schick HD einzubauen.

20

Sunday, January 26th 2014, 3:58pm

Ich habe nichts gegen weitere, neue, abwechslungsreiche Gegner (z.B. Ghule). Der Vorschlag kommt wahrscheinlich zu spät für Schick HD, weil die Gold Edition demnächst erscheint. Die Craftys werden vermutlich nicht mehr viel Zeit haben das auch noch umzusetzen.
Ich will vernünftig (möglichst bugfrei :D ) spielen. Gewinnen ist auf Dauer doch irgendwie schöner als (ständig) verlieren. ;)

21

Sunday, January 26th 2014, 5:18pm

weil die Gold Edition demnächst erscheint
Ehrlich? Wann denn?

22

Sunday, January 26th 2014, 6:45pm

Ganz ehrlich, demnächst in 2014 auf ihrem Monitor. Genauer kann ich es nicht sagen, wegen fehlender Infos.
Ich will vernünftig (möglichst bugfrei :D ) spielen. Gewinnen ist auf Dauer doch irgendwie schöner als (ständig) verlieren. ;)

23

Sunday, January 26th 2014, 7:23pm

;) Das waren auch meine letzten Infos. Dachte, ich hab was verpasst.